hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
UK
Beiträge: 434
4. Mai 2003, 17:14
Beitrag #1 von 1
Bewertung:
(342 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Starten OSX


Hallo ich arbeite mit X 10.2.5.
Beim start mit - Apfel und s - erscheint ja die Startroutine. Um das Volumen zu testen gebe ich - fsck -y - ein. Das funktioniertaber nicht mehr. Es wird jetzt nach dem - f - gefragt! Ist das unter 10.2.5 neu??

Und noch ne Frage.
Unter Startobjekte kann ich auswählen was automatisch gestatet werden soll. Bei den Programmen und Servern kann ich das Häckchen zum Ausblenden aktiviren. Trotzdem werden die Server immer geöffnet, und ich muß diese per klick wieder schließen. Wie kann ich das änder??

MfG
HARRY Top
 
X