hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

in_tim
Beiträge: 5
19. Feb 2003, 08:53
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(1093 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sonderfarbe Schwarz bei PDF-Erzeugung aus Quark


Hallo, vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen.
Seit einiger Zeit werden Graustufen tiffs bei der Erzeugung einer PDF-Datei in Sonderfarbe schwarz gewandelt. Woran kann das liegen. Wandel ich das gleiche Bild in eine EPS-Datei um, so ist das Problem nicht vorhanden. Gibt es da sprachliche Probleme, dass Photoshop z. B. den Schwarz-Kanal als Black bezeichnet (oder andersrum). Es ist einfach nervig, die Bilder später über PitStop wieder in grau zu wandeln. Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
19. Feb 2003, 09:30
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #25169
Bewertung:
(1093 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sonderfarbe Schwarz bei PDF-Erzeugung aus Quark


Hi,
also bei mir passierte das gleiche bei duplex-bildern zu pdf konvertiert. es lag tatsächlich an der bezeichnung der farbe, schwarz musste ich in "black" umändern, dann ging's.
hoffentlich hilft dir das weiter.

cchristoph
als Antwort auf: [#25162] Top
 
gremlin
Beiträge: 3584
19. Feb 2003, 18:31
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #25261
Bewertung:
(1093 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sonderfarbe Schwarz bei PDF-Erzeugung aus Quark


hast du photoshop und xpress beide in deutsch? welche versionen?

hast du irgendeine spezielle xt in xpress, die z.b. eingefärbte tiffs handeln soll o.ä.?
als Antwort auf: [#25162] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
20. Feb 2003, 17:05
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #25424
Bewertung:
(1093 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sonderfarbe Schwarz bei PDF-Erzeugung aus Quark


Hi Leute,

da kann ich eigentlich meinen Vorrednern nur recht geben. Black ist die Bezeichnung des Schwarzfilmes in den englischen Versionen und Umbenennen oder auf eine Sprachversion zu gehen ist eigentlich der einzige Weg das Problem zu erlegen.
Ich hoffe das hilft.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#25162] Top
 
in_tim
Beiträge: 5
21. Feb 2003, 08:06
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #25480
Bewertung:
(1093 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sonderfarbe Schwarz bei PDF-Erzeugung aus Quark


der Übeltäter ist gefunden. Es handelt sich um eine Prinergy Extension,, die Sonderfarbe bei eingefärbten Tiffs behandelt.
Danke an alle
als Antwort auf: [#25162] Top
 
gremlin
Beiträge: 3584
21. Feb 2003, 09:47
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #25494
Bewertung:
(1093 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sonderfarbe Schwarz bei PDF-Erzeugung aus Quark


freut mich, dass ich mit meiner vermutung ins schwarze getroffen hab... :-)

zum thema eingefärbte tiffs und entsprechende xtensions möchte ich gerne mal folgende infos loswerden - falls mal jemand anderes damit probleme hat und bei der suche auf diesen thread stösst:
von agfa gibt es die xt AgfaCTIFF. diese hat in diversen version probleme.

version 1.0.1: sämtliche eingefärbten tiffs werden als deviceN betrachtet, sprich: auch mit skalafarben eingefärbte graustufen-tiffs werden (natürlich immer auf die composite-ausgabe bezogen) zu volltonfarben.

version 2.0.1: unerklärlich, aber bei installierter xt kann es unter umständen zu zeilenumbruchverschiebungen kommen! es erscheint v.a. nach dem drucken eine entsprechende meldung ("...systemschrift... wird neu umbrochen..."). am bildschirm scheint trotzdem alles in ordnung zu sein, jedoch die eben getätigte ausgabe ist falsch!

version 2.0.2 scheint in ordnung zu sein.

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#25162] Top
 
X