hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
17. Dez 2002, 08:58
Beitrag #1 von 13
Bewertung:
(2156 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Speicher mit aktiviertem Farbmanagement


Mit aktiviertem Farbmanagement in InDesign 2.01 ist es mir nicht möglich eine Datei zu sichern. Der Sicherungsvorgang dauert ewig …
Das auf zwei unabhängigen Computern unter OS 9.2 und OS X.
Hat jemand eine Idee wie dem Abhilfe geschaffen werden kann?
Ueli Top
 
X
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
17. Dez 2002, 09:22
Beitrag #2 von 13
Beitrag ID: #19543
Bewertung:
(2156 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Speicher mit aktiviertem Farbmanagement


Hallo Ueli

Ihr Problem ist in der Tat sehr nervig. Haben Sie schon einmal probiert die InDesign-Preferences zu löschen und InDesign neu zu starten?

Haben Sie auf Ihrer Festplatte noch genügend freien Festplattenspeicher?

Haben Sie genügend RAM für InDesign? InDesign 2 benötigt mindestens 100MB RAM um sauber laufen zu können.

Falls Sie beide Punkte schon ausprobiert haben, würde ich InDesign komplett von der Festplatte löschen (auch die Preferences) und dann wieder neu installieren. Wenn Sie mit zwei Partitionen arbeiten, installieren Sie InDesign auf jeder Partition je einmal ab der CD, somit wird das Programm in der Regel stabiler laufen, als wenn einfach das ganze Programm rüberkopiert wird.

Mit freundlichen Grüssen
Michel Mayerle
freelancer@ulrich-media
als Antwort auf: [#19535] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
18. Dez 2002, 15:03
Beitrag #3 von 13
Beitrag ID: #19692
Bewertung:
(2156 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Speicher mit aktiviertem Farbmanagement


Hallo Michel Mayerle
vielen Dank für die ultra schnelle Antwort. Die Festplatte hat noch knapp 100GB Platz. RAM über 600. An diesen beiden kann es nicht liegen. Prefs habe ich gelöscht hat nichts gebracht. So bleibt mir nur noch die Neuinstallation von InDesign. Ich werde mich wieder melden.
Ueli
als Antwort auf: [#19535] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
18. Dez 2002, 23:29
Beitrag #4 von 13
Beitrag ID: #19760
Bewertung:
(2156 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Speicher mit aktiviertem Farbmanagement


Ist dies bei allen Jobs so?
Ist dies mit verschiedenen CMS-Settings so?


Gruss
Häme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
als Antwort auf: [#19535] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
19. Dez 2002, 08:58
Beitrag #5 von 13
Beitrag ID: #19773
Bewertung:
(2156 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Speicher mit aktiviertem Farbmanagement


Nein! Es sind im Moment drei Dateien 28MB gross. Eine grosse Auswahl zum ausprobieren habe ich allerdings noch nicht, da ich gerade erst auf InDesign umgestiegen bin. Verschiedene Settings habe ich versucht - hat nichts gebracht. Neu Installation des Programms habe ich auch gemacht - Problem bleibt das Gleiche.

Gruss
Ueli Bieri
als Antwort auf: [#19535] Top
 
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
19. Dez 2002, 10:08
Beitrag #6 von 13
Beitrag ID: #19780
Bewertung:
(2156 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Speicher mit aktiviertem Farbmanagement


Hallo Ueli

Was haben Sie denn bisher für ICC-Profile verwendet? Sind die Profile von Ihnen oder haben Sie die Profile von jemandem bekommen? Falls Sie mit einem benutzerdefinierten Profil arbeiten, versuchen Sie doch testhalber einmal das Adobe-eigene ICC-Profil Euroscale Coated V2. Damit können wir ausschliessen, dass es sich unter Umständen um ein fehlerhaftes Profil handelt. Des weiteren wäre es, wie Häme Ulrich angesprochen hat, interessant zu wissen, ob sich alle Dokumente so verhalten. Erstellen Sie doch einmal ein neues Dokument mit einigen Seiten und einigen Bildern. machen Sie im neuen Dokument einmal verschiedene Farbeinstellungenund vergleichen Sie die Geschwindigkeit. Ich hoffe, dann sind wir wieder einen Schritt weiter.

