hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
TryThis
Beiträge: 118
21. Apr 2004, 20:54
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(1291 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Telefonnummern


Hallo wie schreibt mann Telefon nummern nochmal richtig:
0664 / 000 000 00. Zuerst immer 3 Stellen und wieder 3 Stellen und dann wie es sich ausgeht in dem Fall 2 Stellen oder wenn nur noch 1 ist.

Danke Grüße Top
 
X
boskop  M  p
Beiträge: 3450
21. Apr 2004, 21:34
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #81154
Bewertung:
(1291 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Telefonnummern


Hallo
gemäss Duden in DE von hinten in Zweiergruppen unterteilen, die Vorwahl ab komplett abtrennen, allerdings darf auch vorne eine Dreiergruppe stehenbleiben (alte Regelung gem. DIN). Bei Teilnehmern mit mehreren Anschlüssen wird die Anschlussnummer mit einem Divis hinten angehängt.
Nach neuer DIN wird scheinbar nur noch zwischen Vorwahl und Anschluss ein Leerzeichen gesetzt, der Rest wird nicht mehr gegliedert - ich finde es so nicht sehr lesbar.
siehe auch hier http://www.typografie.info/...l/article.php?sid=66
In der Schweiz wird seit Jahren in Zweiergruppen (von hinten) getrennt, seit der Einführung der siebenstelligen Anschlussnummern bleibt vorne eine Dreiergruppe, ausgesprochen wird die Nummer auch in diesen Gruppen:
061 735 55 55 also nulleinundsechzig-siebenfünfunddreissig-fünfundfünzig-fünfundfünfzig - wir haben uns dran gewöhnt.
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com
als Antwort auf: [#81145] Top
 
EssWeh S
Beiträge: 530
22. Apr 2004, 10:54
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #81237
Bewertung:
(1291 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Telefonnummern


Hallo TryThis, hallo Urs,

der Vollständigkeit halber: Für Deutschland gilt seit 2001 eine "neue" Regelung (DIN 5008:2001-11; Anhang A).

Danach werden Telefonnummern "ohne Punkt und Komma" gesetzt, Vorwahl vom Anschluss durch Leerzeichen getrennt, also z.B. 06131 808-815. Die Durchwahlnummer wird, wie hier gezeigt, per " - " abgetrennt. Internationalen Nummern wird z.B. die " +43 " voran gestellt und ebenfalls mit einem Leerzeichen abgesetzt.

Diese DIN enthält auch andere aktuelle/aktualisierte Zahlengliederungen (Bankleitzahlen, Postleitzahlen, Postfachnummern, ...).

Hoffe, das hilft auch noch'n bisschen.

Gruß.
Stefan
als Antwort auf: [#81145] Top
 
Rodger
Beiträge: 1323
22. Apr 2004, 10:59
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #81238
Bewertung:
(1291 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Telefonnummern


@Stefan

kann man diese "neue" Regelung (DIN 5008:2001-11; Anhang A) irgentwo
nachlesen - gibt es da eine Internetseite oder so?

Gruß
Rodger

MAC Dual 533 MHz PC G4 (1.12 GBRAM)
MAC OS X (Vers. 10.3.3)
als Antwort auf: [#81145] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5108
22. Apr 2004, 13:19
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #81280
Bewertung:
(1291 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Telefonnummern


Hallo Roadger,

was die DIN 5008 anbelangt, so habe ich zum Thema Telefonnummern ein Posting im Typographie-Forum abgegeben: http://www.hilfdirselbst.ch/...4&topic_id=16129
Entnommen habe ich dieses einer Broschüre eines Kommunikationsseminars.


Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net
als Antwort auf: [#81145] Top
 
Rodger
Beiträge: 1323
22. Apr 2004, 19:17
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #81403
Bewertung:
(1291 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Telefonnummern


@ Jens

danke noch mal für den Extra-Link!

P.S.:
Warum grüßt Gott nur die Kunst und nicht auch die Gebrauchsgrafik?

Gruß
Rodger

MAC Dual 533 MHz PC G4 (1.12 GBRAM)
MAC OS X (Vers. 10.3.3)
als Antwort auf: [#81145] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5108
23. Apr 2004, 09:44
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #81466
Bewertung:
(1291 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Telefonnummern


Weil sich die Kunst auf die Schwarzkünstler aus Gutenbergs Zeiten bezieht.


Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net
als Antwort auf: [#81145] Top
 
X