hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
9. Mai 2004, 11:30
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(767 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Startprobleme mit WinXP


In unterschiedlichen Abständen hängt sich der PC (Board MS-6156) beim Hochfahren noch vor dem Anmeldebildschirm auf. Im abgesicherten Modus funkioniert es. Hardwarefehler nicht erkennbar. Problem ergibt sich auch nach der Installation von W2K.
Uli Top
 
X
gpo p
Beiträge: 5500
9. Mai 2004, 13:08
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #84480
Bewertung:
(767 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Startprobleme mit WinXP


Hi,

mit so wenig Angaben.....kann man kaum helfen!

das kann alles mögliche sein, aber....
es macht keinen Sinn wenn XP nicht richtig läuft....dann W2K drüberzuspielen!!!!...das kann tödlich sein!

wenn du Hardwarefehler ausschließen kannst...(wer kann das schon)...dann mach den Rechner komplett platt!

Formatiere die Platte C: und spiele dein "Home" System wieder neu drauf....dann mal schauen!
Mfg gpo
als Antwort auf: [#84474]
(Dieser Beitrag wurde von gpo am 9. Mai 2004, 13:09 geändert)
Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
10. Mai 2004, 22:05
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #84740
Bewertung:
(767 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Startprobleme mit WinXP


Beim Start von winxp hängt sich der PC (Laufbalken bleibt stehen)in undefinierbaren Intervallen auf. Hardwarefehler nicht erkennbar. Auch die Testweise Installation von W2K führte vereinzelt zum gleichen Problem.
System PIII 600, MSI-Board
Computer Manufacturer: [MICRO-STAR INTERNATIONAL CO., LTD]

Computer Model:
[Processor / CPU: [Intel Pentium III-Prozessor, 599MHz]
BIOS Version: [MSISYS - 30302e31]
Total Memory / RAM: [256 MB RAM]
Installed Harddisk(s): [20.5 GB, 40.0 GB]
Display Adapter(s): [ATI Technologies Inc. RAGE 128 GL AGP]
Monitor: [(Standardmonitor)]
Multimedia Devices
Sound Card: [Creative AudioPCI (ES1371,ES1373) (WDM)]
CD-ROM Drive(s): [TEAC CD-W54E, ATAPI CDROM.]
Modem: Creatix v.90 HAM PCI intern
Dies noch zur Ergänzung: Speichertest mit 5 Durchläufen brachte keine Fehlermeldung. Sonstige Funktionen voll funktionsfähig, wenn W2K bzw. vorher XP gestartet ist. Neuinstallation 5 x durchgeführt, mit checkdisk usw. keine Fehlerfeststellungen.
Uli
als Antwort auf: [#84474] Top
 
juergmeyer S
Beiträge: 4
11. Mai 2004, 23:20
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #84986
Bewertung:
(767 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Startprobleme mit WinXP


Hallo Uli
als Erstes würde ich trotz div. Memory-Tests auf das Memory tippen.
Vielleicht hast du ja 2 Banks im PC. Wenn ja, entferne eine davon und arbeite mit nur 128MB. Wenn der Fehler bleibt, tauschen.

als weiteren Tipp würde ich mal im bios die default Einstellungen laden. Das bewirkt manchmal Wunder.
Gruss Jürg
als Antwort auf: [#84474] Top
 
mike111
Beiträge: 2
12. Mai 2004, 11:30
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #85055
Bewertung:
(767 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Startprobleme mit WinXP


Das kann nur an der Hardware liegen. Wie oben schon beschrieben zuerst Memory tauschen. Falls das nicht hilft, wirds schwierig ohne Ersatzmaterial. Kann auch am Prozessor liegen (hatte das auch mal, mit dem gleichen Symtom) oder am Netzteil (Spannungsschwankung beim Start der div. Stomverbraucher) usw. Also dann ab damit zu einem Fachhändler der die nötige Ausrüstung hat.

Gruss
Mike
als Antwort auf: [#84474] Top
 
X