hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
el ojo de gata
Beiträge: 17
28. Apr 2004, 15:48
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(698 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text- und Bildrahmen umfließen / QuarkXPress-Konvertierung


...erst einmal vielen Dank für die schnelle Hilfe - funktioniert! Eigenartig, dass das Kürzel nicht im Buch oder der Hilfedatei erwähnt wird.
Gleich unser nächstes Problem, zu dem wir keine Lösung finden:

Wir arbeiten mit zig Quark-Dateien (Version 3), die wir alle im InDesign 2.0.2 (auf PC) benötigen. Darin befinden sich sehr viele Text-Kästen, auf die weitere Text- sowie Bildkästen gesetzt wurden; letztere sind alle im Quark auf Umfließen gestellt.
Bei der Konvertierung im ID fliegen diese Umfließungen - nicht alle, aber zum größten Teil - weg und unsere Texte laufen somit z.B. hinter den darauf sitzenden Bildkasten.

Wir dachten, es liegt vielleicht daran, dass der Bildkasten nicht automatisch wie im Quark im Vordergrund sitzt; aber auch nach Objekt/Anordnen/im Vordergrund verhält sich der Text wie oben beschrieben. Auch bei der Konturenführung haben wir darauf geachtet, dass nicht "keine Kontur" angeklickt ist.

Welche Einstellung muss da verändert werden, damit wir das Problem nicht durch komplettes Neu-Layout beheben müssen? Wenn wir diese o.g. Kombination mit neuen Kästen im ID "nachbauen", ist das Problem nämlich nicht vorhanden.

LG, Mel und Dani Top
 
X
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
29. Apr 2004, 00:25
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #82557
Bewertung:
(698 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text- und Bildrahmen umfließen / QuarkXPress-Konvertierung


dass beim Konvertieren umflossene Objekte zum Teil nicht übernommen werden kennen wir. Welche Einstellungen in Quark geändert werden müssten, kann ich nicht sagen.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
--
Spezialangebot: 2 Tage Seminar für Dienstleister und Adobe Creative Suite Premium für Fr. 1490.--
http://www.ulrich-media.ch/asn
als Antwort auf: [#82458] Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9234
29. Apr 2004, 09:53
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #82587
Bewertung:
(698 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text- und Bildrahmen umfließen / QuarkXPress-Konvertierung


Die Arbeit bleibt für Euch die gleich,
ob Ihr nun in Quark alles anpaßt oder
später in Indie...

Der Punkt ist für mich auch etwas
unerträglich beim hochkonvertieren,
aber leider ist es nunmal so und es
gibt Schlimmeres....

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#82458] Top
 
el ojo de gata
Beiträge: 17
30. Apr 2004, 08:08
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #82865
Bewertung:
(698 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text- und Bildrahmen umfließen / QuarkXPress-Konvertierung


> Der Punkt ist für mich auch etwas
> unerträglich beim hochkonvertieren,
> aber leider ist es nunmal so und es
> gibt Schlimmeres....

...nicht, wenn man ca. 2000 Dokumente aus dem Quark übernehmen muss!!!! *schnief*
als Antwort auf: [#82458] Top
 
VanderHellen
Beiträge: 27
2. Mai 2004, 22:08
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #83205
Bewertung:
(698 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text- und Bildrahmen umfließen / QuarkXPress-Konvertierung


Ich fürchte, Du kommst nicht drumherum, Stilvorlagen für die Bildattribute anzulegen, um sie dann Bild für Bild anzuwenden.

Immer noch besser, als alle Daten per Hand einzutragen. ;-)

Hier kann ich Dir nur die folgende Adresse empfehlen: http://www.woodwing.com/smartlayout.htm

Gott grüß die Kunst.
als Antwort auf: [#82458] Top
 
X