hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Mac OS X enthält verschiedene integrierte Werkzeuge und Technologien, mit denen sich gängige Aufgaben schnell und einfach automatisieren lassen.
Anonym
Beiträge: 22827
16. Okt 2003, 20:41
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(528 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Scriptbefehl fuer "Farbe ausblenden"


Hallo Hans,

innerhalb deines Scripts "Gruppierung auflösen" möchte ich noch die "Farben ausblenden"
aber wie lautet der Befehl?

Gruss + Danke
willem Top
 
X
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5477
16. Okt 2003, 22:42
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #418359
Bewertung:
(527 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Scriptbefehl fuer "Farbe ausblenden"


Hallo Willem,

ich nehme an, dass Du die Farbenpalette ausblenden willst. Der Befehl lautet gleich wie bei der Masspalette: anstelle von 'measurements' das Wort 'colors' setzen: 'set colors showing to false'. Das 'showing' bedeutet "anzeigen". Und 'false' ist ein Boolescher Ausdruck, bedeutet "falsch" (oder "nicht", bzw. "nein").
---
tell application "QuarkXPress 4.11"
  activate
  set measurements showing to false
  set colors showing to false
  tell document 1
    -- und so weiter
---
Das Gegenteil davon ist 'true', "wahr" (oder "ja"). Um die Farbenpalette wieder anzuzeigen genügt also: 'set colors showing to true'.

Achtung: Das Wieder-Anzeigen der Masspalette ist sehr riskant. Ich kann einen Absturz von XPress auf Befehl produzieren: eine Textbox (kann auch leer sein) auswählen und per Script 'set measurements showing to true' ausführen. XPress "verabschiedet" sich und der Skripteditor muss zwangsbeendet werden. In den meisten Scripts, in welchen ich die Masspalette ausblende, lasse ich sie in diesem Zustand. In Fällen wo ich sie – anwenderfreundlich – wieder anzeige, lasse ich das Script zuerst eine Bildbox auswählen. Damit ist die Gefahr gebannt. Oder das Script erzeugt eine temporäre Bildbox, wählt sie aus, zeigt die Masspalette an und löscht die Box wieder.

Ach ja: diese Befehle stehen im "Dictionary" von QuarkXPress, im Kapitel "Standard Suite", Abschnitt "application". Dort findet sich auch, wie die Stilvorlagenpalette angesprochen werden will: 'doc layout showing'. Diese verstecke ich auch ab und zu, in Scripts, welche intensiv die Stilvorlagen adressieren.

Hans Haesler <hsa@ringier.ch>
als Antwort auf: [#418358] Top