hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Stone
Beiträge: 15
20. Jan 2004, 17:10
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Temp-Dateien


Hallo zusammen,

mit einem G5 unter Panther 10.3.2 habe ich mit Illu CS ein Problem. Wenn ich eine neue Datei anlege und diese speichere, bekomme ich eine temp-Datei auf meinen Schreibtisch gelegt.

Schliesse ich die Datei, habe ich zwei Dokumente. Einmal mein Illu CS und Illu PS (keine PostScript-Datei). Öffne ich die Temp-Datei, sehe ich den Stand der Arbeit, in der ich die Datei gespeichert habe.

Speichere ich die Datei mehrmals ab, erhalte ich dementsprechend die Temp-Dateien.

Ich habe einmal nur das Programm auf den Schreibtisch gezogen und von dort aus gestartet, dachte es könnte an einem Plug-In liegen, aber auch Fehlanzeige. Die Prefs habe ich auch neu angelegt und in den System-Libary mal die adobe illu-Plist rausgezogen. Leider hatte ich keinen Erfolg.

Auf einem anderen Rechner mit Jaguar läuft CS ohne irgendwelche Schwierigkeiten. Benötige einige Tipps. Wer kann helfen oder wer hatte das gleiche Problem wie gelöst.

Danke
Stone Top
 
X
boskop  M  p
Beiträge: 3450
20. Jan 2004, 20:22
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #66616
Bewertung:
(448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Temp-Dateien


Hallo
die Temp-files sind an sich eine normale Sache. Nur sollte Illu diese nach dem speichern/schliessen von selbst löschen. Iritierend ist der Standort "desktop", ich war der Meinung, diese stehen im selben Verzeichnis wie das File selbst, oder allenfalls im Prefs-Ordner.
Ich würde mal die Berechtigungen Deines Macs prüfen, vielleicht ist das Speichern der Temps auf dem Desktop für Illu eine Notlösung (wäre zwar überraschend selbständig ;-))
Gruss
Urs
als Antwort auf: [#66594] Top