hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Didl
Beiträge: 81
1. Jul 2002, 20:51
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(513 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suchabfrage GL6


Ich habe eine funktionierende DB sql mit Kfz. Die Templateseiten laufen ordnungsgemäß (Danke Miro!!). Nun möchte ich auf einer Startseite ein Suchfeld für das Sql-DB-Feld Hersteller eingeben.
Wie muss so etwas bewerkstelligt werden?
Ich möchte zunächst nur ein ganz einfaches einzeiliges Textformularabfragefeld für den KFZ-Hersteller (BMW oder Mazda...). Im Handbuch steht ein Bspl. mit
like%{@$GLOBALS["keyword"]}%
Das funzt bei Nachbau überhaupt nicht.
Vielleicht kann mir jemand einen einafcheren Wink geben! Top
 
X
Miro Dietiker
Beiträge: 699
3. Jul 2002, 23:05
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #6487
Bewertung:
(513 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suchabfrage GL6


Hmm...

Mit dem GoLive ist da sehr viel möglich und die Dokumentation stimmt auch. Allerdings weiss ich, dass die Idee ist, dass man ab einer gewissen Komplexität die SQL-Anweisungen halt selber zusammenmischen muss. Hier aber scheint es noch nicht der Fall zu sein!

Kleines Beispiel in GoLive:
- Du verwendest auf der "Suchen-Seite" Ein Textfeld
namens "suchtext" -> Es existiert eine Variable mit
diesem Namen nach dem Senden des Formulars

- Nun wird die Inhaltsquelle der Suchresultateseite
angewählt, normal konfiguriert, dass sie ALLE Datensätze
ausgibt und einfach mal die Resultatsanzeige
funktioniert.

- Nun kann ich unter "Einträge filtern" für jede Spalte
etwas eingeben. Damit er mir die überlieferte Variable
auch wirklich als Suchkriterium verwendet, sieht das
etwa so aus:
- Feldname: suchspalte
- Musterüb.: like '%{$GLOBALS["suchtext"]}%'
Die Einfachen Anführungszeichen dürfen nicht vergessen
werden!

Effektiv lautet die Syntax dann im Quelltext (Direkt ersichtlich) ..."like '%".$GLOBALS["suchtext"]."%'"

Auf diese Art wird es Problemlos laufen.
Wichtig
- Die Variable muss exakt gleich geschrieben sein
in Formular, wie auch GLOBALS[...]
Fehler sind meist auf Schreibfehler dieser Vorgabeform
zurückzuführen...

Und alles funktionabel?

Viel Spass: Miro Dietiker


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Miro Dietiker am 2002-07-03 23:06 ]
als Antwort auf: [#6328] Top