hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5111
11. Jul 2003, 16:17
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(5153 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Startbild des Computerherstellers austauschen


Hallo liebe PC-Profis,

ich habe mir von Gericom diesen schicken Staubsauger (dem Geräusch nach) gekauft. Auf dem Laptop läuft WinXP Pro. Jedes Mal, wenn die Kiste gestartet wird, prangt also dieses fette Gericom-Logo auf dem Display. Das muss sich doch auch ausschalten oder austauschen lassen, oder?

Grüßle,
Jens Top
 
X
broesel
Beiträge: 405
11. Jul 2003, 16:45
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #43441
Bewertung:
(5153 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Startbild des Computerherstellers austauschen


Hallo Jens,

ich hab auch das Notebook von Gericom mit dem furchtbarlauten lüfter. Wollte damals sparen und hab das natürlich nicht bedacht. Wenn ich mir das dritte Notebook kaufe wird es wieder ein Maxdata. Die sind im Akkubetrieb absolut leise und im Netzbetrieb geht der Lüfter nur in Abständen an und ist bei weitem nicht so laut.

Mich würde auch interessieren wie man das "Gericom"-Logo auswechselt und vielleicht auch das Windows-XP-Startlogo und das Herunterfahr-Logo.

Gruß
___Jojo___
als Antwort auf: [#43430] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
11. Jul 2003, 18:33
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #43454
Bewertung:
(5153 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Startbild des Computerherstellers austauschen


Das Startlogo abschalten?
Lösung:
Wenn man das Startlogo von WindowsXP abschalten will, dann ist
dafür die Datei "Boot.ini" (erst für C:\ alle Systemdateien sichtbar
machen!!) zuständig. Man öffnet die "Boot.ini" und fügt den Befehl
"/noguiboot" unter die letzte Zeile hinzu. Die Zeile schließt man
mit der [Enter]-Taste ab und speichert diese Datei.


als Antwort auf: [#43430] Top
 
Bernhard Werner p
Beiträge: 4810
12. Jul 2003, 12:48
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #43475
Bewertung:
(5153 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Startbild des Computerherstellers austauschen


Hi zusammen,

mich wundert, dass der Screen auch beim Laden von Windows bleibt.
Bei meinem Fujitsu-Siemens-PC habe ich im BIOS unter "Advanced BIOS Features" die Option "Full Screen Logo Show" auf "Disabled" gestellt.

Vielleicht hilft's ja weiter.

Gruß
Bernhard
als Antwort auf: [#43430] Top
 
wish
Beiträge: 47
12. Jul 2003, 18:42
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #43488
Bewertung:
(5153 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Startbild des Computerherstellers austauschen


hi

denke auch das man das gericom logo nur im bios abstellen kan, sofern dies überhaupt möglich ist? (bei meinem book gibts diese einstellung nicht. glaub ich... hab noch nie danach gesucht).

das xp logo kan mit tweakui ausgeschaltet werden. bin allerdings nicht ganz sicher da ich das tool nicht kenne.
http://www.heise.de/...aq/qna/tweakui.shtml

eine bootdisk wäre empfehlenswert bevor man an der boot.ini oder anderen systemdateien rumwurstelt .-)

viel glück.
gruess wish


als Antwort auf: [#43430] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
14. Jul 2003, 22:27
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #43683
Bewertung:
(5153 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Startbild des Computerherstellers austauschen


Hi!
Einfach ins Bios wechseln (glaub F1 bei Gericom) und dann kann man unter 3 verschiedenen Varianten wählen. 1. Gericom Logo 2. Shadowed (also dunkel) u 3. ganz normal mit allen Info's
als Antwort auf: [#43430] Top
 
X