hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

gurkerl
Beiträge: 68
21. Mai 2004, 11:06
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(913 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Software RIP


Hallo!

Ich brauche ein günstiges oder evtl. sogar kostenloses RIP um von Quark XPress auf einem nicht-postscript-fähigen Drucker ohne Qualitätseinbuße auszudrucken.

Weiß da jemand was? Top
 
X
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
21. Mai 2004, 11:15
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #86551
Bewertung:
(911 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Software RIP


Hallo Gurkerl,

mit einer der günstigsten und weiß Gott nicht schlechtesten Wege dahin ist der Einsatz von Adobe Acrobat und dem PDF-Format.
Erzeugen Sie von Ihren Layouts PostScript-Dateien, distillen Sie dies im Acrobat Distiller und drucken Sie sie dann aus Acrobat über den Drucktreiber Ihres Druckers aus.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#86548] Top
 
gurkerl
Beiträge: 68
21. Mai 2004, 11:37
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #86556
Bewertung:
(911 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Software RIP


Hallo!

Habe ich schon oft versucht. Aber entweder mein Drucker weigert sich das PDF überhaupt zu drucken, oder er druckt es verkleinert aus, oder positioniert es ganz falsch auf dem Papier.
als Antwort auf: [#86548] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
21. Mai 2004, 12:15
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #86565
Bewertung:
(911 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Software RIP


dann gib doch mal ein bisschen mehr info zu deinem drucker, betriebssystem, verwendeten treiber usw. dann kann dir vielleicht geholfen werden.

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#86548] Top
 
gurkerl
Beiträge: 68
21. Mai 2004, 14:38
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #86584
Bewertung:
(911 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Software RIP


Drucker: Epson Stylus Photo 890
Betriebssystem: Mac OS 9
Treiber: Der, der beim Drucker dabei war.

Irgendwie spinnt der Drucker sowieso. Er druckt die Seiten nicht 100% aus sondern ungefähr 103%.
als Antwort auf: [#86548] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
21. Mai 2004, 16:18
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #86615
Bewertung:
(911 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Software RIP


Hi Guckerl,

ich denke Du lässt es zu, dass Acrobat die Seitengröße an das Dokument anpasst. Das deaktiviert und zumindest die Größenänderung sollte gegessen sein.
Was Epsonprinter anbelangt hatte ich bisher die besten Erfahrungen wenn ich die Epson eigenen Druckertreiber oder die aus Gimp-Print verwandt habe.
Ich hoffe das bringt Dich ein wenig weiter.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.org
als Antwort auf: [#86548] Top
 
X