hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Mac OS X enthält verschiedene integrierte Werkzeuge und Technologien, mit denen sich gängige Aufgaben schnell und einfach automatisieren lassen.
Anonym
Beiträge: 22827
6. Dez 2003, 14:49
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(1075 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Standard-Ordner erstellen


Hallo Hans,
gleich noch mal `ne Anfrage, :wink:

ich möchte einen beliebigen Ordner auswählen, in welchen immer die
gleichen Unterordnerangelegt werden sollen:

"Scans"
"Quarkdok"
"PDFs"
"Proof"
"Fertig"

(im Scan-Ordner werden danach die Seiten-Ordner angelegt)

im Vorraus Besten Dank
willem Top
 
X
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5414
6. Dez 2003, 22:27
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #418490
Bewertung:
(1074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Standard-Ordner erstellen


Hallo Willem,

ich bin nicht sicher, ob ich die Aufgabe richtig verstehe. Wird der beliebige Ordner, welchen Du auswählen
willst, immer zuerst neu erzeugt? Wenn ja, dann ist es nicht so kompliziert (sonst müsste man immer prüfen,
ob einer der Unterordner schon existiert usw.).
---
set targetFolder to (choose folder with prompt "Zielordner wählen") as string
set folderNames to {"Scans", "Quarkdok", "PDFs", "Proof", "Fertig"}
repeat with i from 1 to count of folderNames
  set folderName to item i of folderNames
  tell application "Finder" to make new folder at folder targetFolder with properties {name}
end repeat
---
Haut dies hin?

Hans Haesler <hsa@ringier.ch>
als Antwort auf: [#418489] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
6. Dez 2003, 22:53
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #418491
Bewertung:
(1074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Standard-Ordner erstellen


Hallo Hans,
es haut

Da der "beliebige Ordner" existiert.

vielen Dank und Gruss
willem
als Antwort auf: [#418489] Top
 
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5414
7. Dez 2003, 07:31
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #418492
Bewertung:
(1074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Standard-Ordner erstellen


Hallo Willem,

schön, dass es klappt. Eine Präzisierung: Wenn man irrtümlicherweise einen Ordner wählt, in welchem einer (oder mehrere) Unterordner schon existieren und deren Namen identisch mit jenen der Liste sind, dann ist es auch nicht weiter schlimm. Die bestehenden Unterordner werden nicht gelöscht.

Wenn der Finder per Script einen Ordner erstellt, dann ist dessen Name zuerst so, wie beim manuellen Erzeugen (hier: "dossier sans titre" :-). Der Finder ändert den Namen anschliessend in jenen, welcher im Script angegeben ist: '...  with properties {name}'. Wenn aber dieser Name schon vergeben ist, dann gibt es eine Fehlermeldung, welche besagt, dass ein Ordner mit diesem Namen schon existiert und dass man einen anderen wählen soll.

Dieser Dialog hat nur einen "Abbruch"-Button und das Script wird beendet. Der "Ordner ohne Titel" (heisst dieser bei Euch so?) bleibt aber bestehen und muss manuell gelöscht werden. Mit einer Prüfung per Script könnte man dies verhindern. Aber Du wählst ja nie einen falschen Ordner aus, nicht wahr? ;-)

Hans Haesler <hsa@ringier.ch>
als Antwort auf: [#418489] Top
 
X