hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

PlugIns, XTensions und Knowhow: Publishing-Worker.com

Tjarko p
Beiträge: 201
26. Jun 2009, 16:33
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(7896 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text löschen in PDF-Dokument


Hallo,

ich möchte einen Text in einem PDF-Dokument löschen. Bisher fand ich beim Googlen den Hinweis, das TouchUp-Werkzeug zu verwenden. Leider klappt das bei mir aber nicht.

Zunächst habe ich eine Originalseite als PDF eingescannt, dann das PDF geöffnet und das TouchUp-Werkzeug angeklickt, um den gewünschten Bereich zu markieren. Allerdings ändert sich der Cursor in keiner Weise, ein Markieren des gewünschten Bereiches ist nicht möglich.

Hat jemand einen Tipp, wie das richtig funktioniert und warum lässt sich das TouchUp-Werkzeug bei mir nicht aktivieren?

Adobe Acrobat Professional v8.1.2
::lg Werner::
[Win7 64bit, CS6-Suite] Top
 
X
457hgf8
Beiträge: 10
26. Jun 2009, 17:11
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #400444
Bewertung:
(7881 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text löschen in PDF-Dokument


Hallo Werner,

das TouchUp-Werkzeug funktioniert bei gescannten Dokumenten nicht so gut. Du müsstest ein OCR Erkennung durchführen. Dann könnte es funktionieren.

Mal ein Frage hast du Text auf weisen Hintergrund? Wenn Ja, kannst du den Text mit der Schwärzungsfunktion von Adobe Acrobat 8 entfernen.

Vorher bei den Schwärzungseigenschaften bloß die Farbe weis anharken.

Dann brauchst du bloß auf den Butten „Zum Schwärzen Markieren“ klicken. Wenn du das Feld in die Richtige Position gebracht hast, klickst du bloß noch auf Butten „Schwärzungen anwenden“.

Die Schwärzungsfunktion findest du bei Erweitert.

Ich hoffe ich konnte dir Helfen.

Tschau
als Antwort auf: [#400436] Top
 
Tjarko p
Beiträge: 201
26. Jun 2009, 17:29
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #400447
Bewertung:
(7871 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text löschen in PDF-Dokument


Hallo 457hgf8,

du hast mir prima geholfen, danke! Mit der Schwärzungsfunktion ging das problemlos, da es sich um Briefpapier handelte.

Bezüglich der OCR-Erkennung: Meintest du, dass ich, anstelle die Seite "normal" einzuscannen (in meinem Fall mit Epson Scan), eine spezielle OCR-Software verwenden müsste (wie z. B. Omnipage) und dass es erst dann mit dem TouchUp-Werkzeug funktioniert?
::lg Werner::
[Win7 64bit, CS6-Suite]
als Antwort auf: [#400444] Top
 
457hgf8
Beiträge: 10
26. Jun 2009, 17:46
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #400450
Bewertung:
(7862 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text löschen in PDF-Dokument


Hallo Werner,

freut mich das ich dir helfen konnte

ich meine die OCR Erkennung von Adobe Acrobat 8. Diese findest du bei „Dokument + OCR Texterkennung“.

Viel Spaß
als Antwort auf: [#400447] Top
 
Tjarko p
Beiträge: 201
27. Jun 2009, 18:17
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #400492
Bewertung:
(7802 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text löschen in PDF-Dokument


Hallo 457hgf8,

entweder mache ich noch was falsch oder es funktioniert damit auch nicht.
Zunächst öffnen ich mein PDF-Dokument, führe dann "Text mit OCR erkennen..." durch, klicke auf das TouchUp-Werkzeug und markiere den Text, den ich löschen will (wobei sich merkwürdigerweise nur ein Teil markieren lässt) und drücke dann die Entf-Taste. Aber es passiert nichts!

Hast du noch eine Idee, woran das liegen könnte oder ob ich etwas anderes machen muss?
::lg Werner::
[Win7 64bit, CS6-Suite]
als Antwort auf: [#400450] Top
 
457hgf8
Beiträge: 10
27. Jun 2009, 19:26
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #400494
Bewertung:
(7787 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text löschen in PDF-Dokument


Hallo Werner,

du machst nichts falsch, die Funktion ist einfach nicht für gescannte Dokumente geeignet. Diese Funktion kannst du z. B. bei konvertierten Webseiten nutzen. Dort geht es gut. Für gescannte Dokumente empfehle ich dir weiter hin die Schwärzungsfunktion. Mach ich auch nicht anders.

Tschau
als Antwort auf: [#400492] Top
 
erich.vogt  M 
Beiträge: 457
27. Jun 2009, 19:29
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #400495
Bewertung:
(7789 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text löschen in PDF-Dokument


Hallo Werner

wenn Du den die OCR erkennung gefunden hast hast Du schon den halben Weg richtig.

Die Grundeinstellung ist Durchsuchbares Bild bei der OCR-Erkennung.
Das heisst Du siehst den gescannten Text und unsichtbar eine Schicht tiefer ist der OCR erkannte Text. Wenn Du jetzt etwas markierst markierrst Du den erkannten aber eigentlich unsichtbaren Text.
Deswegen ist die Markierung und der sichtbare Text auch nicht immer Deckungsgleich.

Wenn Du jetzt vor dem Ausführen der OCR Erkennung den Button Bearbeiten wählst,
dann kannst Du dort den PDF-Ausgabestil umstellen. Für Deinen Fall würde ich "formatierter Text und Grafiken" wählen.

Das sollte helfen, wenn der Text stimmen muss würde ich zumindest die OCR-Problemstellen durcharbeiten.

Für bessere Erkennungsgenauigkeit kommst du dann an Ominpage oder Finereader nicht vorbei.

Gruss Erich
___________________________________________
Erich Vogt, http://www.signpool.com
-------------------------------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
als Antwort auf: [#400492] Top
 
Tjarko p
Beiträge: 201
7. Jul 2009, 12:52
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #401330
Bewertung:
(7570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text löschen in PDF-Dokument


Hallo Erich,

eigentlich hast du das ja gut beschrieben, aber dennoch finde ich einfach nicht die Umstellung des Ausgabestils.
Unter Bearbeiten > Grundeinstellungen kann man zwar jede Menge Einstellungen vornehmen, die von dir genannte (PDF-Ausgabestil "formatierter Text und Grafiken") finde ich jedoch leider nicht. Habe ich was übersehen oder muss ich anders vorgehen?

Inzwischen habe ich mir auch Onmipage 17 zugelegt und hoffe, damit künfig noch besser arbeiten zu können.
::lg Werner::
[Win7 64bit, CS6-Suite]
als Antwort auf: [#400495] Top
 
X