Mit freundlichen Grüssen
Michel Mayerle
freelancer@ulrich-media
als Antwort auf: [#19535] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
19. Dez 2002, 11:56
Beitrag #7 von 13
Beitrag ID: #19800
Bewertung:
(2156 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Speicher mit aktiviertem Farbmanagement


28 MB ist gross für ein InDesign-File. Ich nehme an, Sie haben die Bilder nicht eingebettet?!
Wissen Sie, dass InDesign mit dem Speichern-Befehl "nur" inkrementell speichert. Das heisst, bei jedem Speichern werden nur die Änderungen seit der letzten Speicherung in die Datei geschrieben. Das bedeutet dass die Datei riesig wird. Versuchen Sie mal mit "Speichern unter..." die Datei zu "überspeichern". Evtl. Sind Sie Ihr Problem jetzt los.


Gruss
Häme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
als Antwort auf: [#19535] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
20. Dez 2002, 13:40
Beitrag #8 von 13
Beitrag ID: #19952
Bewertung:
(2156 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Speicher mit aktiviertem Farbmanagement


Ich denke das Problem ist Datei spezifisch …
Verschiedene Dateien die ich erstellt habe, konnte ich mit aktiviertem Farbmanagement sichern. Ich verwende keine Fremdprofile nur das Adobe ICC, Euroscale Coated V2. Das Überschreiben der Datei hat keine Veränderung bewirkt. Was die grösse der Datei betrifft - mit den Feindaten ist sie auf 1 GB angewachsen. Ich hoffe der Belichter schafft das …
Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Gruss
Ueli Bieri
als Antwort auf: [#19535] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
21. Dez 2002, 00:40
Beitrag #9 von 13
Beitrag ID: #19997
Bewertung:
(2156 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Speicher mit aktiviertem Farbmanagement


Nochmals die Frage: Betten Sie die Bilder ein? Oder wie kommen Sie auf eine Dateigrösse von 1 GB?!
Es ist gescheiter, die Bilder nur zu verknüpfen.


Gruss
Häme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
als Antwort auf: [#19535] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
21. Dez 2002, 19:23
Beitrag #10 von 13
Beitrag ID: #20028
Bewertung:
(2156 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Speicher mit aktiviertem Farbmanagement


Die Bilder sind nicht eingebettet. Sie sind verknüpft. Die Datei enthält viele Verläufe, Transparente Bilder und Schatten. Kommt daher die Grösse?

Gruss
Ueli Bieri
als Antwort auf: [#19535] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
22. Dez 2002, 12:49
Beitrag #11 von 13
Beitrag ID: #20055
Bewertung:
(2156 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Speicher mit aktiviertem Farbmanagement


Hallo Ueli,

kann es sein, dass Sie über das Erzeugen und Speichern einer PostScript-Datei aus Adobe InDesign sprechen, der Rest der Thread-Teilnehmer aber vom Speichern einer InDesign-Dokumentdatei?
Falls ja, wäre das wieder mal ein Paradebeispiel für eine schwammig formulierte Anfrage die unnötig Zeit kostet und dem Fragesteller darüber hinaus nicht die erhoffte Antwort bringt.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#19535] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
23. Dez 2002, 17:22
Beitrag #12 von 13
Beitrag ID: #20108
Bewertung:
(2156 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Speicher mit aktiviertem Farbmanagement


Hallo Robert
es handelt sich tatsächlich um eine original ID-Datei, die mit aktiviertem Farbmanagement als ID-Datei gesichert werden soll. Das aber wie geschildert nicht möglich ist.

Gruss
Ueli
als Antwort auf: [#19535] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
24. Dez 2002, 00:07
Beitrag #13 von 13
Beitrag ID: #20134
Bewertung:
(2156 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Speicher mit aktiviertem Farbmanagement


Verläufe und Transparenzen blasen das InDesign-File nicht auf. Denn Transparenzen werden erst bei PS oder PDF 1.3 reduziert.
Was passiert, wenn Sie mit "Speichern unter..." die Original-Datei ersetzen? Was passiert, wenn Sie zum Test an einer Kopie mal sämtliche Bilder rauslöschen?


Gruss
Häme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
als Antwort auf: [#19535] Top
 
X