hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
24. Jun 2004, 16:02
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(2498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suffix ausblenden


Hallo,

habe gerade ein AppleScript geschrieben, welches den Namen einer .pdf-Datei kopiert und in den Namen einer anderen Datei kopiert. Dazu muss der Finder das Suffix .pdf ausblenden, da das nicht mit übernommen werden soll in den neuen Namen der anderen Datei. Jetzt stell ich mit Entsetzen fest, dass sich auf meinem G4 unter OS X 10.3.4 die Suffixe von Dateien nicht mehr ausblenden lassen. Auf meinem IBook mit gleichem System geht dies allerdings noch. Kennt jemand das Problem und kann mir helfen?

danke im Voraus Top
 
X
Thomas Kaiser  M 
Beiträge: 1299
24. Jun 2004, 16:38
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #93142
Bewertung:
(2498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suffix ausblenden


Hallo,

nur kurz zu dem "Problem":

> Dazu muss der Finder das Suffix .pdf ausblenden, da das nicht mit
> übernommen werden soll in den neuen Namen der anderen Datei.

Was spricht dagegen, das Suffix einfach zu entfernen? Dazu benutzt man üblicherweise entweder die in AppleScript eingebauten Mechanismen (Stichwort "AppleScript's text item delimiter" -- guter Suchbegriff für Suchmaschinen übrigens), leiht sich welche in Form einer Scripting Addition (http://www.osaxen.com) oder bedient sich des Umwegs über die Shell, die sich auch von AppleScript aus simpel ansprechen läßt:

on PDFwithoutSuffix(OriginalName)
    set MySkript to "echo \"" & OriginalName & "\" | sed \"s/\\.pdf$//g\""
    return (do shell script MySkript)
end PDFwithoutSuffix

Aufrufen würde man das dann beispielsweise so:

    set PDFName to my PDFwithoutSuffix(name of file as text)

Ist sicherlich umständlich, aber der Ausflug zum BSD-Layer geht meistens um Klassen schneller, als wenn man es mit AppleScript-only probiert

Gruss,

Thomas
als Antwort auf: [#93132]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Kaiser am 24. Jun 2004, 16:41 geändert)
Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
24. Jun 2004, 17:01
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #93154
Bewertung:
(2498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suffix ausblenden


Hallo Herr Kaiser,

danke für die rasche Antwort. Hatte ursprünglich auch an den delimiter gedacht, habe dann aber über macscripter.net folgendes Script erhalten:

tell application "Finder"
set myFolder to folder (choose folder)
tell myFolder
repeat with i from 1 to count files
if name extension of file i = "pdf" then
set pdfFile to file i
else if name extension of file i = "job" then
set jobFile to file i
end if
end repeat
set extension hidden of item i to true
-- set extension hidden of jobFile to true
set pdfFileName to displayed name of pdfFile
set name of jobFile to pdfFileName & ".job"
end tell
end tell

das funktioniert ja auch ganz gut, wenn das Problem mit dem Suffix ausblenden nicht wäre. Naja, dann werde ich mir doch nochmal den delimiter (ist für AppleScript-Anfänger gar nicht so einfach) reinziehen müssen.
als Antwort auf: [#93132] Top
 
Thomas Kaiser  M 
Beiträge: 1299
24. Jun 2004, 17:06
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #93157
Bewertung:
(2498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suffix ausblenden


Hallo,

ähm, ist wahrscheinlich vorher nicht ganz rübergekommen. Aber die Prozedur, die ich vorhin gepostet habe, einfach ins Skript übernehmen und dann aus der Zeile

    set pdfFileName to displayed name of pdfFile

einfach

    set pdfFileName to my PDFwithoutSuffix(name of pdfFile)

machen und das Problem sollte keines mehr sein.

Gruss,

Thomas Kaiser
als Antwort auf: [#93132] Top
 
X