hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
25. Aug 2002, 09:40
Beitrag #1 von 13
Bewertung:
(6715 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text unscharf


Hallo
Text wird bei kleinen Größen unscharf in P6
Wie kann ich das verbessern ,auch beim drucken.
Mfg Rolf Top
 
X
Buzzbomb
Beiträge: 1252
25. Aug 2002, 10:35
Beitrag #2 von 13
Beitrag ID: #9943
Bewertung:
(6715 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text unscharf


hi,
mach den text ohne anti alias.

mfg
als Antwort auf: [#9939] Top
 
Josef
Beiträge: 216
28. Aug 2002, 12:50
Beitrag #3 von 13
Beitrag ID: #10177
Bewertung:
(6715 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text unscharf


anti alias was heisst das genau ,welche einstellung ist das
ohne
scharf
stark
abrunden
oder was gibt es noch
als Antwort auf: [#9939] Top
 
Buzzbomb
Beiträge: 1252
28. Aug 2002, 14:39
Beitrag #4 von 13
Beitrag ID: #10197
Bewertung:
(6715 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text unscharf


jepp,genau das,ohne.
beim druck selber sollte die einstellung eigentlich egal sein,dort sollte sie immer sauber ausgedruckt werden.

mfg

_________________
DENKBETRIEB neue medien
LOGOSTYLE
SPAMMING WARFARE nieder mit dem pack

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Buzzbomb am 2002-08-28 14:41 ]
als Antwort auf: [#9939] Top
 
Claudia
Beiträge: 56
17. Jan 2003, 23:27
Beitrag #5 von 13
Beitrag ID: #21683
Bewertung:
(6715 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text unscharf


Hallo Leute
Habe auch das Problem mit unscharfem Text beim Drucken aus Photoshop. Es ist leicht unscharf und fetter als zum Beispiel aus PowerPoint. Habe alle aliases ausprobiert, macht aber keinen Unterschied.
Wenn ich die Datei so der Druckerei schicke für Briefpapier, was machen die wohl draus???

Grüessli

Claudia
als Antwort auf: [#9939] Top
 
Buzzbomb
Beiträge: 1252
18. Jan 2003, 03:29
Beitrag #6 von 13
Beitrag ID: #21696
Bewertung:
(6715 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text unscharf


hi,
arbeitet ihr den mit ps 6-7?
schaut mal hier nach: http://www.wargalla.de/alle.htm
eigentlich sollte sowas nicht passieren.

mfg
--------------------------
http://www.buzzbomb.de
http://www.logo-style.de
http://www.spamming-warfare.de
als Antwort auf: [#9939] Top
 
gpo p
Beiträge: 5500
18. Jan 2003, 12:42
Beitrag #7 von 13
Beitrag ID: #21711
Bewertung:
(6715 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text unscharf


An beide....

Text unscharf........hat auch damit zu tun wie die Auflösung des Bildes eingestellt ist!

Und.....
PS ist ja kein Textlayouter!!! Ich denke so was macht man besser in Illustrator/Corel/Freehand &Co....also Bild importieren....und Text obendrauf!

Besonders betrifft das natürlich eine Visitenkarte!!!!(In Vectorprogramm machen und als PDF für die "Druckvorstufe" weitergeben!)
Mfg gpo
als Antwort auf: [#9939] Top
 
Buzzbomb
Beiträge: 1252
18. Jan 2003, 12:49
Beitrag #8 von 13
Beitrag ID: #21712
Bewertung:
(6715 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text unscharf


hi,
ich hatte noch nie probleme mit unscharfen text,seit v.6 is das ja nun mal vektormässig,aber die auflösung sollte natürlich hoch genug sein beim drucken.

mfg
--------------------------
http://www.buzzbomb.de
http://www.logo-style.de
http://www.spamming-warfare.de
als Antwort auf: [#9939] Top
 
Claudia
Beiträge: 56
18. Jan 2003, 13:31
Beitrag #9 von 13
Beitrag ID: #21718
Bewertung:
(6715 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text unscharf


Also erst mal danke für die prompten Antworten!
Ich arbeite mit PS7, eben hauptsächlich fürs Web. Aber für eben dieses Briefpapier wollte ich das mit PS machen, weil die Druckerei damit keine Probleme haben sollte. Wenn ich es als PDF speichere, plaziert es mir alles um und die Randabstände stimmen nicht mehr. Zudem habe ich die Schrift mitgeschickt, da ich nicht sicher bin, ab sie beim psd-Format gespeichert ist.
Was wäre denn Eurer Meinung nach ideal als Druckauftrag, damit die Druckerei am wenigsten Arbeit und ich am wenigsten Kosten habe?

