hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
16. Sep 2002, 10:17
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1392 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen aus Exel??


Hallo,
ich denke eine Anfängefrage: wie bekomm ich Tabellen, die in Exel erstellt sind in ein Quark dok? Mit kopieren - einfügen, bekomm ich es zwar rein, aber alle Formatierungen sind weg. Gibts da ein Trick?
Oder Umwege über zb Freehand, oder Illustrator? Destiller?
Danke für evt. Antworten
Gruß Bernd Top
 
X
Der Holgi S
Beiträge: 967
16. Sep 2002, 13:40
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #11480
Bewertung:
(1387 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen aus Exel??


Mit welcher Plattform und mit welcher QXP version arbeitest DU???
als Antwort auf: [#11455] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
16. Sep 2002, 13:59
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #11483
Bewertung:
(1387 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen aus Exel??


Hallo,
ich arbeite auf Mac:
OS 9.2 mit QX Version 4.11
gruß

als Antwort auf: [#11455] Top
 
Merschak
Beiträge: 11
19. Sep 2002, 16:57
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #11746
Bewertung:
(1387 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen aus Exel??


Soll die Verbindung zwischen Excel und Xpress-Dokument erhalten bleiben, gibt es im Excel 98 folgendes:
Excel >> Bearbeiten >> Publishing >> Neuer Publisher >> Herausgeben. Diese Datei in einen Xpress-Bildrahmen laden. Sobald das Excel-Dokument bearbeitet wird, ist dies automatisch in Xpress aktualisiert. Das bedeutet aber auch beim Belichten sämtliche Excel-Nachteile (schwankende Linienstärken, RGB-Farben etc.)
Im Excel 2000 habe ich diese Möglichkeit aber nicht gefunden (eigentlich auch nicht sehr gesucht).
Sonst besteht noch der Umweg über PS-File - PDF - Export als EPS,
ist aber fast genauso mühsam wie eine generelle Neuformatierung von kopiertem Text.

Hans
als Antwort auf: [#11455] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
20. Sep 2002, 12:13
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #11798
Bewertung:
(1387 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen aus Exel??


Hallo, ich habs ja eigentlich schon geahnt... Nun ich habe mich für die Neuformatierung entschlossen. Leider gibts ja bei Quark 4 keine automatische Tabelle, dh. ich muß nun mühsam die einzelnen Textfelder zueinander Ausrichten (Apfel/,)
Wenn ich aber die gesamte Tabelle ( die einzelnen Tabellenabschnitte haben verschiedene Farbschattierungen) markiere, und eine horizontale und vertikale Angabe mache, dann streikt es leider. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man wirklich jedes einzelne Kastel zu einander ausrichten muss?
Gibts da vielleicht noch ein hilfreichen Tip, die Tabelle mit einem "Schlag" perfekt auszurichten??
danke
Bernd

als Antwort auf: [#11455] Top
 
X