hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
« « 1 2 3 » »  
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
16. Jun 2003, 15:19
Beitrag #1 von 39
Bewertung:
(5137 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sind die Frauen von heute etwa unmündig und phantasielos ...


... oder warum setzt man ihnen sowas vor?

http://www.petra.de/...imativesexguide.html

Ist zwar nicht online nachzuelsen, aber im Zeitschriftenladen. Da ist alles drin, wie z.B. eine Anleitung zum 'Blasen'. Wieviel Kommunikation traut man heutigen Päärchen eigentlich zu, dass man denen das bis ins Detail und Schritt für Schritt erklären muss? Und dann noch die bedienungsanleitungsähnliche Schreibweise (du machst dies dann passiert dass oder er reagiert so) ...

Da wird immer von der Medienkompetenz der Kinder und Jugendlichen gefaselt. Ich denke man sollte auch mal über die Medienkompetenz der Redakteure reden. Mich würde mal interessieren, wie die Layouter und Gestalter solcher Magazine zum selbigen stehen.

Werde ich langsam prüde oder waren die Magazine schon immer so?

Wolfgang Top
 
X
ConnyB
Beiträge: 72
16. Jun 2003, 17:41
Beitrag #2 von 39
Beitrag ID: #39683
Bewertung:
(5137 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sind die Frauen von heute etwa unmündig und phantasielos ...



... als Mitglied im Frauenclub beschämt es mich das diese Zeitschrift auch noch so oft verkauft wird, was sagt mir das??

Naja also entweder bin ich dann jetzt als nicht-PETRA-lesende die einzige die immernoch nicht richtig blasen kann oder die einzige mit einem eigenen Stil. :-)

und gnade dem Gott dems nach dieser Anleitung nicht gefällt.
Also Jungs immer bei der neuen Freundin ins Zeitschriftenregal schauen, nicht das euch das falsche anmacht.

Gruß
(eine grinsende) Conny
als Antwort auf: [#39654] Top
 
Petra Rudolph p
Beiträge: 1554
17. Jun 2003, 08:03
Beitrag #3 von 39
Beitrag ID: #39750
Bewertung:
(5137 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sind die Frauen von heute etwa unmündig und phantasielos ...


Hehe, ist lustig und traurig zugleich und mit dem Abstand meines biblischen Alters überwiegt die Belustigung. Die Bravo ist IMO auch viel heftiger geworden als noch in den 80ern.
Aber wenn ich mir vorstelle, ich hätte eine solche Gebrauchsanleitung mit 13 Jahren in die Hände bekommen; ich glaube, das hätte mich doch sehr überfordert.

Gruß Petra

http://www.webministration.de
http://www.quicktoweb.de
als Antwort auf: [#39654] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
17. Jun 2003, 10:33
Beitrag #4 von 39
Beitrag ID: #39770
Bewertung:
(5137 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sind die Frauen von heute etwa unmündig und phantasielos ...


Hi,

schlimm finde ich auch, dass die ganzen Männerzeitschriften einfach so öffentlich ausliegen. Nackheit sollte für Kinder zwar was normales sein, aber dieses Gepose, hand-im-slip, breitbeiniges und tittenübersähtes Gehabe hat meiner Meinung nach nichts in einem normalen Supermarkt zu suchen.

Wolfgang
als Antwort auf: [#39654] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5108
18. Jun 2003, 13:12
Beitrag #5 von 39
Beitrag ID: #40018
Bewertung:
(5137 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sind die Frauen von heute etwa unmündig und phantasielos ...


@ ConnyB

Da könnte man fast schwach werden und sich als alternatives Testmodell bei Dir anmelden ... ;-)

Aber eigentlich wollte ich nur bekunden, dass ich Deine Form von Humor, die hier rüber kommt, sehr schätze. Nur weiter so.

Grüßle,
Jens

PS: Meine Frau liest hauptsächlich die Well-fit. Wie muss ich sie denn nun - nach einer solch erfahrenen Frauenzeitschriftkennerin - einstufen?

---
j.naumann@verlag-straubinger.de
als Antwort auf: [#39654] Top
 
ConnyB
Beiträge: 72
18. Jun 2003, 14:45
Beitrag #6 von 39
Beitrag ID: #40048
Bewertung:
(5137 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sind die Frauen von heute etwa unmündig und phantasielos ...



STOPP
Das ist wie beim Arbeitsamt, bei mir heißt es Nummer ziehen und dann der Reihe nach.
SCHERZ (WIRKLICH!!)

