hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
iDesign
Beiträge: 20
26. Mai 2003, 22:31
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(731 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Skalierte Texte in gruppierten Objekten.


Hallo,

hier eine Frage mit 2 Thesen vorab.

These 1: Ich bin zu dumm ( gestützt durch die Faulheit das Handbuch immer wieder zu durchforsten)

oder

These 2: Es nervt viele , weils (noch) nicht perfekt gelöst ist.

So nun zur Frage:

Ich habe in einem Dokument A eine Textgruppe und kopiere diese via Zwischenablage in ein Dokument B. Hier kommt die Gruppe nun skaliert zur Anwendung.
Der Text innerhalb der Gruppe wird nun Palettenmenü ZEICHEN mit doppelten Werten versehen. Einmal den dargestellten Wert und zum anderen den Ursprungswert. z.B: 8pt(14pt).

Dieses zieht sich nun durch den gesamten Produktionsprozess des Dokumentes.

Welche Möglichkeit gibt es nun, dem Text die dargestellte Größe als neue Ursprungsgröße zu zuordnen, sprich die Wertdarstellung im Menü zu bereinigen?

Noch ein Zusatz: Bei Linien kann es ebenfalls zu unliebsamen Überraschingen kommen. Hier wird nach dem Einkopieren aus einem anderen Dokument, z.B auch dem Import aus AI via Zwischenablage, eine falsche Linienstärke im Palettenmenü zu geordnet, der sich nicht wieder auf den tatsächlichen Wert zurücksetzen läßt.

Meine Anfrage beim Suppot von Adobe wurde nur mit dem Kommentar beantwortet: Ein interesanter Request für eine kommende Updateversion.

Vielleicht hat hier schon jemand eine praktikable Lösung gefunden, die offensichtlich bis dato auch nicht zum Supportteam vorgestossen ist?

Gruß
Tom
Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
27. Mai 2003, 02:07
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #37105
Bewertung:
(731 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Skalierte Texte in gruppierten Objekten.


Textattribute skalieren?

Nicht wirklich intuitiv, aber es hilft ?
als Antwort auf: [#37091] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
27. Mai 2003, 02:10
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #37106
Bewertung:
(731 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Skalierte Texte in gruppierten Objekten.


vergiss das letzte "?" - es war ein "..."

als Antwort auf: [#37091] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
28. Mai 2003, 00:46
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #37264
Bewertung:
(731 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Skalierte Texte in gruppierten Objekten.


Das mit dem Text sollte nach Ihren Erwartungen funktionieren, wenn Sie in den Voreinstellungen von InDesign im Bereich "Text" "Textattribute beim Skalieren anpassen" anwählen.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Attraktive Schulungen unter
http://www.ulrich-media.ch/schulung/index.php
als Antwort auf: [#37091] Top
 
EssWeh S
Beiträge: 530
28. Mai 2003, 10:02
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #37300
Bewertung:
(731 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Skalierte Texte in gruppierten Objekten.


Hallo InDesigners,

habe das mit dem Skalieren mit Texten gerade ausprobiert: bei mir werden immer - egal, welche Art der Skalierung ich nutze - beide Werte angezeigt, ganz gleich, was in den Voreinstellungen gewählt wurde!
Macht eigentlich aber auch nix - ich finde, dass es sogar von Vorteil ist, beide Angaben (Ausgangswert/veränderter Wert) zu sehen; dann weiss ich, das der Textrahmen mal skaliert wurde bzw. dass halt mal was geändert wurde (Fremddatenübernahme).
Mehr sogar: wenn z.B. nicht proportional skaliert wurde (Ergebnis ist verzerrter Text - angezeigt wird aber immer nur ein Wert der Skalierung!) kann ich mit Hilfe der Transformieren-Palette solche Fehler noch korrigieren. Ausserdem wird eine durch Transformieren geänderte Schriftgröße in den Absatzformaten NICHT durch ein Plus gekennzeichnet! Schließlich ändert sich ja auch der Zeilenabstand (!), wenn das Format nicht am Grundlinienraster ausgerichtet werden soll. Wie gesagt - es wird in den Absatzformaten nicht angezeigt!
Also: so schlecht ist diese Anzeige dieses zweiten Wertes doch gar nicht!

Grüße.
Stefan
als Antwort auf: [#37091] Top
 
X