hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
JNR
Beiträge: 25
1. Nov 2003, 17:40
Beitrag #1 von 13
Bewertung:
(1258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Seltsames Tabellenverhalten ...


Moin moin,

ich verstehe im Moment mal wieder garnix !
Also .. ich will eine Vorlage für einen bestimmten Bereich meiner Site machen, in dem ich blättern will. Das ganze will ich über eine Tabelle und darin enthaltene Links lösen. Die Tabelle besteht aus zwei Zeiolen und mehreren Spalten. Die erste Spalte ist auf 45 Pixel fest ... die zweite "automatisch breit", die restlichen sind dann wieder auf 45 Pixel Breite.

Schaut euch das mal hier an, was dabei rauskommt :

http://www.rc-raceboats.de/...2/Vorlage_Navi.shtml

So sollte es aber ausschauen (allerdings ohne Borders !) :

http://www.rc-raceboats.de/.../Vorlage_Navi2.shtml

Hintergrund : Sobald ich die Borders auf "0" setze, stimmt die Breitenformatierung der zellen/Tabelle nicht mehr ! Ich will das natürlich ohne borders machen, damit das wie aus einem Guß auschaut. Also, ich swäre ... das einzige was die Seiten unterscheidet ist die Angabe über die Borders.

Ich habe mich auch direkt innerhalb des HTML-Codes davon überzeugt, daß die einzige Änderung tatsächlich die borders=0 oder borders=1

Und nun ?

Wäre klasse, wenn mir hier jemand den "Kniff" erklären oder helfen könnte !

Danke im Voraus, JNR Top
 
X
SabineP  M 
Beiträge: 7586
1. Nov 2003, 19:30
Beitrag #2 von 13
Beitrag ID: #57062
Bewertung:
(1258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Seltsames Tabellenverhalten ...


Hallo JNR,

willkommen zurück im Forum :-)

Momentan sehen beide Seiten in verschiedenen Browsern immer anders aus,
deshalb weiß ich jetzt nicht genau, wie die Tabelle wirklich aussehen soll.

Allerdings hat sich ein Fehler eingeschlichen.
Das Grundgerüst Deiner HTML-Seiten stimmt nicht mehr.

Normalerweise sieht das Grundgerüst so aus:

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
<html>
<head>
<title>Titel</title>

jetzt folgen diverse Meta-Tags und
Javascript (kann auch im body auftauchen)

<meta ...
<meta ...

</head>
<body>

sichtbarer Seiteninhalt

</body>
</html>

In Deinen Dateien befinden sich nun mehrere Tags für

<body> ... Start body
</body> ... Ende body
<html> ... Start html
</html> ... Ende html
<head> ... Start head
</head> ... Ende head

Das kann die Browser bei der Darstellung der Seite sehr aus dem Gleichgewicht bringen.

Ich weiß leider nicht wie das passiert ist, da ich nur selten mit Golive arbeite.
Aber dieser Fehler sollte erstmal beseitigt werden.

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#57048] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
1. Nov 2003, 20:13
Beitrag #3 von 13
Beitrag ID: #57066
Bewertung:
(1258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Seltsames Tabellenverhalten ...


JNR,
ich glaube Dein Tabellenproblem habe ich jetzt auch kapiert.

Jede Zelle sollte mindestens ein geschütztes Leerzeichen &nbsp; enthalten, dann klappts.
Probier mal dieses Beispiel:

