hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

« « 1 2 » »  
wusibaer
Beiträge: 1
29. Sep 2003, 11:04
Beitrag #1 von 22
Bewertung:
(3450 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text einfügen aus MS World über Zwischenablage nicht möglich


Hallo,
nachdem ich QuarkXpress Passport 6.0 auf meinem PowerMac G4 mit Jaguar installiert habe, kann ich keinen Text aus einer World-Datei (Office OSX)über "paste" and "copy" einfügen. Mit Quark 5 hat alles gut funktioniert. Gibt es da einen neuen Trick?

mfg
wusibaer Top
 
X
Conny
Beiträge: 2914
29. Sep 2003, 12:41
Beitrag #2 von 22
Beitrag ID: #52687
Bewertung:
(3448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text einfügen aus MS World über Zwischenablage nicht möglich


Hallo Wusibaer,

sollte eigentlich funktionieren, ist allerdings auch nicht unbedingt der beste Weg und war es auch nie. Die Datei als Wordformat importiert dürfte sehr viel weiter gehen - also quasi "Text laden" und dann auf die Datei verweisen. Sollte das Ergebnis nicht gerade berauschend sein, oder komisch aussehen, dann den Text noch einmal als XPress-Tags sichern und neu einladen. Das hat zur Folge, dass die im Text enthaltenen "Gremlins" (nicht sichtbare Sonderzeichen) endgültig gekickt werden.
Ich hoffe das bringt Dich ein wenig weiter.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#52660] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
14. Okt 2003, 11:36
Beitrag #3 von 22
Beitrag ID: #54415
Bewertung:
(3448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text einfügen aus MS World über Zwischenablage nicht möglich


Hallo Conny,

das Wort-, Absatz- usw. weise kopieren von Text aus Word ist für mich und viele Kollegen "lebensnotwendig". Nämlich genau dann, wenn ich Word-Textmanusskripte habe, die z.B. ein ganzes Mailing beschreiben, mit Heads, Subheads, Störern usw. Der Einsatz von Stilvorlagen ist nahezu unmöglich, außerdem erspart man sich so das Gesuche nach der entsprechenden Textstelle.
Für InDesign 3 ist dieses Feature "Text aus Zwischenablage" (vorher war nur formatierter Import möglich) deshalb extra integriert worden.
als Antwort auf: [#52660] Top
 
Dr. Gonzo
Beiträge: 2993
14. Okt 2003, 11:46
Beitrag #4 von 22
Beitrag ID: #54417
Bewertung:
(3448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text einfügen aus MS World über Zwischenablage nicht möglich


wenn Indesign 3 das kann, dürfte es etwa in quark version 9 einzug halten...


gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch
als Antwort auf: [#52660] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
14. Okt 2003, 18:13
Beitrag #5 von 22
Beitrag ID: #54498
Bewertung:
(3448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text einfügen aus MS World über Zwischenablage nicht möglich


Was soll nicht funktionieren?

Ich kann (mit meinen Anforderungen) problemlos Text aus Office X in XP 6 kopieren.

Detlev Hagemann
als Antwort auf: [#52660] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
15. Okt 2003, 11:37
Beitrag #6 von 22
Beitrag ID: #54589
Bewertung:
(3448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text einfügen aus MS World über Zwischenablage nicht möglich


Hallo Anonymer,

zum Einen sehe ich jetzt nicht wirklich ein Problem einen Text komplett in Quark zu bringen und von dort dann die gewünschten Textbausteine zu verteilen. Mein Kommentar meinte auch nicht, dass es nicht geht - tut es nämlich und da gebe ich Detlev recht. Alles was ich sagte ist, dass dies nicht der beste bzw. sicherste Weg ist. Word bastelt in Texte immer wieder "Steuerzeichen" ein. So passierte es, dass in früheren Versionen (z.B. Word 98) Text der gelöscht war wieder im QXP-Dokument auftauchte oder ähnliches. Word traue ich in dieser Beziehung einfach nicht, weswegen ich mir einfach Absicherungen einbaue. Ich hoffe ich konnte nun verdeutlichen was ich meinte.

