hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Voegie
Beiträge: 104
13. Okt 2003, 15:22
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(1471 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sonderfarben in Exportiertem EPS


Hallo,
wir haben viel 2farbige Anzeigen, die sich aus Schwarz und einer Sonderfarbe zusammensetzen. Dabei passiert es, dass einzelne Objekte dann in dem aus Indesign direkt exportierten EPS plötzlich transparent sind bzw. Objekte die eine Sonderfarbe beinhaltete, ist nach der Ausgabe nicht HKS 44 sodern grau.

sind solche Probleme bekannt, oder sollte ich das Dokument noch mal genau prüfen.

danke Voegie Top
 
X
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
13. Okt 2003, 15:29
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #54344
Bewertung:
(1471 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sonderfarben in Exportiertem EPS


Voegie,

wie haben Sie festgestellt, dass die Seitenobjekte bereits im EPS falsch sind? Kann es nicht eher so sein, dass die eingesetzten Weiterverarbeitungsschritte zu diesen Fehlern führen? So könnte z.B. der Versuch ein solches platziertes EPS auf herkömmliche Weise in einem Layoutprogramm separieren zu lassen, dazu führen, dass die Buntfarben-Auszüge leer sind und die Seitenobjekte nur auf dem Schwarzauszug zu finden sind. Dies sieht dann natürlich so aus, als ob sie grau ausgegeben worden wären. Es liegt dann aber nicht an den EPS-Dateien, sondern an der Verwendung einer unpassenden Separationsmethode bzw. der Erzeugung eines zu hohen PostScript Levels beim EPS-Export.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#54343] Top
 
Voegie
Beiträge: 104
13. Okt 2003, 15:42
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #54345
Bewertung:
(1471 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sonderfarben in Exportiertem EPS


Hallo, danke erstmal,
wir haben das EPS im Photoshop gerendert, und das Ergebnis war wie beschrieben. Manche Elemente Transparent, und andere umgefärbt. Die Separationsvorschau von Acrobat 6 bestätigte dies.

mfg Voegie
als Antwort auf: [#54343] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
13. Okt 2003, 17:25
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #54361
Bewertung:
(1471 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sonderfarben in Exportiertem EPS


Voegie,

heißt das, dass Sie die EPS-Datei auch mal direkt durch den für Druckvorstufen-PDFs konfigurierten Acrobat Distiller geschickt haben und das resultierende PDF bereits diese "Fehler" in der Separationsvorschau von Acrobat 6 Professional aufwies?

Könnten Sie mir sie besagte EPS-Datei und eine Beschreibung der Fehler und deren Position auf der Seite zulommen lassen?

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#54343] Top
 
X