hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
issnix
Beiträge: 69
8. Nov 2003, 11:43
Beitrag #1 von 12
Bewertung:
(1721 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suitcase unter 10.3


Wo kann ich den in Suitcase 10.2.2 einstellen, dass ein Schriften-Ordner, den ich angelegt habe, permanent aktiviert werden soll. Das heisst, auch wenn das Programm neugestartet wird, soll dieser Schriften-Ordner aktiviert werden.

Danke für eure Hilfe
issnix Top
 
X
UK
Beiträge: 431
8. Nov 2003, 12:17
Beitrag #2 von 12
Beitrag ID: #58078
Bewertung:
(1721 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suitcase unter 10.3


Hallo issnix
Den Schriftenordner in Suitcase makieren, dann die Wahltaste drücken, mit dem Mauszeiger an die linke Seite im Suitcasefenster gehen. Dann erscheint ein grüner Punkt und den Ordner anklicken. Nun ist er immer aktiv.

und tschüss
HARRY
als Antwort auf: [#58071] Top
 
boskop  M  p
Beiträge: 3450
9. Nov 2003, 10:51
Beitrag #3 von 12
Beitrag ID: #58129
Bewertung:
(1721 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suitcase unter 10.3


In den Voreinstellungen hat es auch noch den Knopf "Schriften permanent aktivieren".

Gruss
Urs
als Antwort auf: [#58071] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
9. Nov 2003, 20:50
Beitrag #4 von 12
Beitrag ID: #58170
Bewertung:
(1721 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suitcase unter 10.3


Hallo

Macht doch aus meiner Sicht gar keine Sinn. Das Panther hat ja ein einges Schriftenverwaltungsprogramm. Das überzeugt mich voll und ganz und reicht völlig. Mir ist eh "verleidet" sich zusätzliche Hifls-Software und Utilities anzuschaffen und zu "pflegen", auf updates zu hoffen etc. Auch von der Kostenseite her betrachtet macht die Schriftenveraltung auf Systemebene absolut Sinn. Ich würd ganz klar externe Schriftenverwaltungsprogramme von der Kostenliste streichen.

Im übrigen bin ich voll des Lobes über Panther!

Grüsse
Andreas
als Antwort auf: [#58071] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
11. Nov 2003, 15:57
Beitrag #5 von 12
Beitrag ID: #58466
Bewertung:
(1721 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suitcase unter 10.3


Hi Andreas,

es gibt einfach Dienstleister die zwischen den Schriften von Kunden hin und her springen müssen. Für die ist ein solches Tool gedacht. Wenn Du es nicht brauchst - um so besser - dennoch dürfte das keine allgemein gültige Meinung sein. Ich hoffe Du verstehst das ein wenig - danke.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#58071] Top
 
le9
Beiträge: 81
14. Nov 2003, 11:58
Beitrag #6 von 12
Beitrag ID: #58938
Bewertung:
(1721 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suitcase unter 10.3


Hi Conny,

das "Springen zwischen Kundenschriften" ist allerdings auch mit dem Apple Programm Schriftensammlung ohne Probleme möglich. Vorteil dieses Programm kann Systemschriften ohne umständliches Handling wie in Suitcase handeln. Außerdem können Schriftenkonflikte mit der Funktion Duplikate auflösen bedeutend einfacher gelöst werden als in Suitcase.
als Antwort auf: [#58071] Top
 
markusS
Beiträge: 411
14. Nov 2003, 12:51
Beitrag #7 von 12
Beitrag ID: #58950
Bewertung:
(1721 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suitcase unter 10.3


Hi le9

Ich möchte nochmals betonen, dass es für die, die eine Umfangreiche und strukturierte Schriftensammlung haben es absolut unerlässlich ist, in den Einstellungen bei 'Schriftensammlung' 'Schriften immer kopieren' unbedingt aktiviert werden sollte. sonst bewegt BEWEGT es die Schriftfiles in den Library Ordner und alle Deine Schriftordner sind leer.

@le9 - wo kann man wählen, welches Duplikat die Schriftverwaltung deaktiviert?

Gruss
markusS


*Different ways - same fog* \sukram
als Antwort auf: [#58071] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
14. Nov 2003, 13:39
Beitrag #8 von 12
Beitrag ID: #58967
Bewertung:
(1721 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suitcase unter 10.3


über die duplikat auflösen funktion nicht, aber du kannst, wenn die schriften in Sammlungen (z.b. nach Kunden) sortiert sind, immer die jeweilige deaktivieren, in der Sammlung Alle Schriften ist dies etwas schwierig, weil da die Schriften in einer Familie aufgelistet werden, in den Einzelsammlungen ist aber sofort erkenbar welche Schrift aktiv bzw. nicht aktiviert ist. Bei Systemschriften übrigens wird bei Konflikten zuerst die Systemschrift aus OS 9 deaktiviert, was bei Aufklappen der Sammlung alle Schriften erkennbar ist.
als Antwort auf: [#58071] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
14. Nov 2003, 15:06
Beitrag #9 von 12
Beitrag ID: #58986
Bewertung:
(1721 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suitcase unter 10.3


Hallo zusammen,

wenn ich eine Sammlung deaktiviere (unter Liste Sammlung), passiert eigentlich gar nix.

Was macht es für einen Sinn, Sammlungen deaktivieren zu können, wenn man im BenutzerSektor doch wieder die Schriften einzeln deaktivieren muß?

Oder verstehe da etwas falsche.

Gruß
als Antwort auf: [#58071] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
14. Nov 2003, 15:35
Beitrag #10 von 12
Beitrag ID: #58999
Bewertung:
(1721 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suitcase unter 10.3


Du kannst in den Einstellungen wäheln, ob beim deakivieren einer Sammlung auch die Schrfiten deaktiviert werden sollen...

Gruss
markusS
als Antwort auf: [#58071] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
14. Nov 2003, 16:49
Beitrag #11 von 12
Beitrag ID: #59018
Bewertung:
(1721 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suitcase unter 10.3


Ok, habe verstanden. Danke für den Tipp

Viele Grüße aus Berlin
als Antwort auf: [#58071] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
14. Nov 2003, 23:12
Beitrag #12 von 12
Beitrag ID: #59053
Bewertung:
(1721 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suitcase unter 10.3


Hi nochmal,

werde mir das demnächst unter Panter anschauen, mal sehen ob das was taugt - ich würde das auch gerne glauben, habe allerdings so meine Zweifel. Aber ich werde mich überraschen lassen. Bis demnächst.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#58071] Top
 
X