hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
1. Jul 2004, 18:37
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(500 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

TextVerknüpfung aktualisieren


Hallöle!

Wie stelle ich es denn an, dass wenn ich eine Textdatei lade, sie als Verknüpfung in InDesign habe und das Original geändert wird, das meine InDesign Formatierung bleibt?

mfg
Tom Top
 
X
Mr. Zwiebelfisch
Beiträge: 436
1. Jul 2004, 19:09
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #94478
Bewertung:
(500 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

TextVerknüpfung aktualisieren


Tag Fremder,

ich schätze Du wirst Dir ein entsprechendes Plug In besorgen müssen. Das die Formatierungen verloren gehen ist eben so.

Wer weiß, vielleicht gibt es ja sogar eine Programmeigene Lösung und ich habe sie noch nicht gefunden!?

Gruß,
Mr. Zwiebelfisch
als Antwort auf: [#94471] Top
 
gs
Beiträge: 581
1. Jul 2004, 19:52
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #94488
Bewertung:
(500 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

TextVerknüpfung aktualisieren


angenommen, ich habe einen text, unformatiert, der aus einer überschrift, 3 absätzen, noch einer überschrift und noch mal 2 absätzen besteht.
die platziere ich in indesign und formatiere die absätze entsprechend überschrift, 1. absatz, folgetext.

jetzt ändere ich die textdatei, indem ich absatz 3 lösche und die zweite überschrift komplett umformatiere.

wie um himmels willen soll indesign da noch wissen, welche formatierung zu welchem absatz gehört?

entweder, indem ich in der textdatei explizit angebe "dies ist eine überschrift, dies ist ein fließtext". diese option heißt 'tagged text'; die möglichkeiten dessen können in der online hilfe nachgelesen werden.

die andere möglichkeit ist, schon in word mit formaten zu arbeiten, die dann von indesign übernommen werden. das funktioniert quasi von alleine.

jede hoffnung, dass indesign irgendwann lernt, gedanken zu lesen, können getrost begraben werden.
als Antwort auf: [#94471] Top