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
<html><head><title>titel</title></head>
<body bgcolor="#ffffff">
<table width="100%" border="0" bordercolor="red" cellspacing="0" cellpadding="0" bgcolor="#f5f5f5">
<tr bgcolor="#f5f5f5">
<td bgcolor="#f5f5f5" width="45">&nbsp;</td>
<td bgcolor="#f5f5f5">&nbsp;</td>
<td bgcolor="#f5f5f5" width="45">Seite1</td>
<td bgcolor="#f5f5f5" width="45">Seite 2</td>
<td bgcolor="#f5f5f5" width="45">Seite 3</td>
<td bgcolor="#f5f5f5" width="45">Seite 4</td>
<td bgcolor="#f5f5f5" width="45">Seite 5</td>
<td bgcolor="#f5f5f5" width="45">Seite 6</td>
</tr>
<tr>
<td bgcolor="#f5f5f5" width="45">&nbsp;</td>
<td bgcolor="#f5f5f5">&nbsp;</td>
<td bgcolor="#f5f5f5" width="45">test</td>
<td bgcolor="#f5f5f5" width="45">&nbsp;</td>
<td bgcolor="#f5f5f5" width="45">&nbsp;</td>
<td bgcolor="#f5f5f5" width="45">&nbsp;</td>
<td bgcolor="#f5f5f5" width="45">&nbsp;</td>
<td bgcolor="#f5f5f5" width="45">&nbsp;</td>
</tr>
</table>
</body>
</html>

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#57048] Top
 
JNR
Beiträge: 25
2. Nov 2003, 11:46
Beitrag #4 von 13
Beitrag ID: #57114
Bewertung:
(1258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Seltsames Tabellenverhalten ...


Hallo Sabine !

Super ! Das hat geklappt ! (freu)
Finde ich schon bedenklich, wenn ein Editor wie GL das nicht "von allein" hinbekommt. Auf den Trick mit den "geschützten Leerzeichen" muß man erstmal kommen.
Tausend Dank also für den Hinweis.

Zu Deiner ersten Antwort, die doppelten Tags für body, start usw. betreffend ... erklären kann ich mir das auch nicht. Wenn ich im GL den Quellcode anschaue, dann kann ich diese mehrfachen Tags nicht finden.
Vielleicht liegt das ja aber daran, daß ich die Navigation per SSI "includet" habe ? Den Tip habe ich aus einem anderen Forum bekommen - und die Funktionalität ist hervorragend ... praktisch wie Frames ... aber eben ohne dieselben 8-) Wenn ich an der Navigation mal etwas ändern möchte, ändere ich einfach die Seite, die die Navigation enhält.

Hier mal ein wenig Quelltext :

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">

<html>
<head>
<meta http-equiv="content-type" content="text/html;charset=iso-8859-1">
<meta name="generator" content="Adobe GoLive 6">
<title>navigation RC-Raceboats.de6</title>
</head>
<!--#include virtual="/test2/navigate.html"-->
<body bgcolor="#ffffff">
<table width="100%" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0" bgcolor="#f5f5f5">
<tr bgcolor="#f5f5f5">
<td bgcolor="#f5f5f5" width="45">&nbsp;</td>
<td bgcolor="#f5f5f5">&nbsp;</td>
<td bgcolor="#f5f5f5" width="45">Seite1</td>
<td bgcolor="#f5f5f5" width="45">Seite 2</td>
<td bgcolor="#f5f5f5" width="45">Seite 3</td>
<td bgcolor="#f5f5f5" width="45">Seite 4</td>
<td bgcolor="#f5f5f5" width="45">Seite 5</td>
<td bgcolor="#f5f5f5" width="45">Seite 6</td>
</tr>
<tr>
<td bgcolor="#f5f5f5" width="45">&nbsp;</td>
<td bgcolor="#f5f5f5">&nbsp;</td>
<td bgcolor="#f5f5f5" width="45">test</td>
<td bgcolor="#f5f5f5" width="45">&nbsp;</td>
<td bgcolor="#f5f5f5" width="45">&nbsp;</td>
<td bgcolor="#f5f5f5" width="45">&nbsp;</td>
<td bgcolor="#f5f5f5" width="45">&nbsp;</td>
<td bgcolor="#f5f5f5" width="45">&nbsp;</td>
</tr>
</table>
<p></p>
<table width="100%" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0" height="89%">
<tr height="20">
<td width="45" height="20"></td>
<td width="90%" height="20"></td>
<td width="20" height="20"></td>
</tr>
<tr>
<td bgcolor="#f5f5f5" width="45"></td>
<td align="left" valign="top" bgcolor="#f5f5f5" width="90%">
<p align="left"></p>
<p align="left"></p>
<p align="left"></p>
</td>
<td bgcolor="#f5f5f5" width="20"></td>
</tr>
<tr height="20">
<td colspan="3" height="20"></td>
</tr>
</table>
<map name="Startlogo"></map>
</body>
als Antwort auf: [#57048] Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9240
2. Nov 2003, 11:54
Beitrag #5 von 13
Beitrag ID: #57115
Bewertung:
(1258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Seltsames Tabellenverhalten ...


