hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Leanza
Beiträge: 5
7. Aug 2003, 10:32
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(522 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ständiger Absturz des Classics im Hintergrund unter 10.2.5


Ciao a tutti

Ich teste für unser Unternehmen den Umstieg aufs 10.2.5 (bis das Panther erscheint) und habe ein grosses Problem: Xpress, Lotus Notes und FileMaker laufen bei uns noch übers Classic. Nun wird so alle drei Stunden das Classic im Hintergrund ohne Fehlermeldung beendet, die aktuellen Daten aus den Programmen gehen verloren und meine Nerven langsam auch. Hat jemand von Euch dies schonmal gesehen, gehört oder so und kann mir einen Tipp, ein Tool oder einen Link zu diesem Problem geben?

Vielen Dank schon im Voraus and think different!

Marco Leanza
Top
 
X
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
7. Aug 2003, 10:39
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #46509
Bewertung:
(522 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ständiger Absturz des Classics im Hintergrund unter 10.2.5


Herr leannza,

öffnen Sie doch bitte mal die Mac OS X Systemeinstellungen und darin das "Classic" Kontrollfeld. Unter "Weitere Optionen" gibt es die Möglichkeit das automatische Beenden nach einer gewissen Periode der Untätigkeit zu unterbinden. Vielleicht liegt es ja daran.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#46505] Top
 
Jappl
Beiträge: 501
7. Aug 2003, 10:45
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #46514
Bewertung:
(522 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ständiger Absturz des Classics im Hintergrund unter 10.2.5


Hallo Marco,

ich habe hier im Haus 10.2.6 laufen und in der Cassicumgebung FileMaker und sogar eine alte Emulation!!! laufen.
Die Classicumgebung läuft ohne Probleme.

Wo hast Du die Classicumgebung installiert? Eigene Partition? Es soll besser auf einer eigenen Partition laufen. Weiter habe ich alle Systemerweiterungen und Kontrollfelder gelöscht, welche nicht benötigt werden. Hierduch läuft Classic wesentlich schneller.

Als erstes würde ich jedoch auf 10.2.6 updaten und dann weiter testen.

Gruß
Jappl

"They say the win2000 CD play satanic voices, when you play it backward. Oh, thats nothing, it installs win2000 when you play it forward."
als Antwort auf: [#46505] Top
 
Leanza
Beiträge: 5
7. Aug 2003, 11:00
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #46518
Bewertung:
(522 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ständiger Absturz des Classics im Hintergrund unter 10.2.5


vielen dank, problem gelöst, es war tatsächlich in der standardkonfig. die "nach 5 minuten inaktivität beenden" option drin! aber auch die zweite partition erscheint mir sicher sinnvoll...thanx an alle und schöne woche noch!!!

marco
als Antwort auf: [#46505] Top
 
X