Mal ehrlich habe mir die Seite von wellfit angesehen. (GRINS)
Aber das bestätigt meine Meinung das Männer solche Frauen eigentlich doch mögen und immer nur sagen das sie es nicht tuen.
(na wer nimmt die Herausforderung an??)
Das ist wie mit Boygroup- oder Superstar-Musik keiner hört sie aber Millionen CDs werden verkauft.

Ich weiß ich schweife ab vom eigentlichen Thema, aber das mußte mal geschrieben werden.

Gruß Conny
als Antwort auf: [#39654] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5108
18. Jun 2003, 15:49
Beitrag #7 von 39
Beitrag ID: #40061
Bewertung:
(5137 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sind die Frauen von heute etwa unmündig und phantasielos ...


Dass wir uns da nicht missverstehen: Die Homepage von der wellfit findet sich unter der Regie der freundin wieder (http://www.freundin.com/...in.hbs?ressort=100). Unter http://www.wellfit.de ist etwas anderes zu finden.

Also wenn ich so lese, was bei der wellfit geschrieben steht, dann muss Frausein ja ein unglaublich tolles Leben sein:
- Sexappeal von Kopf bis Fuß
- Jede Frau ist sexy
- Innere Größe zeigen
- Wie Buddha lächeln
- Sich in die Augen schauen

Jetzt hätte ich fast "wie Buddha schauen" geschrieben. Männer sind halt doch ein wenig doof.

So, jetzt oute ich mich.
Erstens: ich bin männlich.
Zweitens: Ich mag meine Frau nicht nur, ich liebe sie. Und sie liest wellfit.
Drittens: Ich höre mir diverse Boygroup-Musik an.
Viertens: Ich habe Teile von DSDS gesehen und manche Lieder als gut empfunden.

Grüßle,
Jens

---
j.naumann@verlag-straubinger.de
als Antwort auf: [#39654] Top
 
ConnyB
Beiträge: 72
18. Jun 2003, 17:26
Beitrag #8 von 39
Beitrag ID: #40083
Bewertung:
(5137 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sind die Frauen von heute etwa unmündig und phantasielos ...


@Jens

habe unter der richtigen adresse nachgesehen - deswegen GRINS

aber einen Glückwunsch zu deinem coming-out.
BRAVO - ich ziehe meinen Hut

hier meins:
- ich habe seid 8 Jahren keine Frauenzeitschrift oder ähnliches gekauft.
- bin singel und finde mich trotzdem vollwertig
- mag manche boygroup-musik, viele aber garnicht
- DSDS fand ich super scheiße
- und meine Locken sind nicht echt, aber blond bin ich wirklich

also einen schönen Feiertag
Gruß Conny
PS. Wollte natürlich nichts gegen deine Freundin sagen.:-)
als Antwort auf: [#39654] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5108
18. Jun 2003, 17:43
Beitrag #9 von 39
Beitrag ID: #40085
Bewertung:
(5137 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sind die Frauen von heute etwa unmündig und phantasielos ...


@ Conny

Feiertag? Ich rüste gerade mein Laptop, um zu Hause durcharbeiten zu können. Also doch: Frausein muss wundervoll sein!

Hätte ich erwähnen müssen, dass ich - soweit ich mich erinnern kann - zwar ab und an Frauenzeitschriften gekauft habe, aber sie nie gelesen (bis auf die Witzeseite vielleicht), sondern immer schön brav abgeliefert habe. Ehrlich!

Und angegriffen fühl ich mich in Bezug auf meine Frau nicht. Ohne Dir zu nahe treten zu wollen, muss ich nämlich gestehen, dass sie die beste Frau auf der Welt ist. Sorry! Aber Platz zwei wäre mit ein bisschen Anstrengung noch erreichbar ... ;-)

Genieße den Feiertag!

Grüßle,
Jens

---
j.naumann@verlag-straubinger.de
als Antwort auf: [#39654] Top
 
ConnyB
Beiträge: 72
18. Jun 2003, 17:54
Beitrag #10 von 39
Beitrag ID: #40088
Bewertung:
(5137 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sind die Frauen von heute etwa unmündig und phantasielos ...


@Jens

tja da sag ich selber schuld, das du den Feiertag nicht genießt wenn du doch die beste Frau der Welt hast. Also wirklich Frauen muß man pflegen.

Ich und angegriffen, ach da müßte schon mehr kommen (man sollte nur austeilen was man einstecken kann - alte Weisheit).

