hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

PlugIns, XTensions und Knowhow: Publishing-Worker.com

homeless
Beiträge: 4
2. Jun 2003, 11:33
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(1139 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suchfunktion in PDF


Hallo,
gibt es eine Möglichkeit, dass Acrobat ein markiertes Wort direkt in die Suchen-Funktion übernimmt? Also, dass man dieses nicht nochmal im Suchen-Fenster schreiben muss? Top
 
X
erich.vogt  M 
Beiträge: 461
2. Jun 2003, 11:39
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #37836
Bewertung:
(1139 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suchfunktion in PDF


Copy Paste
unter Windows Ctrl-C / Ctrl-V (Strg-C / Strg-V)
________________________________________
Vogt Solutions
Erich Vogt

mailto:erich.vogt@vogtsolutions.com
http://www.vogtsolutions.com
als Antwort auf: [#37835] Top
 
homeless
Beiträge: 4
2. Jun 2003, 11:52
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #37845
Bewertung:
(1139 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suchfunktion in PDF


Ich meine ohne Copy/Paste. Das soll am Ende nämlich automatisch in die Suchen-Funktion übernommen werden.
als Antwort auf: [#37835] Top
 
erich.vogt  M 
Beiträge: 461
2. Jun 2003, 13:33
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #37867
Bewertung:
(1139 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suchfunktion in PDF


Liefere doch bitte eine genau Erklärung von dem was Du vorhast oder was Du erreichen willst.

Ich glaube kaum das Du im Reader in einem Dokument ein Wort markieren willst das nachher mit Acrobat Search im selben Dokument oder einem Index gesucht werden soll.
Bis Du nur dem Benutzer erklärt hast wie er ein einzelnes Wort markiert hast Du einen halben Roman gedichtet.

Falls dem Doch so ist lässt sich das ganze sicher über JS lösen.
________________________________________
Vogt Solutions
Erich Vogt

mailto:erich.vogt@vogtsolutions.com
http://www.vogtsolutions.com
als Antwort auf: [#37835] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
2. Jun 2003, 14:24
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #37876
Bewertung:
(1139 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suchfunktion in PDF


Danke für deine schnelle Antwort!
Eigentlich wollte ich das für die Suche von Auftragsnummern nutzen. Da diese aus mehreren Stellen und einem Zahlen/Buchstabenmix bestehen, vertippt man sich gern. Natürlich ist Copy/Paste eine einfache Möglichkeit, meinem Chef schwebte das allerdings so vor...

Auftragsnummer markieren, auf einen Suchen-Button drücken und das Ergebnis bekommen.
als Antwort auf: [#37835] Top
 
erich.vogt  M 
Beiträge: 461
2. Jun 2003, 15:22
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #37894
Bewertung:
(1139 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suchfunktion in PDF


Lässt sich über JavaScript wunderbar realisieren.
Eine weitere Variante wäre ein Plug-In zu Programmieren.

Das einfachste wäre wahrscheinlich jedoch ein ganz anderer Ansatz.

Wie sieht den das Dokument aus und mit was wird es erstellt.

Du kannst mir das Dokument gerne mal Mailen und ich mach Dir ein unverbindliches Angebot für die aus meiner Sicht optimale Lösung.

Optimal heisst bei uns möglichst kosteneffizient für den Kunden.
Nicht unbedingt Kurzfristig aber auf jedenfall Projektbezogen und Langfristig.

Das Gegenteil von: Wir sparen! - Koste es was es wolle!
________________________________________
Vogt Solutions
Erich Vogt

mailto:erich.vogt@vogtsolutions.com
http://www.vogtsolutions.com
als Antwort auf: [#37835] Top
 
Marc Véron  M 
Beiträge: 484
2. Jun 2003, 15:41
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #37898
Bewertung:
(1139 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suchfunktion in PDF


Guten Tag,

Es gibt mehrere Ansatzpunkte zu dieser Aufgabenstellung, einzeln oder in Kombination verwendbar:

---

1) "Normalisierte" Artikelnummern im Dokument hinterlegen.

Mit einem Produktions-Plug-In wird die PDF-Datei durchlaufen. Dabe werden die Auftragsnummern erkannt und in normalisierter Version weiss auf weiss unter der Originalnummer publiziert.
Beispiel: Eine Nummer 123 456 789 wird in 123456789 umgewandelt. Die Volltextsuche indiziert dann neben den drei "Wörtern" 123, 456, 789 auch das "Wort" 123456789. Wird "123456789" gefunden, erscheint dies wie eine blaue Unterstreichung im Dokument.

---
2) Ab Acrobat 5: JavaScript (oder ein benützerseitiges Plug-In), das das sogenannte Search-Objekt anspricht. In einem Eingabefenster wird die Nummer entgegengenommen, normalisiert und anschliessend an die Volltextsuche weitergegeben.

---
3) Ein benützerseitiges Plug-In zu Acrobat, das (entweder auf Knopfdruck oder in regelmässigen Intervallen) die Zwischenablage ausliest, dort gefundene Informationen normalisiert und an die Suche weitergibt.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie mich am besten direkt unter veron@veron.ch

Schöne Grüsse aus Allschwil
Marc Véron
http://www.veron.ch
Acrobat-Lösungen seit 1995
als Antwort auf: [#37835] Top
 
X