Na ein Trick ist es eher nicht,
ist in GoLive auch im Menü zu finden,
das geschützte Leerzeichen, es wird
verwendet um z.B. für NS die Schwächen
des Browser zu kompensieren.

Das andere geht auch mit Komponenten
in GoLive zu lösen, aber SSI ist natürlich
auch eine elegante Methode...

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#57048] Top
 
JNR
Beiträge: 25
2. Nov 2003, 12:09
Beitrag #6 von 13
Beitrag ID: #57116
Bewertung:
(1258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Seltsames Tabellenverhalten ...


Hallo Dirk,

hmmm ... den Hinweis auf die Leerzeichen habe ich in GL direkt noch nicht gefunden. Naja, ich lerne ja jeden Tag 8-)
Die SSI Sache gefällt mir deshalb so gut, weil ich damit nicht an den Proprietären Standart von GL gebunden bin. Ich habe schon diverses über das Erstellen und Bearbeiten von Musterseiten ausprobiert - aber die SSI-Methode ist irgendwie schneller, einfacher und auch für mich besser nachvollziehbar. Ich hoffe nur, daß alle Browser das "verkraften".

Danke an euch !
Gruß, JNR
als Antwort auf: [#57048] Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9240
2. Nov 2003, 12:12
Beitrag #7 von 13
Beitrag ID: #57117
Bewertung:
(1258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Seltsames Tabellenverhalten ...


Wähle doch mal mit der Maus eine Tabellenzelle an
und dann ctrl- bzw. Strg-Klick, in dem dann
erscheinenden Kontext-Menü müßte der Punkt dann
zu finden sein.....

Ich denke schon das die Browser damit zu Recht
kommen.

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#57048] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
2. Nov 2003, 12:31
Beitrag #8 von 13
Beitrag ID: #57119
Bewertung:
(1258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Seltsames Tabellenverhalten ...


Hallo JNR,
ich verwende auch sehr gern SSI.

Du mußt nur eines beachten.
Alle Seiten, die Du per SSI einbindest dürfen nur den sichtbaren Seiteninhalt enthalten.
Also nur den Teil des Quellcodes, der sich zwischen <body> und </body> befindet.

Schau Dir mal den Quellcode dieser Seite an:
http://www.rc-raceboats.de/test2/navigate.html
Hier darf nur der Inhalt des Bodys erscheinen.

Der Browser bekommt nur den fertigen Quellcode, nachdem der Apache die Seiten "zusammengesetzt" hat.
SSI werden ausschließlich vom Apache ausgeführt und nicht vom Browser.
Der Browser muß also nur den generierten HTML-Code verkraften.

Und mit SSI hast Du sehr viel mehr Möglichkeiten als mit Komponenten in Golive.
Apache-SSI und Golive-Komponenten sind zwei völlig verschiedene Technologien und haben nichts miteinander zu tun.


