hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

UU
Beiträge: 14
8. Jul 2003, 13:54
Beitrag #1 von 9
Bewertung:
(1619 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tastenkürzel


Halo zäme,
ich versuche möglichst viel mit Tastenkürzel zu arbeiten:
Schriftstil Fett kommt in unseren Dokumenten öfters mitten im Text vor, Shift+Befehl+B funktioniert schon im Dokument, bleibt aber in der Schriftart unverändert, dies führt zu Schwierigkeiten im Export. Gibt es eine bessere Lösung.
Danke für Eure Hilfe Top
 
X
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5108
8. Jul 2003, 14:56
Beitrag #2 von 9
Beitrag ID: #42973
Bewertung:
(1619 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tastenkürzel


Für diesen Zweck gibt es neben den absatzbasierten Stilvorlagen die zeichenbasierten Stilvorlagen. Damit lässt sich auf Knopfdruck (wenn man einen Tastenkürzel zuweist) ein echter Schriftschnitt zuweisen.

Die Vorteile sind klar. Die technische Fettstellung (Kursivstellung etc.) kommt zwar auf einem einfachen Office-Drucker im Ausdruck raus, aber bei Belichtungen in der Druckerei versagen die technischen Schriftveränderungen und sorgen so für Fehler.

Vorsicht aber beim PC. Die oben genannten Aussagen beziehen sich auf den Mac, denn das PC-XPress bis zur Version 5 (auch die 6-Beta) verwendet Windows-Routinen für Fett- und Kursivstellungen. Und das heißt eben genau diese Buttons zu drücken. Nachteil: wenn der entsprechende Schriftschnitt nicht hinterlegt ist, dann wird technisch gefettet und führt zu oben genannten Fehlern. Es ist eben unter Windows nicht direkt ersichtlich, welche Schriftschnitte wirklich aktiviert sind.

Grüßle,
Jens
als Antwort auf: [#42963] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
8. Jul 2003, 15:40
Beitrag #3 von 9
Beitrag ID: #42986
Bewertung:
(1619 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tastenkürzel


Danke,
wenn ich das richtig verstanden habe:
Wort markieren und Stilvorlage erstellen nur in Zeichensilvorlage?
als Antwort auf: [#42963] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5108
8. Jul 2003, 16:28
Beitrag #4 von 9
Beitrag ID: #43004
Bewertung:
(1619 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tastenkürzel


Ich habe gerade ein XPress vor mir, daher nur eine Standardantwort:

Über das Menü "Bearbeiten" findet man einen Punkt namens "Stilvorlagen". Dort wiederum gibt es einen Punkt "Neu", bei dem eine Auswahl vorhanden sein müsste, um zwischen Absatz- und Zeichenstilvorlagen zu wählen. Wenn der Curser an einer Textstelle positioniert ist, die der gewünschten Stilvorlage entspricht, dann sollten eigentlich alle maßgeblichen Einstellungen bereits angezeigt werden. Ansonsten steht eben noch ein wenig manuelle Einstellarbeit bevor, die sich aber lohnt, wenn die Vorlage häufig verwendet wird.

Grüßle,
Jens
als Antwort auf: [#42963] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
8. Jul 2003, 17:14
Beitrag #5 von 9
Beitrag ID: #43015
Bewertung:
(1619 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tastenkürzel


Hi Leutz,

versucht es doch einfach einmal bei markierten Text mit gedrückter Apfel-Taste in der Stilpalette und dann über neuen Stil eine Zeichensatz- oder Absatzstilvorlage erstellen. Funzt wirklich prima und spart enorm viel Zeit. Wichtig dabei ist nur den benutzten Stil dann auch von Normal+ zur neu angelegten Stilvorlage umzuformatieren.
Ich hoffe ich konnte weiter helfen.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#42963] Top
 
UU
Beiträge: 14
9. Jul 2003, 07:56
Beitrag #6 von 9
Beitrag ID: #43073
Bewertung:
(1619 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tastenkürzel


Vielen Dank,
es hat geklappt, nur konnte ich keinen Tastenkürzel zuweisen.
als Antwort auf: [#42963] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
9. Jul 2003, 08:44
Beitrag #7 von 9
Beitrag ID: #43080
Bewertung:
(1619 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tastenkürzel


Alles OK
über die Befehlstaste konnte ich keinen Kürzel eingeben (alle belegt), Hüglis Buch hat weitergeholfen. Mit Ctrl+Zahl aus Zahlenblock gings, toll welch grosse Zeiteinsparung!
als Antwort auf: [#42963] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5108
9. Jul 2003, 09:47
Beitrag #8 von 9
Beitrag ID: #43090
Bewertung:
(1619 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tastenkürzel


Es freut mich zu hören, dass der Tipp erfolgreich war.

Grüßle,
Jens
als Antwort auf: [#42963] Top
 
issnix
Beiträge: 69
11. Jul 2003, 17:09
Beitrag #9 von 9
Beitrag ID: #43447
Bewertung:
(1619 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tastenkürzel


Ein weiterer Tipp wäre noch dieser. Das ganze Dokument zuerst Formatieren (auch mit dem künstlich fetten) und ganz am Schluss über das Menü "Hilfsmittel/Verwendung/Schriften" alle Schriften die einen künstlichen Stil haben, mit dem vorhandenen und entsprechenden Schriftschnitt ersetzen. Aber das entfällt natürlich mit dem anderen Vorgehen.

brumbruuuum und zäg
issnix
als Antwort auf: [#42963]
(Dieser Beitrag wurde von issnix am 11. Jul 2003, 17:10 geändert)
Top
 
X