hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
25. Mär 2004, 09:55
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(1334 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Skalieren von Text in einer Gruppe


Salut Zusammen,

Ich habe folgendes Problem unter InDesign CS:
(ich hab schon die anderen Threads unter "skalieren" durchstöbert, bin aber noch nicht fündig geworden...)

Ausgangslage ist eine Gruppe von Objekten, genauer ein Kreis und als zweites Objekt ein Textfeld, welches über dem Kreis liegt.

Nun will ich diese Gruppe verkleinern - ich markiere also die Gruppe mit der Gesamtauswahl und skaliere gleichmässig mit gedrückter Apfel- und Shift-Taste.
So weit, so gut! optisch macht das auch 'ne gute Falle, aber wenn ich mir nun die Zahlenwerte des Textes anschaue, erscheint mir da etwas unerwünschtes:
Bei der Textgrösse sehe ich erst einmal den Wert, welcher vor der Transformation gegeben war, anschliessend in Klammer sehe ich den Wert, welcher durch die Transformation entstanden ist.

Es muss doch möglich sein, nicht den relativen und den Effetiven Wert anzeigen zu lassen, sondern nur den Effektiven - der Rest interessiert mich ja gar nicht mehr...

Ich habe diverse Einstellungen im Kontextmenue zu den Transformationen ausprobiert, bin aber auf keinen grünen Zweig gekommen.

Auch habe ich in den Voreinstellungen die Option "Textatribute beim Skalieren anpassen" ausprobiert - ohne Ergebnis...

Kann mir da jemand auf den Ast helfen?

Vielen Dank schon im Voraus!
Top
 
X
Milchfisch S
Beiträge: 138
25. Mär 2004, 09:59
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #76776
Bewertung:
(1332 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Skalieren von Text in einer Gruppe


Sorry, hab mich vergessen einzuloggen...
als Antwort auf: [#76774] Top
 
gs
Beiträge: 581
25. Mär 2004, 17:20
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #76895
Bewertung:
(1332 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Skalieren von Text in einer Gruppe


sind milchfische so leicht und k´locker geschlagen, dass sie sogar in milch schwimmen?
hmmm
was du ansprichst, ist ein problem von gruppen. wenn der textrahmen nicht teil einer gruppe ist, wird in der regel dein gewünschtes verhalten gezeigt, zur not gibt es in der transformierenpalette im menü den punkt skalierung zurücksetzen oder ähnlich.
aber mit gruppen besteht folgendes problem: skalierung ist ein attribut wie farbe oder deckkraft. skaliert ist die gruppe und nicht der textrahmen. die skalierte gruppe kann wieder teil einer anderen auch skalierten gruppe sein. irgendwann wird es sehr kompliziert. um sicherzugehen, geht indesign von den beobachteten relationen aus.
einmal kurz gruppe lösen, skalierung zurücksetzen und wieder gruppieren sollte in den meisten fällen helfen.

aber lästig is scho.

mfg
gs
als Antwort auf: [#76774] Top
 
bernd71
Beiträge: 3
1. Apr 2004, 09:44
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #77893
Bewertung:
(1332 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Skalieren von Text in einer Gruppe


Hi,

ich ärgere mich auch immer wieder, dass nach dem skalieren einer Gruppe, die relativen Werte angezeigt werden und es ein Problem ist, wenn man mit den absoluten Werten weiterarbeiten will.

Bei Bildern, bin ich inzwischen draufgekommen, gibt es die Möglichkeit im Transformieren-Fenster die Option "Skalierung zurücksetzen auf 100%" auszuwählen, was ein wahrer Segen ist.
Beim Textfenstern kann ich das zwar auch auswählen, aber es tut sich nichts!
Weiss vielleicht jemand, ob es irgend eine Möglichkeit gibt, diese sch...(sorry)
relativen Schriftgrössen-Werte wieder in absolute Werte zu verwandeln.

lg

Bernd
als Antwort auf: [#76774] Top
 
Orhan
Beiträge: 75
1. Apr 2004, 13:56
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #77958
Bewertung:
(1332 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Skalieren von Text in einer Gruppe


Da gibt es eine Lösung, die für mich aber auch nicht der Königsweg ist, aber nun ja:
- Klick den Textrahmen innerhalb der Gruppe (mit Direktauswahl oder Container-Auswahl über Steuerpalette)
- Nun öffne das Palettenmenü in der Transformieren-Palette
- Dort sollte der erste Befehl "Textattribute skalieren" aktivierbar sein - auswählen
- Nun sollten die "absoluten" Werte im Schriftgrad erscheinen

Frage an Adobe: Warum wird der relative Wert eigentlich nicht auf den Zeilenabstand weitergegeben???

Viel Spaß und
Grüßle aus Stuggi

Orhan Tancgil
http://www.indesign-worker.com
als Antwort auf: [#76774] Top
 
VanderHellen
Beiträge: 27
8. Apr 2004, 01:39
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #79020
Bewertung:
(1332 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Skalieren von Text in einer Gruppe


Noch ne Frage an Adobe:
Warum wird eine Gruppe nicht skaliert, wenn man die verkettete Prozentfunktion benutzt?

Und noch eine:
Warum wird in einem einzelnen Textrahmen nur die Schrift verkleinert, wenn man die Prozentfunktion benutzt, und nicht auch der Rahmen?

Hä?

Gott grüß die Kunst.
als Antwort auf: [#76774] Top
 
X