hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
9. Feb 2003, 20:36
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(652 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftschnitte fehlen


Hallo
ich habe mit dem ATM (windows, XP) z.B. die Futura komplett in (C:/windows/fonts)geladen. In allen Programmen Photoshop, Illustrator usw. stehen alle Schriftschnitte zur Verfügung ausser im InDesign fehlen diverse. Kopiere ich einen fehlenden Schriftschnitt auch unter "Programme" in "InDesign Fonts" stehen Sie dann zur Verfügung.
Wie lädt man Schriften also richtig, resp. wohin...

Merci im vorus u no e schöne...
Top
 
X
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
10. Feb 2003, 08:13
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #24206
Bewertung:
(649 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftschnitte fehlen


Sie haben es absolut richtig gemacht für InDesign. Werden die Fonts vom Betriebssystem her nicht erkannt, dann rein in den Fontordner von InDesign - eine andere Möglichkeit ist uns nicht bekannt. Aber noch eine Anmerkung. Viele Leute meinen, die Schrift nicht geladen zu haben in ID, weil die Namen nicht gleich sind wie im PM oder QXP. Es ist aber so, dass ID die PostScript-Namen der Schriften angibt, was zu einem anderen Namen kommen kann. Punkt 2: Sehr alte Fonts versteht InDesign nicht.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
als Antwort auf: [#24188] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5105
10. Feb 2003, 10:08
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #24219
Bewertung:
(649 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftschnitte fehlen


Hallo Häme, hallo Anonym!

Vielen Dank für diesen Tipp, denn ich hatte genau dasselbe Problem und wollte es eben posten. Das ist sozusagen Service par excellence von Euch. Danke.

Grüßle,
Jens
als Antwort auf: [#24188] Top