hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Volvo
Beiträge: 1
9. Mai 2003, 17:56
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(3802 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Seitenumbruch


Wie wird bei Quark Xpress ein fester Seitenumbruch innerhalb einer Textkette erstellt? Danke Top
 
X
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5111
9. Mai 2003, 18:05
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #34590
Bewertung:
(3799 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Seitenumbruch


Verstehe ich Dich richtig, dass Du den sozusagen mit einem Return bei verketteten Textrahmen den Text nach dem Return nicht mehr in Textrahmen 1 stehen haben willst, sondern zu Beginn von Textrahmen 2. Sprich: wenn Du pro Seite nur einen Textrahmen hast, dann entspräche das einem Seitenumbruch.

Da musst Du nur anstatt des Returns einmal auf die Enter-Taste der 10er-Tastatur drücken. In den ausblendbaren Umbruchzeichen siehst Du dann einen Pfeil nach unten.

Grüßle,
Jens

---
j.naumann@verlag-straubinger.de
als Antwort auf: [#34587] Top
 
Bernhard Werner p
Beiträge: 4810
9. Mai 2003, 22:36
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #34601
Bewertung:
(3799 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Seitenumbruch


Hallo,

ein expliziter Befehl für den erzwungenen Seitenumbruch ist mir nicht bekannt. Jensi-Boys erwähnte Entertaste auf dem Zahlenblock zwingt den Text in die nächste SPALTE. Zusammen mit gedrückter Umschalttaste bricht der Text in den nächsten RAHMEN. Bei einem (1) mehrspaltigen Textrahmen pro Seite also kein Problem.

Gruß
Bernhard
als Antwort auf: [#34587] Top