hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
samkomm
Beiträge: 5
9. Mai 2004, 08:32
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(799 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tastaturmenü unter Classic (deutsch) im Zusammenspiel mit Panther 10.3.3


Hallo Ihr Listigen,

ich habe folgendes Problem: Auf meinem Graphit-G4 (AGP mit Sonnet-Prozessorkarte 1,4 GHz) habe ich bis dato unter OS 9.2.2 gearbeitet. Das war alles einwandfrei. Seit der Installation von Panther und der Benutzung des vorherigen 9er-Systems als Classic habe ich nur noch ein "ausländisches" Tastaturlayout (d.h. keine deutschen Umlaute mehr, vertauschte z und y etc.). Dieses Phänomen tritt nur unter Classic-Programmen im Classic-Modus unter Panther auf. Wenn ich den Rechner unter dem OS 9 starte, ist alles in Ordnung, dann läuft alles so, wie es sollte. Genauso wie beim Arbeiten unter Panther. Der Zustand ändert sich auch nicht, wenn ich unter Classic die Tastatureinstellungen verändere (d.h., das Fähnchen auf Deutsch stelle).

Was kann ich tun, damit ich auch unter Classic endlich wieder "normal" schreiben kann??? Hat einer von Euch eine Idee?

Danke für Eure Hilfe bereits im Voraus!

SaM Top
 
X
IneX
Beiträge: 4
9. Mai 2004, 19:13
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #84542
Bewertung:
(799 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tastaturmenü unter Classic (deutsch) im Zusammenspiel mit Panther 10.3.3


vielleicht alle Sprachen ausser Deutsch im Panther-Tastaturmenü deaktivieren?
als Antwort auf: [#84462] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
9. Mai 2004, 19:53
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #84548
Bewertung:
(799 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tastaturmenü unter Classic (deutsch) im Zusammenspiel mit Panther 10.3.3


Auch das (alle Sprachen zu deaktivieren) habe ich versucht – leider ohne Erfolg! Any other ideas?
als Antwort auf: [#84462] Top
 
poohh
Beiträge: 175
10. Mai 2004, 13:35
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #84636
Bewertung:
(799 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tastaturmenü unter Classic (deutsch) im Zusammenspiel mit Panther 10.3.3


Hallöchen,

arbeitest Du vielleicht mit einem imate Adapter? Ich habe festgestellt daß der imate-Treiber dem Classic die amerikanische Tastaturbelegung aufzwingt. Jedenfalls hat er das noch bis vor 4 Monaten. Mittlerweile habe ich alls imates bei uns hier abgeschafft, ich weiß also nicht, ob ein neuerer Treiber dieses Problem behebt!

poohh
als Antwort auf: [#84462] Top
 
samkomm
Beiträge: 5
11. Mai 2004, 19:26
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #84940
Bewertung:
(799 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tastaturmenü unter Classic (deutsch) im Zusammenspiel mit Panther 10.3.3


Hallo poohh,

vielen Dank! Das war's! Der imate-Adapter ist's gewesen. Jetzt erinnere ich mich auch wieder, dass ich schon mal ein ähnlich gelagertes Problem hatte und es erst auftrat, als ich den imate-Adapter angeschlossen hatte.
Also, der imate ist der Hintergrund des Problems. Allerdings habe ich jetzt das Problem, dass ich den Dongle (für den ausschließlich der Adapter "tätig" ist) nicht mehr verwenden kann ... Aber das ist wieder eine andere Frage. Jedenfalls kann ich jetzt endlich wieder in "Deutsch" schreiben! Danke nochmals!

Gruß,

SaM
als Antwort auf: [#84462] Top
 
UK
Beiträge: 433
23. Jun 2004, 23:30
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #92944
Bewertung:
(799 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tastaturmenü unter Classic (deutsch) im Zusammenspiel mit Panther 10.3.3


Hallo,

habe das gleiche Problelm (Tastatur auf englisch mit iMate)
Hat jemand eine Lösung? Ich brauche den iMate sonst läuft Quark nicht!

und tschüss
HARRY
als Antwort auf: [#84462] Top
 
X