hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

"Geht nicht" ist keine gültige Fehlermeldung!

Anonym
Beiträge: 22827
2. Jun 2003, 14:36
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(1575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sortieren


Hallo Ihr lieben,

ihr müßt mir mal wieder helfen und zwar möchte ich meinem Programm vorgeben, wie die Einteilung auf der x-Achse sein soll.
Sie soll weder numerisch als auch alphanumerisch werden.
Im moment werden die Daten zufällig ausgegeben. Ich möchte folgende Einteilung auf der Achse haben:

NNO,No,NOO,SOO,SO,SSO,SSW,SW,SWW,NWW,NW, NNW


Hoffe mir kann jemand helfen. Es ist sehr wichtig!!
LG Muse Top
 
X
oesi50  A  S
Beiträge: 2315
2. Jun 2003, 14:41
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #37882
Bewertung:
(1575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sortieren


hi Muse,
teile Deine Himmelsrichtungen in 0..360 Grad ein und schon klappt's mit dem Sortieren.

Grüße Oesi
als Antwort auf: [#37880] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
3. Jun 2003, 10:17
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #37992
Bewertung:
(1575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sortieren


Ich soll aber die Himmelsrichtungen und deren Abkürzungen auf der x-Achse darstellen und nicht die Gradzahlen.
Kannst du mir sagen, wie man das dann macht?

LG Muse
als Antwort auf: [#37880] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
3. Jun 2003, 11:16
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #37999
Bewertung:
(1575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sortieren


Hi Muse,
verwende Bei der Anzeige eine Übersetzungstabelle.
Wenn Du keine Gradzahlen verwenden willst, nummeriere doch die Himmelsrichtungen einfach durch.

#!/usr/bin/perl -d
my %hr;
%hr = ( 'N'=>0,
'NNO'=>1,
'NO'=>2,
#usw.);

# $hr{'N'} entspricht dann 0
# $hr{'NNO'} ---> 1
# usw.

# einlesen

my @daten;

# schleife startet hier
# einlesen $himmelsrichtung und $wert
$daten[$hr{$himmelsrichtung}] = $wert;
#schleife endet hier


# zum Anzeigen:

for (sort { $hr{$a} <=> $hr{$b}} keys %hr){
print "$hr[$_] : $daten[$_];\n";
}

Da ich Deine Ausgangsdaten nicht kenne, habe ich dieses Beispiel nur mal so als Anregung gewählt.

Grüße Oesi
als Antwort auf: [#37880]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 3. Jun 2003, 11:20 geändert)
Top
 
oesi50  A  S
Beiträge: 2315
3. Jun 2003, 11:30
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #38000
Bewertung:
(1575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sortieren


Korrektur:
Die Ausgabezeile muss natürlich so aussehen:
print "$hr{$_} : $daten[$hr{$_}]\n";

Grüße Oesi
als Antwort auf: [#37880] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
3. Jun 2003, 12:08
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #38010
Bewertung:
(1575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sortieren


Danke,
die Einteilung auf der x-Achse hat geklappt, habe nur was übersehen. Jedoch stimmt die Zuteilung von Werten zu diesen Richtungen nicht überein.
Beides wird aus einer Datenbank ausgelesen.

Laut dem Output entspricht NOO 30°, dabei soll es 60° entsprechen.

Habe zuvor auch if-Abfragen gemacht,wie z.B. wenn in der Datenbank 30 steht, dann entspricht dies NOO.
Das war zwar sehr aufwendig, aber für den Anfang ok.

LG Muse
als Antwort auf: [#37880] Top
 
X