hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
Ecki
Beiträge: 374
4. Nov 2002, 11:37
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(964 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sound


Mal wieder eine Frage:
Ein Kunde möchte einen Soundeffekt auf seiner Empfangsseite (Spedition - Motorengeräusch). Ich habe eine Datei (avi, 1,1MB) gefunden, in mp3 konvertiert, um die Dateigröße zu verringern (jetzt 413KB) und Kompatibilität für alle Browser zu schaffen.
Sehr überzeugend – bei DSL.
Nun ist in langsameren Verbindungen die Ladezeit immer noch etwas lang, bzw. der Sound wird stückweise geladen und angespielt, was zu Startschwierigkeiten (Stottern) des Motors führt .
Nicht überzeugend – LKW will nicht anspringen!
Ich habe zunächst die Aktion "Bild vorladen" auf die mp3-Datei angewendet. Das scheint nicht zu fuktionieren. Also versuche ich jetzt die Datei in einer vorgeschalteten Seite mit Ladehinweis zu platzieren um sie in den Browsercache zu laden, damit sie beim Aufruf der Startseite gleich präsent ist.
Nur wie kann ich es verhindern, dass der Sound bereits auf der Lade-Seite erklingt?
Ich glaube, früher gab es diverse Einstellmöglichkeiten im Inspektor um das Sound-Verhalten zu steuern. Oder gibt es das bei mp3 nicht? Muss ich hier etwas im Quellcode einfügen oder kann ich etwas im Gliederungseditor aufrufen um das Abspielen des Sounds zunächst zu verhindern?
Die Aktion "Multimedia > Ton stoppen" tut's nicht!
Wer hat 'nen Tipp?

Gruß von Eckhard Top
 
X
Ecki
Beiträge: 374
5. Nov 2002, 20:20
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #15582
Bewertung:
(964 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sound


Will ich mal wieder zuviel?
Oder gibt's hierfür wirklich keine passable Lösung?

Fragen über Fragen
von Eckhard
als Antwort auf: [#15423] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
5. Nov 2002, 20:44
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #15585
Bewertung:
(964 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sound


Ecki, ich glaube Du verlangst da wirklich viel ... von den Besuchern Deiner Webseite.
413 KB, das sind 1 Minute und 42 Sekunden Ladezeit bei einem 56k Modem.
Wer soll denn die Geduld aufbringen und warten bis diese Datei geladen ist?
Grüße von Sabine
als Antwort auf: [#15423] Top
 
Ecki
Beiträge: 374
5. Nov 2002, 23:01
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #15598
Bewertung:
(964 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sound


Hmmm... Ich denk, du hast recht. Der Kunde geht zwar fest davon aus, dass seine Zielgruppe mindestens über ISDN verfügt und auch sonst nur modernste Ausstattung besitzt, aber 413KB sind wirklich ein großer Brocken. Leider ist eine weitere Dateikomprimierung nicht mehr zu erzielen.
Ich will den "König" mal auf diese Problematik hinweisen.

Übrigens, wenn einer Seite ein Sound-Plug-in eingefügt ist, mit Referenz auf so eine "große" Datei (<embed height="10" hidden="true" name="motorstart" src="Sound/01-72B.mp3" width="10">), so wird diese Datenmenge in der Dokumentenstatistik nicht berücksichtigt!??

Gruß von Eckhard
als Antwort auf: [#15423] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
5. Nov 2002, 23:43
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #15602
Bewertung:
(964 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sound


Naja mit ISDN wartet die Zielgruppe immer noch 52.86 Sekunden auf das Motorengeräusch. Und hören kann man nur etwas, falls eine Soundkarte und die Plugins installiert sind um mp3-Dateien widerzugeben.

Hier mal noch ein Link dazu:
http://www.sercomm.net/download.htm

Ich weiß leider nicht, warum Golive diese Datei in der Dokumentstatistik nicht berücksichtigt.
Grüße von Sabine
als Antwort auf: [#15423]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 5. Nov 2002, 23:44 geändert)
Top
 
X