Gruß Sabine
als Antwort auf: [#57048]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 2. Nov 2003, 12:37 geändert)
Top
 
exquisitus
Beiträge: 247
3. Nov 2003, 03:36
Beitrag #9 von 13
Beitrag ID: #57175
Bewertung:
(1258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Seltsames Tabellenverhalten ...


hallo JNR

du scheinst da immer noch einen knopf zu haben mit dem ganzen SSI.

zu dem von dir geposteten code:

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">

<html>
<head>
<meta http-equiv="content-type" content="text/html;charset=iso-8859-1">
<meta name="generator" content="Adobe GoLive 6">
<title>navigation RC-Raceboats.de6</title>
</head>
<!--#include virtual="/test2/navigate.html"-->
<body bgcolor="#ffffff">

>>> snip

</body>


ein SSI include an dieser stelle bringt nichts. es gibt nichts was du zwischen </head> und <body> einfügen kannst (ausser einem kommentar vielleicht).

folgendes ist zu beachten:
html-page + SSI = eine komplette html seite (siehe Sabines posting von wegen html-gerüst)

wenn du also in der html-page tags wie <head> </head> oder <body> </body> stehen hast, dann dürfen die im include nicht nochmal vorkommen.


hier ein beispiel:
--------------------------------------------------

html-page:

<!-- Start html-page -->
<html>
<head>
<title>navigation RC-Raceboats.de6</title>
</head>
<body bgcolor="#ffffff">
<!--#include virtual="/test2/sichtbar.html"-->
</body>
</html>
<!-- End html-page -->


/test2/sichtbar.html:

<!-- Start /test2/sichtbar.html -->
<table>
<tr>
<td>ich bin eine zelle</td>
<td>ich auch</td>
<td>und ich erst</td>
</tr>
</table>
<!-- End /test2/sichtbar.html -->


--------------------------------------------------
beispiel 2:
--------------------------------------------------

html-page:

<!-- Start html-page -->
<html>
<head>
<title>navigation RC-Raceboats.de6</title>
<!--#include virtual="/test2/ssi-include.html"-->
</body>
</html>
<!-- End html-page -->


/test2/ssi-include.html:

<!-- Start /test2/ssi-include.html -->
</head>
<body bgcolor="#ffffff">
<table>
<tr>
<td>ich bin eine zelle</td>
<td>ich auch</td>
<td>und ich erst</td>
</tr>
</table>
<!-- End /test2/ssi-include.html -->


--------------------------------------------------
beispiel 3:
--------------------------------------------------

html-page:

<!-- Start html-page -->
<!--#include virtual="/test2/ssi-page-start.html"-->
<table>
<tr>
<td>ich bin eine zelle</td>
<td>ich auch</td>
<td>und ich erst</td>
</tr>
</table>
<!--#include virtual="/test2/ssi-page-end.html"-->
<!-- End html-page -->


/test2/ssi-page-start.html:

<!-- Start /test2/ssi-page-start.html -->
<html>
<head>
<title>navigation RC-Raceboats.de6</title>
</head>
<body bgcolor="#ffffff">
<p>Ich bin zb eine auf jeder seite vorkommende navigation, begrüssung, whatever.</p>
<!-- End /test2/ssi-page-start.html -->


/test2/ssi-page-end.html:

<!-- Start /test2/ssi-page-end.html -->
<p>Ich bin zb ein auf jeder seite vorkommender footer, copyright, whatever</p>
</body>
</html>
<!-- End /test2/ssi-page-end.html -->



SSI macht nichts anderes als text-dateien zusammenhängen. wo du wie was zusammenhängst ist komplett dir überlassen, es muss nur am schluss eine komplette html-seite dabei rauskommen.

es kann hilfreich sein wenn du die includes in einem eigenen ordner hast, zb /includes oder /ssi. dazu noch die includes nicht .html sondern .inc oder .ssi oder whatever benennen. so erkennst du auf einen blick was was ist.

hth
gruss
Steven

als Antwort auf: [#57048] Top
 
JNR
Beiträge: 25
3. Nov 2003, 08:53
Beitrag #10 von 13
Beitrag ID: #57184
Bewertung:
(1258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Seltsames Tabellenverhalten ...