Das mit platz 2 über leg ich mir - obwohl ... - lass uns lieber nur Freunde sein :-)

Vielen Dank für die nette Unterhaltung und genieß den Tag trotzdem, das mir keine Klagen deiner Frau zu Ohren kommen.

Gruß Conny
als Antwort auf: [#39654] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5108
18. Jun 2003, 17:59
Beitrag #11 von 39
Beitrag ID: #40090
Bewertung:
(5137 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sind die Frauen von heute etwa unmündig und phantasielos ...


@ Conny

Nenn es Vorteil oder Nachteil - meine Frau muss auf Ihre Abschlussprüfung in zwei Wochen büffeln. Da bleibt die Frage, wer für wen Zeit hat.

Okay, ich eröffne ein neues Kalenderblatt und notiere groß: neue Freundin gefunden - meine erste Internet-Freundin. Gut so?

Platz zwei bleibt dann wohl weiterhin Mama ...

Grüßle,
Jens

---
j.naumann@verlag-straubinger.de
als Antwort auf: [#39654] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
23. Jun 2003, 15:36
Beitrag #12 von 39
Beitrag ID: #40718
Bewertung:
(5137 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sind die Frauen von heute etwa unmündig und phantasielos ...


http://www.web-sites.com/...act_tattoo_heart.gif

;-)

Wolfgang
als Antwort auf: [#39654] Top
 
ConnyB
Beiträge: 72
23. Jun 2003, 16:13
Beitrag #13 von 39
Beitrag ID: #40730
Bewertung:
(5137 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sind die Frauen von heute etwa unmündig und phantasielos ...


@Wolfgang

na wie ist das denn bei dir??
wer grinst muß selber auspacken, ist deine mama deine nummer 1 oder wohnst du sogar noch bei ihr oder macht sie nur deine Wäsche?? na sag schon.
oder trauste dich nicht ??

:-)
Conny
als Antwort auf: [#39654] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
23. Jun 2003, 23:23
Beitrag #14 von 39
Beitrag ID: #40812
Bewertung:
(5137 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sind die Frauen von heute etwa unmündig und phantasielos ...


Hi,

also ich wohne weder bei Mama, noch ist sie Nummer 1 oder wäscht mir gar die Wäsche. Ist zwar erst 1 Jahr her seit meinem Auszug, aber selber Kochen habe ich schon einige Monate eher begonnen. Warum viele ihre Wäsche bei Mama waschen lassen verstehe ich sowieso nicht. Selber waschen geht doch viel schneller als sie zu ihr hin zu bringen.

Allerdings muss ich zugeben, dass ich es doch sehr angenehm fand, bei der einjährigen Renovierungsphase öfters mal nicht selber zu kochen und von Mamas Mahlzeiten zu profitieren. Und gespült habe ich auch selten, aber das hat auch meist mein Vater gemacht.

Wolfgang
als Antwort auf: [#39654] Top
 
eye4eye
Beiträge: 375
24. Jun 2003, 08:29
Beitrag #15 von 39
Beitrag ID: #40841
Bewertung:
(5137 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sind die Frauen von heute etwa unmündig und phantasielos ...


Ja ja, die heutige Gesellschaft macht aus uns Männern halt schon sehr abhängige Wesen. Von wegen Wäsche zu Mutti bringen und so...

Aber hey, da ist die heutige Erziehung Schuld: früher da wurden die Kinder von den Vätern aufgezogen, gingen mit denen auf die Jagt, töteten Tiere, lernten Werkzeuge herzustellen und unter bittersten Verhältnissen zu überleben. Da kochte Mutti auch nicht, da wurde gegessen, was man kauen konnte...

Heute liegt die Erziehung zum grössten Teil in der Hand der Mutter...
Mutti sagt über Jahre was du anziehen sollst, kocht, Mutti macht... Mutti tut... Logisch werden wir da abhängig und lernen gar nicht, auf eigenen Beinen zu stehen...

So kommt es dann halt, dass im Militärdienst einige Männer nicht mal wissen, wie man ein Bett richtig anzieht... Weicheier, von hinten bis vorne...

Aber das liegt daran, dass sie alle samt von Frauen grossgezogen wurden...
Unsere Gesellschaft is am Arsch...



:) höhöhööö


Schönen Tach noch...




Gruss Dave Kirchhof

[ ::http://www.eye4eye.ch:: ]
als Antwort auf: [#39654] Top
 
« « 1 2 3 » »  
X