hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Uschi
Beiträge: 13
23. Mär 2004, 16:10
Beitrag #1 von 9
Bewertung:
(1411 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen in QXP 5 (Mac)


Hallo,
eine Frage: wie löscht man die Linien einer QXP-Tabelle, die horizontalen und oder die vertikalen?
Eine Antwort wäre super
mfg
uschi Top
 
X
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5111
23. Mär 2004, 16:33
Beitrag #2 von 9
Beitrag ID: #76472
Bewertung:
(1411 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen in QXP 5 (Mac)


Hallo Uschi,

ich versuch's gerade ein wenig blind, da ich kein XPress vor mir habe. Ich hoffe, ich liege richtig.

Im Menü Objekt müsste es einen Menüpunkt Rasterlinien geben. Ich meinte, der sei auch über das Kontextmenü erreichbar. Dort befindet sich ein paar Untermenüs für alle Ränder und Linien.

Oder das Rahmenwerkzeug auswählen und Menü Objekt/Modifizieren das Register Raster auswählen und dort die Linienstärke, der Stil und die Farbe der Tabellenlinien einstellen. Rechts oben gibt es drei Buttons, mit denen man sämtliche Linien, nur die horizontalen und nur die vertikalen auswählen kann.

Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net
als Antwort auf: [#76464] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
23. Mär 2004, 16:50
Beitrag #3 von 9
Beitrag ID: #76478
Bewertung:
(1411 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen in QXP 5 (Mac)


Hallo Jens,
vielen dank für die schnelle Hilfe. Ich kann in den von Dir beschriebenen Menus aber leider nicht löschen und auch nicht Linienstärke auf 0 pt stellen, es bleibt eine Haarlinie. Da ich einen mehrfarbigen Hintergrund habe, kann man auch nicht Linie auf weiß stellen.
Gruß Uschi
als Antwort auf: [#76464] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
23. Mär 2004, 17:42
Beitrag #4 von 9
Beitrag ID: #76485
Bewertung:
(1411 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen in QXP 5 (Mac)


Hi Uschi,

ich glaube mich zu erinnern, das dies auch erst fehlerfrei in Version 6 funktionierte. Lasse mich das einmal kurz nachstellen. Ich melde mich gleich wieder.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#76464] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
23. Mär 2004, 17:54
Beitrag #5 von 9
Beitrag ID: #76487
Bewertung:
(1411 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen in QXP 5 (Mac)


Hi nochmal,

sorry - aber ich habe leider Recht. In der Version 5 ging das nicht. Wenn du aber etwas dahinter liegen hast, würde mich es wirklich interessieren wie Du das gemacht hast, denn die Tabelle in Version 5 konnte nicht auf transparent gestellt werden.
Mein Lösungsansatz: verschiedene verkettete Textrahmen die eine Tabellenstruktur bilden und so das Layout durchscheinend wie Linienlos möglich machen. Sicher keine prickelnde Lösung, aber der einzige Weg der mir im Moment einfällt.
Vielleicht gibe es hier ja noch andere mit zündenden Ideen. Ich hoffe trotzdem ich konnte einen Schritt weiter helfen.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#76464] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
24. Mär 2004, 08:24
Beitrag #6 von 9
Beitrag ID: #76569
Bewertung:
(1411 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen in QXP 5 (Mac)


Hi Conny
vielen Dank für Deine Hilfe. Der mehrfarbige Hintergrund sollte als nächster Schritt kommen, wußte noch nicht das das auch nicht geht. Muß ich mir wohl was ganz anderes überlegen.
Trotzdem ein großes Dankeschön!
Gruß uschi
als Antwort auf: [#76464] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
24. Mär 2004, 11:53
Beitrag #7 von 9
Beitrag ID: #76607
Bewertung:
(1411 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen in QXP 5 (Mac)


Hi Uschi,

nur für Dich zur Info - in Version 6 geht das was Du willst. Ansonsten würde ich mir an Deiner Stelle ein Textrahmenkonstrukt basteln, oder wenn es nicht zu viele Spalten hat über Tabs gehen. Ich hoffe das hilft Dir noch ein wenig.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#76464] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
24. Mär 2004, 15:56
Beitrag #8 von 9
Beitrag ID: #76672
Bewertung:
(1411 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen in QXP 5 (Mac)


hi conny,
ich werde alles mit normalen Textrahmen machen.
Wäre so schön gewesen, aber nun denn....
Trotzdem ein großes Danke.
Gruß Uschi
als Antwort auf: [#76464] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
24. Mär 2004, 16:26
Beitrag #9 von 9
Beitrag ID: #76679
Bewertung:
(1411 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen in QXP 5 (Mac)


Hi Uschi,

keine Ursache ich helfe gerne. Aber danke für die Rückmeldung. So etwas spornt noch mehr an...

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#76464] Top
 
X