hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

Christoph Steffens  M 
Beiträge: 4715
26. Jan 2003, 00:13
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(836 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Stapelverarbeitung und Größe


Also: Ich habe eine ganze Anzahl von Bildern. Manche Querformatisch, manche Hochformatisch. Alle sollen jetzt von der Größe her umgerechnet werden. Und zwar so, dass sie entweder 10 cm hoch ODER 10 cm breit werden.

Soweit ich weiß, kann man man nur Höhe oder Breite angeben in einer Aktion.

Ich will aber nicht, und das wäre ja die Konsequenz, 2 Aktionen schreiben und von Hand Hoch- von Querformat sortieren.

Hat jemand ne Lösung?

Grüßle
Christoph Steffens Top
 
X
uteS
Beiträge: 603
26. Jan 2003, 11:39
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #22545
Bewertung:
(836 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Stapelverarbeitung und Größe


Solche /Wenn-/Dann-/Oder-Abfragen kann man nicht in eine Photoshop-Aktion einbinden. Man hat keine Scriptsprache dafür, sondern eben nur die Aktionenpalette.

Evtl. ist es mit einem Bildbetrachter à la ACDSee / ThumbsPlus möglich, weiß ich nicht.

MfG
Ute
als Antwort auf: [#22538] Top
 
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
26. Jan 2003, 11:57
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #22546
Bewertung:
(836 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Stapelverarbeitung und Größe


hallo,
die aktionen taugen dafür leider nicht, da müsstest Du mit einer scriptsprache (visual basic) die dokumenten-metainfos auslesen und eine abfrage nach hoch- oder querformat durchführen (x<y=hoch;y<x=quer). das kann auch außerhalb von photoshop passieren, da es sich ja um eine reine sortierung handelt. alternativ lassen sich über das photoshop sdk auch solche scipte in photoshop direkt einbinden, aber dass ist ein verhältnismäßig großer aufwand. der weg, den ute beschrieben hat, ist sinnvoller.
ein weiterer weg, der mir dazu noch einfällt, ist natürlich die bilder alle als querformat zu behandeln und dann durchlaufen zu lassen, ist aber genauso aufwändig wie eine scriptsortierung :-)
herzliche grüße, cg
als Antwort auf: [#22538] Top
 
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
26. Jan 2003, 11:58
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #22547
Bewertung:
(836 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Stapelverarbeitung und Größe


hallo,
die aktionen taugen dafür leider nicht, da müsstest Du mit einer scriptsprache (visual basic) die dokumenten-metainfos auslesen und eine abfrage nach hoch- oder querformat durchführen (x<y=hoch;y<x=quer). das kann auch außerhalb von photoshop passieren, da es sich ja um eine reine sortierung handelt. alternativ lassen sich über das photoshop sdk auch solche scipte in photoshop direkt einbinden, aber dass ist ein verhältnismäßig großer aufwand. der weg, den ute beschrieben hat, ist sinnvoller.
ein weiterer weg, der mir dazu noch einfällt, ist natürlich die bilder alle als querformat zu behandeln und dann durchlaufen zu lassen, ist aber genauso aufwändig wie eine scriptsortierung :-)
herzliche grüße, cg
als Antwort auf: [#22538] Top
 
Sven Thamphald
Beiträge: 89
26. Jan 2003, 15:10
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #22556
Bewertung:
(836 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Stapelverarbeitung und Größe


Hallo,

welches Format haben denn Deine Dateien? Ich benütze für das Drehen von jpg Dateien ein freeware tool rota v0.7 eines Japaners
http://www.ba.wakwak.com/...ruzoh/Computer/Soft/
Diese Tool zeigt in einer blitzschnellen Thumbnailvoransicht die Dateien und dreht diejenigen die man gesammelt markiert blitzschnell mit einem Klick um 90 Grad.
Das Interessante dabei ist, dass es nicht nur sehr schnell geht, sondern dass die Dateien zum Drehen nicht geöffnet werden und somit auch nicht entkomprimiert und wieder komprimiert, also verlustfreies Drehen in Sekundenbruchteilen.
Bringt Dir das als Arbeitsvorbereitung für Photoshop etwas?

Viele Grüße
Sven
als Antwort auf: [#22538] Top
 
X