hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
30. Okt 2003, 16:04
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(322 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen in QuarkXpress 6


Hallo alle zusammen.

Kurzum gefragt:
Wie schafft man es, daß die Zellenhöhe automatisch an den längsten Text angepaßt wird?
Kann man die Linienstärken variabel ändern oder muß man in diesen Fällen manuell Linien ziehen? Also bspw. mache ich gerne unter dem Tabellekopf eine stärkere Linie oder ich brauche nicht unter jeder Zelle eine Linie.

Gruß Karsten. Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
31. Okt 2003, 10:29
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #56895
Bewertung:
(322 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen in QuarkXpress 6


Sie wachsen nicht automatisch.

Neben Tabelle klicken, dann Linie anklicken und Befehl-M und Du kannst die Linienstaerke und Farbe jeder einzelnen Linie steuern.

Detlev Hagemann
als Antwort auf: [#56772] Top