hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

Jürg
Beiträge: 75
18. Mär 2003, 15:15
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(646 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sonderzeichen Franz


Hallo leute
Hab da ein PDF erhalten. Der Text ist auf Deutsch. Möchte nun das Ganze mit Franz-Text überschreiben. Das Problem: é, à, è werden vom Windows Laptop nicht akteptiert. Wenn ich also é eintippe, passiert nichts. Auf dem Mac erscheinen die Sonderzeichen zwar auf dem Bildschirm, der Cursor verschiebt sich, und die Schriftzeichen sind übereinander. Was mache ich bloss?
Danke für Eure Hilfe
Jürg Top
 
X
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5111
18. Mär 2003, 15:52
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #28574
Bewertung:
(646 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sonderzeichen Franz


Hallo Jürg,

hast Du ein Kontrollprogramm wie PitStop, um festzustellen, ob die Schrift komplett eingebunden ist? Wenn nur die Schriftuntergruppe eingebettet ist, dann sind nur die Zeichen im PDF enthalten, die auch tatsächlich verwendet wurden. Alle anderen Zeichen kann Acrobat nur versuchen zu simulieren.

Ich hab's eben an einem PDF ausprobiert, in dem alle Schriften vollständig eingebettet sind, und da funktioniert es, französische Zeichen zu tippen.

Dann gibt's natürlich noch die Möglichkeit, dass die Schrift komplett eingebunden ist, aber keine französischen Sonderzeichen enthält. Bei einer guten Schrift kann ich mir das aber eher nicht vorstellen.

Grüßle,
Jens
als Antwort auf: [#28567] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
18. Mär 2003, 16:28
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #28580
Bewertung:
(646 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sonderzeichen Franz


....Danke.......das Wort einbetten .......hat mir die zündende
Idee ausgelöst....
Es war eine spezielle Schrift aktiviert, die die Sonderzeichen nicht aktiviert(!), als ich die Schriftart geändert habe war alles da....vielen Dank
Gruss Matthias
als Antwort auf: [#28567] Top