hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
gpo p
Beiträge: 5500
14. Nov 2003, 14:05
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftschnitt nicht vorhanden===> in Kurven schräge stellen?


Hi Leute,

wie immer Kunde layoutet in Word....stellt die Fonts einfach per Button auf Kursiv um ...fettich:))

ich beiß in den Monitor,weil die mal wieder nicht einsehen, das ich diesen Schnitt im DTP nicht sauber reinbekomme!(Schnitt nicht vorhanden!)

Frage:
kann ich den Font per Tansformation einfach Kippen -20° ohne Belichtungsprobs...
oder/und dann in Kurven wandeln?

welche variante?....(bitte keine Aufklärung zu fehlenden Schriften, hat schon 8 Stunden Diskussionen gebracht:))
Mfg gpo

....oder, mag gar nicht fragen, hat einer ne helvetica semi bold kursiv?...als PC-TTF? Top
 
X
gs
Beiträge: 581
14. Nov 2003, 16:23
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #59011
Bewertung:
(463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftschnitt nicht vorhanden===> in Kurven schräge stellen?


eine schrift über die zeichenpalette schräg zu stellen sollte keinem postcript rip irgendwelche bauchschmerzen machen.
die bauchschmerzen bekommt nur jeder typograph, der die drucksache dann sieht ;-)

wird der text als [schrift - italic] importiert? dann liesse sich das auch ganz leicht per suchen / ersetzen grade biegen. oder besser: krummbiegen. sprich: ersetzen.

mfg . gerald singelmann
----------------------------------
http://www.impressed.de/schulungen
als Antwort auf: [#58973] Top
 
gpo p
Beiträge: 5500
14. Nov 2003, 17:58
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #59026
Bewertung:
(463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftschnitt nicht vorhanden===> in Kurven schräge stellen?


ja ja, Danke...

aber ich habe nur den "normalen" Schnitt.....

die Italic Nummer hatte der Kunde mal selbst gestrikt für "Word-Handzettel-Laserausdrucke"....nun will er die auch im richtigen DTP haben:))...Font/Italic/kursiv liegt aber nicht vor!
Mfg gpo
als Antwort auf: [#58973] Top