Claudia
als Antwort auf: [#9939] Top
 
Buzzbomb
Beiträge: 1252
18. Jan 2003, 14:47
Beitrag #10 von 13
Beitrag ID: #21728
Bewertung:
(6715 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text unscharf


hi,
dafür wäre es wirklich das beste illustrator oder freehand zu benutzen,wandle mal die schrift in pfade um dann sollte nichts mehr verücken,speicher dann das ganze auch mal als eps ab.
wenn die druckerei sagt das photoshop kein problem wäre,dann sollten sie auch schon photoshop haben und pds dateien verarbeiten können.

mfg
--------------------------
http://www.buzzbomb.de
http://www.logo-style.de
http://www.spamming-warfare.de
als Antwort auf: [#9939] Top
 
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
18. Jan 2003, 22:58
Beitrag #11 von 13
Beitrag ID: #21758
Bewertung:
(6715 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text unscharf


Hallo Claudia,
wenn Du nur einen einfachen schriftsatz für den briefbogen verwenden willst, solltest Du die sache in illu/freehand/indesign/quark machen. andernfalls bei bildorientierten logos, etc. baust Du zuerst in PS Deine grafik und speicherst sie als 300dpi-Graustufen- oder CMYK-TIFF ab und platzierst das ganze dann in der layoutapplikation. in PS einen briefbogen anzulegen, ist zwar technisch möglich, aber damit produzierst Du nur unnötige datenmengen.
generell gilt: aus der layout-applikation via distiller ein pdf schreiben, was die schriften beinhaltet! jede druckerei, die pdf als datenformat akzeptiert, kann Dir eigene distiller-settings schicken, die Du dann unter acrobat importieren kannst, damit die pdf nach den vorstellungen der druckerei erstellt wird. die schrift in vektoren umzuwandeln, ist nicht ideal und sollte nur im notfall angewandt werden, nicht jedes programm wandelt die fonts 1:1 in vektoren um.
PS bettet übrigens fonts nicht in die psd-datei mit hinein, daher solltest Du bei einem pdf-export immer die fonts einbetten.
grüße, cg
als Antwort auf: [#9939] Top
 
Claudia
Beiträge: 56
18. Jan 2003, 23:50
Beitrag #12 von 13
Beitrag ID: #21766
Bewertung:
(6715 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text unscharf


Danke Leute, Buzz, Du hast mir den Rest gegeben, ich habe es geschafft!
Ich habe nicht gewusst, dass der Distiller und der pdfwriter unterschiedliche Ergebnisse liefern, aber jetzt hat es geklappt, danke!

Grüessli

Claudia
als Antwort auf: [#9939] Top
 
BASILISTA
Beiträge: 4
24. Jan 2003, 11:45
Beitrag #13 von 13
Beitrag ID: #22435
Bewertung:
(6715 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text unscharf


Also habe hier auch ein Problem! Normalerweise wenn ich viel Text habe, dann mache ich das Ganze im Quark natürlich! Manchmal ist es aber einfacher, wenn ich diverse Sachen im PhotoShop mache. Ich arbeite mit 300 DPI und wenn ich nachher aus dem PhotoShop ein PDF erzeuge (ist nicht einmal so schlecht!), dann werden die Texte, die nicht stark formatiert wurden, etwas zu pixelig, es ist nicht so genau wie im Quark! Kann man dies irgendwie ändern, damit ich auf dieselbe Qualität wie im Quark komme?
Oder soll ich das Ganze im PhotoShop als TIFF - cmyk abspeichern und dann im Quark einfügen? Dannach im Quark ein EPS erzeugen und durch den Distiller jagen, damit ich auf PDF komme? Etwas kompliziert, aber hoffentlich trotzdem verständlich!:-)
als Antwort auf: [#9939] Top
 
X