Hallo Sabine, hallo Steven

tja, was soll ich sagen ? Exquisite Erläuterungen zu dem Thema ... dankeschön ! 8-)

Ich werde den Inhalt der eingebundenen Seite(n) in den nächsten Tagen entsprechend eurer Anleitungen editieren. Interessant nur, daß das ganze auch jetzt schon funktioniert, obwohl ich das so "stümperhaft" zusammengecoded habe.

Sobald ich die Sachen neu gemacht habe, poste ich es hier und würde mich über erneute Statements freuen.
BTW: Die Sache mit der Tabelle (die ja nun so wunderbar funktionierte)ist mittlerweile obsolet - habe mich für ein anderes Design entschieden ... so kann´s gehen 8-)

Viele liebe Grüße, JNR
als Antwort auf: [#57048] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
3. Nov 2003, 10:18
Beitrag #11 von 13
Beitrag ID: #57192
Bewertung:
(1258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Seltsames Tabellenverhalten ...


Danke Steven,
den Fehler von JNR hatte ich vollkommen übersehen.
SSI kann auch abhängig von Bedingungen verschiedenen HTML-Code einfügen.
Beispiel:
<!--#if expr="$DOCUMENT_NAME=/aktuell/" -->
Hier der HTML-Code, für den Fall, daß im Dokument-Namen der aktuellen HTML-Seite das Wort aktuell steht (aktuell.html).
<!--#else -->
Hier der HTML-Code, für alle anderen Fälle.
<!--#endif -->
So könnte man zum Beispiel für ein Menü den Button aktuell.gif ausschließlich in der Seite aktuell.html anzeigen.

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#57048]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 3. Nov 2003, 10:19 geändert)
Top
 
JNR
Beiträge: 25
14. Nov 2003, 08:02
Beitrag #12 von 13
Beitrag ID: #58894
Bewertung:
(1258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Seltsames Tabellenverhalten ...


So, da bin ich mal wieder.

Die "Korrektur" bezüglich der SSI-Einbindung habe ich fertig. Auch die eingebundene Seite ist bezüglich der Einbindung nun "beschnitten", so daß am Ende valides HTML herauskommt.
Bitte auch nicht böse sein, daß ich das Thema CSS komplett herausgelassen habe - weil sich das Thema mir nicht richtig erschließen will - trotz Durcharbeiten diverser Tutorials und Artikel.

(Die Daten habe ich noch nicht hochgeladen - also bitte nicht wundern.)

Jetzt noch eine weitergehende Frage :

Nachdem ich nun per "include" ja eine Frame-artige Struktur habe ... wie sieht es eigentlich mit der technisch sauberen Einbindung meines Forums um meiner Galerie aus ?

WWW.RC-Raceboats.de/wbb2
WWW.RC-Raceboats.de/galerie

Auch hier will ich ja die Navigation oben auf der Seite haben - und habe dies in der Vergangenheit mit Frames gelöst. Ist die Einbindung auch per SSI möglich ? Ich denke, sobald ich den ersten Link im Forum oder der Galerie setze, wird durch den neuen Seitenaufruf die Navigation verschwinden ... richtig ? Wahrscheinlich müßte ich dann in den einzelnen HTML-Templates der Scripte editieren und auch hier die Navigation per "include" einbeziehen, oder ?

Wenn es eine andere "framelose" Lösung gibt - sagt es mir bitte 8-)

Gruß, euer JNR

als Antwort auf: [#57048] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
14. Nov 2003, 08:35
Beitrag #13 von 13
Beitrag ID: #58898
Bewertung:
(1258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Seltsames Tabellenverhalten ...


Hi JNR,

Der HTML-Code für die Forum- und Galerie-Seiten wird vom PHP-Interpreter ezeugt.
Hier ist keine Einbindung per SSI möglich, denn SSI wird allein vom Apache-Webserver ausgeführt.
Du brauchst nur in die Tempates der Scripte den HTML-Code für das Menü einzufügen.

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#57048] Top
 
X