@säsch
Lass' diese Kommentare bitte, denn Sie helfen keinen Schritt weiter. Sarkasmus ist nett wenn er angebracht ist. Hier aber geht es NUR darum anderen zu helfen. Wir sind nicht die Promo-Abteilung von Quark und ausserdem kann ich es wirklich nicht mehr hören. Ich hoffe Du verstehst das.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#52660] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17355
15. Okt 2003, 12:25
Beitrag #7 von 22
Beitrag ID: #54606
Bewertung:
(3448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text einfügen aus MS World über Zwischenablage nicht möglich


Hallo,

das Wort 'Zwischenablage' sagt es ja schon... da findet zwischen Word und XPress noch etwas statt.

Zur Lösung des Problems, wäre es hilfreich dei Fehlerquelle einzukreisen.

Geht der Text aus Word heraus? (Finder - Ablage - Zwischenablage einblenden)

Wenn ja, wie landet er dann z.B: in einem Texteditor (BBEdit o.ä.) - ok?

Wenn auch wieder ja, kommt man denn von dort aus per erneutem Kopieren weiter Richtung Quark?

Wenn alles nein, dann hat Quark definitiv ein Importproblem.

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#52660] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
15. Okt 2003, 12:34
Beitrag #8 von 22
Beitrag ID: #54609
Bewertung:
(3448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text einfügen aus MS World über Zwischenablage nicht möglich


Hi nochmal,

danke Thomas - darauf hatte ich komplett vergessen einzugehen.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#52660] Top
 
Nik
Beiträge: 439
6. Jan 2004, 15:51
Beitrag #9 von 22
Beitrag ID: #64386
Bewertung:
(3448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text einfügen aus MS World über Zwischenablage nicht möglich


Es ist zum verzweifeln!

Den ganzen Tag hats funktioniert und plötzlich: Schwups... nix geht!

Weder aus TextEdit noch aus Word kann ich Text mittels copy/paste einsetzen. So ist es UNMÖGLICH zu arbeiten!

Die Zwischenablage funktioniert überall ausser in XPress.

Auch wenn Ihr es nicht mehr hören könnt: ES IST SOOOOOOOOO SCHLECHT!

Gibts für ein so schwerwiegendes Problem wirklich keine Lösung?
als Antwort auf: [#52660] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
6. Jan 2004, 16:06
Beitrag #10 von 22
Beitrag ID: #64388
Bewertung:
(3448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text einfügen aus MS World über Zwischenablage nicht möglich


Hi Nik,

was ist denn konkret passiert? Über die Zwischenablage sollte ein kopieren eigentlich "immer" möglich sein. Gib' mir bitte ein paar mehr Anhaltspunkte - danke.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#52660] Top
 
Nik
Beiträge: 439
6. Jan 2004, 19:35
Beitrag #11 von 22
Beitrag ID: #64422
Bewertung:
(3448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text einfügen aus MS World über Zwischenablage nicht möglich


Das Problem ist folgendes:

Wenn ich Text in Word kopiere und in XPress über einen veralteten Text paste, übernimmt dieser neu einkopierte Text automatisch die richtige Konvertierung, Schrift, Grösse etc. Das ist vorallem bei Übersetzungen wichtig, wo der ganze Text ausgetauscht werden muss. Headlines sind dann halt z.B. bunt, gewisse Texte sehr klein, andere ganz gross usw...

Wenn ich Text direkt in XPress importiere, geht dies logischerweise nicht und man müsste diesen von Hand konvertieren.

Wenn ich nun etwas in Word kopiere und in XPress paste, passiert nix. Paste ist "ausgegraut" und die Zwischenablage ist leer.
Dasselbe mit Textedit oder PDF etc.

Das heisst, XPress weigert sich irgendwie die Zwischenablage von ausserhalb des Programms aufzunehmen. Innerhalb von XPress funzt es prima.

Lustig ist, dass es am Morgen noch ging und mittem im Übersetzungs-Prozess gab es den Geist auf. Einfach so, kein Absturz nichts! Andere Kollegen waren noch schlechter dran, bei denen gings noch gar nie :)

Das kann und darf doch nicht sein, oder?

