hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

roger_T S
Beiträge: 38
24. Jan 2003, 18:37
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(1882 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Softproof im Photoshop


Hallo zusammen

Meine Frage ist wie folgt:

Ich möchte mir ein CMYK-Bild mit dem Papierweiss des eingebetteten Profils veranschaulichen.

Gehe ich richtig in der Annahme, dass bei einer Proof-Simulation eines CMYK-Bildes auf "Farbwerte erhalten" gestellt werden sollte, da ich keinen Rendering Intent mehr brauche (ist ja bereits mit einem gemappt, oder?!)?

Betsen Dank für eine Antwort
Roger

Top
 
X
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
27. Jan 2003, 08:38
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #22608
Bewertung:
(1882 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Softproof im Photoshop


Hallo Roger

Die Option Farbwerte erhalten führt uns vor Augen, was passiert, wenn ein Bild ohne Transformation ausgegeben wird. Die Option steht nur dann zur Verfügung, wenn sich das Bild und das Ausgabegerät im gleichen Farbraum befinden. Handelt es sich um ein CMYK-Bild und ist der Tintenstrahldrucker ein RGB-Drucker, bleibt die Checkbox Farbwerte erhalten ausgeblendet. Nützlich ist die Option Farbwerte erhalten, um zu sehen, wie sich ein CMYK-Bild, das du für einen bestimmten Druckprozess aufbereitet hast, in einem anderen Druckprozess verhält.
Sobald Farbwerte erhalten aktiviert ist, wird die Priorität, das Umrechnungsverfahren, ausgeblendet: Photoshop geht davon aus, dass du das Bild nur beurteilen, nicht aber tatsächlich konvertieren möchtest.

Wenn du ein RGB-Bild nach CMYK konvertierst, so führst du lediglich eine Farbraumanpassung durch. Das Papierweiss wird dir jedoch nicht simuliert, da du ja entweder mit Relativ Farbmetrisch und Perzeptiv transformierts. Also macht es Sinn, im Softproof Schwarze Druckfarbe und Papierweiss auch noch zu aktivieren. Wo die Oprion Farbwerte Erhalten verwendet werden kann, steht oben beschrieben.


Mit freundlichen Grüssen
Michel Mayerle
freelancer@ulrich-media
als Antwort auf: [#22499] Top
 
roger_T S
Beiträge: 38
28. Jan 2003, 20:01
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #22896
Bewertung:
(1882 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Softproof im Photoshop


Hoi Michel

Ich möchte mich für Deine prompte Antwort und Deine Erklärung bedanken.

Ja es stimmt, ich will das Bild mit gleichem Ausgabefarbraum bloss mit dem Papierweiss am Monitor simuliert ansehen.

Vielen Dank
Roger
als Antwort auf: [#22499] Top