hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
2. Apr 2004, 12:49
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(2265 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Strato...mal wieder platt???


Moin Gemeinde.....( und an den starto-spezi Dirk L.)

unserer Kunde http://www.photocenter.de...ist bei Strato zur Zeit nicht erreichbar...

ich kann auch per FTP nicht auf den Server, hab also keine Kontrolle ob es an der Website selber liegt!
...das original auf meinem Rechner ist fehlefrei.


hat da jemand ein ähnliches "Strato-Prob"???...und kennt die geheimnummer von denen:))
Mfg gpo Top
 
X
WolfJack
Beiträge: 2851
2. Apr 2004, 20:07
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #78208
Bewertung:
(2262 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Strato...mal wieder platt???


Hi Gerd,
"Diese Internetpräsenz ist zur Zeit nicht erreichbar"!
lese ich!
Ich habe strato blitzartig getrasht, nachdem sie den Neueinsteigern für denselben Premium-Account 10 Euro weniger abverlangen - ein Downgrade aber nicht akzeptiern.. Dann haben sie nur Scheisse gebaut und mir unter anderem meine "webdesignberlin.net"-Domain mit viel Zeitverzögerung und Hinhaltetaktik abgeluxt! Jetzt hat sie ein anderer Werbefritze - würde gern wissen, wieviel Schmiergeld da über den Tisch gegangen ist!
Diese Schweinbacken! *kotz*
Aber ich wollte ja nicht hören..
:-PP

---
mfG
WolfJack

---
http://www.webdesignausberlin.de/
http://www.eierschale-berlin.de
als Antwort auf: [#78123] Top
 
oesi50  A  S
Beiträge: 2315
2. Apr 2004, 20:14
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #78211
Bewertung:
(2262 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Strato...mal wieder platt???


hi gpo,

das ist das Logo für "nicht bezahlt". :-(

@wolfjack

aber Du hast wenigstens noch die Kurve gekriegt.

Grüße Oesi
Ich weiß, dass ich nichts weiß... (Sokrates)
als Antwort auf: [#78123] Top
 
gpo p
Beiträge: 5500
2. Apr 2004, 20:17
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #78212
Bewertung:
(2262 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Strato...mal wieder platt???


Hi,

"nicht bezahlt" ist gut....es wird beim Kunden per Einzug abgebucht!

nur das problem ist...
strato versteckt sich gut...bis man den ne Email schreiben kann, die wahrscheinlich keiner liest...kann fast ein Tag vergehen!

Kunde hat nun mal per Fax versucht!...mal schauen.
Mfg gpo
als Antwort auf: [#78123] Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9234
2. Apr 2004, 20:41
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #78218
Bewertung:
(2262 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Strato...mal wieder platt???


Hi gpo,

wenn Du so ein Problem nochmal hast
bitte PMail an mich, jetzt ist es
ein wenig spät, um was zu machen... :-(

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#78123] Top
 
WolfJack
Beiträge: 2851
3. Apr 2004, 08:29
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #78265
Bewertung:
(2262 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Strato...mal wieder platt???


Wenn das Konto entweder nicht gedeckt war oder einer der anonymen Sachbearbeiter Mist gebaut hat, kommt das gerade beim 1. Mal schon vor.
Eine Mail, durch das endlose Procedere endlich mal fertig gestellt, wurde in meinen Angelegenheiten in der Regel (wenn überhaupt) nach 1 Woche beantwortet. Ebenfalls in der Regel wurde der Gehalt meines Anliegens garnicht berücksichtigt oder gar verstanden! Dann kommt lediglich die Standardauskunft, dass sie "wegen der hohen Nachfrage zZt keine Zeit hätten" und man doch bitte Zensuren für das Serviceverhalten der strato-Mitarbeiter auf einem vorgefertigten Form liefern möchte... Es muss dann alles noch einmal geschrieben werden und wenn man Glück hat, reagiert strato dann nach dem 3. Anlauf!
:-Ü

---
mfG
WolfJack

---
http://www.webdesignausberlin.de/
http://www.eierschale-berlin.de
als Antwort auf: [#78123] Top
 
Philyra
Beiträge: 509
6. Apr 2004, 13:35
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #78631
Bewertung:
(2262 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Strato...mal wieder platt???


Das mit dem Kundenservice ist wirklich erschreckend. Bin bei 1und1 und kann mich wirklich nicht beschweren. Habe sogar eine kostenlose Hotline.
Während ich für mein 4 Jahre altes Notebook bei Samsung Tag und Nacht kostenlos anrufen kann, gibt es wirklich Unternehmen, deren Gebahren für mich schon kriminell sind. Habe zB neulich Virusschutz bei Symantec gekauft. Das Programm hat enorme Schwachstellen, aber man braucht nicht glauben, daß man in der Internethilfe irgendwas findet. Man kann sich auch nicht an Symantec wenden ... außer für 5 Euro pro Beratung. Nun finde ich aber, daß eine Firma Ihren Kunden zur Verfügung zu stehen hat. Das kann man mit großer Kundenzahl nicht rechtfertigen. So gibt es eben viele Internetseiten, die die Kontaktaufnahme absichtlich erschweren oder unmöglich machen.
als Antwort auf: [#78123] Top
 
X