G5 Dual 2Ghz, 2GB RAM, Panther (alle Updates gemacht), alle Programme sind auf dem neusten Stand.

danke schonmals
Nik
als Antwort auf: [#52660] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
6. Jan 2004, 19:43
Beitrag #12 von 22
Beitrag ID: #64423
Bewertung:
(3448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text einfügen aus MS World über Zwischenablage nicht möglich


Hi Nik,

kannst Du mir bitte sagen, in welchem XPerss Du unterwegs bist? Mal abgesehen das Deine Beschreibung sehr nach - entschuldige bitte - Glücksprinzip klingt.
Arbeitet Ihr denn gar nicht mit Stilvorlagen? Diese können ebenso in Word verwandt werden und so zu einem korrekten Import in Quark beitragen. Das nur mal so vorab ...
Das mit der Kopiererei bitte noch einmal zum mitmeißeln, ich denke ich habe das noch nicht korrekt gerafft - danke.


Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#52660] Top
 
Nik
Beiträge: 439
6. Jan 2004, 22:10
Beitrag #13 von 22
Beitrag ID: #64442
Bewertung:
(3448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text einfügen aus MS World über Zwischenablage nicht möglich


ok, ok, habs selber nicht mehr richtig gerafft am Schluss :)

Grundtenor:
Ich kann nichts mehr von Word/TextEdit/PDF kopieren und in XPress 6 einsetzen.

Gruss
als Antwort auf: [#52660] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
6. Jan 2004, 23:08
Beitrag #14 von 22
Beitrag ID: #64447
Bewertung:
(3448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text einfügen aus MS World über Zwischenablage nicht möglich


Hi Nik,

wie genau bedienst Du denn diese Stilvorlagen. Sind in einem Text mehrere Stilvorlagen (Zeichensatzvorlagen) vorhanden, oder muß ich mir das als eine Stilvorlage vorstellen.
Habt Ihr in Eurem Betrieb die Übernahme incl. Stilvorlagen aus Word schon einmal probiert? Was Fremdsprachen angeht ist XOffice eine geniale Sache, kennst Du sicher, das aus dem OpenSource-Bereich kommende Office. Dateien dort geöffnet, den Ländercode berichtigt und über XML in Quark. Zugegeben das ist bei uns auch noch nicht wirklich komplett aproved, da der Auftrag noch nicht erteilt ist. Teile daraus haben wir aber schon ausprobiert und die haben auch im Großen und Ganzen funktioniert.
Kurz zusammengefasst habe ich aus Deinen letzten Postings nun folgendes verstanden. Du möchtest über die Zwischenablage Texte in Quark bringen. Eine Frage dabei ist sicherlich um welche Zeichensätze es sich im Dokument handelt. Quark möchte ich hier noch einmal erwähnen kennt in der 6er Version nur PS-Zeichensätze und OTF-Fonts allerdings nur auf einen "PS-Zeichensatzumfang" also nicht alle Zeichen die in einer echten OTF-Schrift enthalten sind. Vielleicht liegt es ja daran.
Kannst Du denn in anderen Programmen aus der Zwischenablage Inhalte übernehmen? Wie sieht es denn aus wenn Du einen Textrahmen aufziehst und dann eine Worddatei als Text importierst? Bitte, bitte noch ein paar Anhalte für mich. Gerne kannst Du mir auch Deine Datei kurz per Mail zukommen lassen mit den betreffenden Worddateien und ich schaue mir das dann einmal an. Allerdings geht das frühestens morgen Abend.
Ich hoffe das bringt Dich einen Schritt weiter.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#52660] Top
 
Nik
Beiträge: 439
7. Jan 2004, 08:31
Beitrag #15 von 22
Beitrag ID: #64467
Bewertung:
(3448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text einfügen aus MS World über Zwischenablage nicht möglich


Hi Conny

In anderen Programmen kann ich wie gewohnt Zeugs hin und her kopieren wie ich will.

Nur Text kopieren und in Quark einsetzen geht nicht mehr. Und dies von einer Sekunde auf die andere. Mitten in einem Manuskript.

Direkt in Quark einsetzen geht und man muss mit den Stilvorlagen arbeiten. Aber weisst Du, mit all den Textböxchen war der alte Weg einfacher.

Die Geschichte mit den Stilvorlagen in Word geht nicht, weil unsere Texter noch gar nicht wissen, wie es kommt und welche Korrekturen noch gemacht werden oder die Texte teilweise direkt vom Kunden kommen.

liebe Grüsse
Nik
als Antwort auf: [#52660] Top
 
« « 1 2 » »  
X