hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

« « 1 2 » »  
Anonym
Beiträge: 22827
2. Mär 2003, 15:53
Beitrag #1 von 18
Bewertung:
(4420 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text nicht editierbar in pdf


Hallo

Bin neu hier und habe folgendes Problem.

Wenn ich mit dem Distiller ein pdf schreibe, kann ich hinterher im Acrobat den Text nicht mehr editieren.

HAbe es ausprobiert mit Schriften nicht an Distiller senden und Ohne. !

Woran kann es noch liegen. ?? Top
 
X
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
2. Mär 2003, 18:30
Beitrag #2 von 18
Beitrag ID: #26675
Bewertung:
(4418 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text nicht editierbar in pdf


Hallo,

wie äußert sich denn diese nicht-Editierbarkeit?
Können Sie die Texteinfügemarke des Acrobat TouchUp-Werkzeugs gar nicht erst in die Textzeile platzieren oder erhalten Sie eine Meldung, dass Text in dieser Schrift nicht editiert werden kann?
Wenn Ihnen daran liegt, eine PDF-Datei im Fontbereich nicht zu beschädigen (durch einen Austausch oder ein Extrahieren der vor der Editierung noch korrekt eingebetteten Fontinformation), dann sollten Sie eh auf den Einsatz des Acrobat TouchUp textwerkzeugs verzichten.
Denn aus technischen und lizenzrechtlichen Gründen können bei einem unbedarften Einsatz schnell sehr unerfreuliche Dinge geschehen.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#26647] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
3. Mär 2003, 12:57
Beitrag #3 von 18
Beitrag ID: #26735
Bewertung:
(4418 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text nicht editierbar in pdf


Hallo

Ich kann das Touch up Werkzeug erst gar nicht benutzen.

Ich versende viele .pdfs an Kunden. Neulich mustte ich diverse Änderungen vornehmen in einer Datei. Da fiel mir halt auf , das ich den Text nicht ändern kann. Habe gestern noch mal rumprobiert mit diversen einstellungen. Aber Nichts. Die Änderungen beziehen sich lediglich auf meine ei´genen Dokumente. Bekomme ich pdfs von Fremdfirmen, so kann ich diese ändern. Meine eigenen jedoch nicht.

Arbeite mmit Acrobat 5.0
als Antwort auf: [#26647] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
3. Mär 2003, 13:10
Beitrag #4 von 18
Beitrag ID: #26736
Bewertung:
(4418 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text nicht editierbar in pdf


Dumme Frage, aber kann es sein, dass Sie Ihre PDF-Dateien schützen? Erscheint unten im PDF-Fenster ein gelbes Schlüsselsymbol? Wenn ja, dann sind laut Sicherheitseinstellungen einfach keine Änderungen im PDF zulässig.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#26647] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
3. Mär 2003, 19:14
Beitrag #5 von 18
Beitrag ID: #26789
Bewertung:
(4418 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text nicht editierbar in pdf


Hatte ich. Zum Test habe ich aber diese Funktion auch mal ausgeschaltet. Aber ohne Erfolg. Wenn ich Dokumente geschützt habe und melde mich bei Acrobat mit meinem Kennwort an, so soll laut der Hilfeseiten alles mit der Datei machbar sein. Aber darauf wollte ich mich auch nicht verlassen, deshalb testete ich es auch mal ohne die Dateien zu schützen. Leider ohne Erfolg.

Christian
als Antwort auf: [#26647] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
3. Mär 2003, 20:29
Beitrag #6 von 18
Beitrag ID: #26791
Bewertung:
(4418 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text nicht editierbar in pdf


Christian,

senden Sie mir einfach mal eine ungeschützte PDF-Datei zu (Email-Adresse steht im Profil). Ich sehe sie mir dann an und sage Ihnen dann warum es nicht klappt. Ich bin sicher, es gibt eine ganz einfache Erklärung für Ihr Problem. Da ich aber ungern im trüben Wasser stochere, würde ich konkrete Daten vorziehen.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#26647] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
6. Mär 2003, 11:03
Beitrag #7 von 18
Beitrag ID: #27144
Bewertung:
(4418 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text nicht editierbar in pdf


HAllo

Wollte Ihnen gerade eine Datei schicken.
Da ist aber keine E-Mail Adresse in Ihrem Profil

MfG
Christzian
als Antwort auf: [#26647] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
6. Mär 2003, 11:20
Beitrag #8 von 18
Beitrag ID: #27146
Bewertung:
(4418 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text nicht editierbar in pdf


Christian,

klicken Sie doch einfach mal in den Link in der linken Spalte der meinem Namen hinterliegt. Dann öffnet sich das Benutzer-Profil und darin finden Sie auf der rechten Seite u.a. meine Email-Adresse.
Falls das zu umständlich ist: rzacherl@impressed.de

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#26647] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
6. Mär 2003, 12:29
Beitrag #9 von 18
Beitrag ID: #27160
Bewertung:
(4418 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text nicht editierbar in pdf


psst, herr zacherl, christian hat recht - in ihrem profil gibt es bloss eine internetadresse...

;-)
als Antwort auf: [#26647] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
6. Mär 2003, 14:18
Beitrag #10 von 18
Beitrag ID: #27181
Bewertung:
(4418 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text nicht editierbar in pdf


Hallo Christian, anonymer Poster,

wenn Sie sich einloggen würden, dann würden Sie auch das vollständige Benutzer-Profil auslesen können. Die Forum-Software arbeitet nache dem Motto: Wer nicht bereits ist sich selbst erkennen zu geben ist auch nicht befugt, die vollständigen Informationen anderer Forumsteilnehmer einzusehen.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#26647] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
6. Mär 2003, 14:21
Beitrag #11 von 18
Beitrag ID: #27182
Bewertung:
(4418 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text nicht editierbar in pdf


Christian,

ich habe mir die PDF-Datei angesehen. ist Ihnen nicht schon bei der Ansicht in Acrobat aufgefallen, dass der vermeintliche Text merkwürdig aussieht?
Es ist nämlich kein Text, sondern ehemaliger, jetzt in Zeichenwege gewandelter Text und somit ein Grafikobjekt. Somit kann er natürlich nicht mit einem Textwerkzeug bearbeitet werden.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#26647] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
6. Mär 2003, 16:17
Beitrag #12 von 18
Beitrag ID: #27212
Bewertung:
(4418 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text nicht editierbar in pdf


Hallo
Aber ich habe den Text nicht in Zeichenwege umgewandelt. !!

Das ist ja das komische daran.

Ich hatte ja gedacht, das es vielleicht einen Befehl in den Einstellungen gibt wo man dieses Abschalten kann.

Es ist Text und ich drucke das Dokument mit dem Distiller als .pdf und gebe extra an: Schriften an den Distiller senden.

Ich kenne auch niemanden anderes der dieses Problem hat.

MfG
Christian
als Antwort auf: [#26647] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
6. Mär 2003, 16:23
Beitrag #13 von 18
Beitrag ID: #27215
Bewertung:
(4418 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text nicht editierbar in pdf


Christian,

die Konvertierung in Zeichenwege findet nicht im Distiller statt!
Das was Sie dem Distiller als Basis für die PDF-Erzeugung vorsetzen, sprich die PostScript- bzw. EPS-Datei, beinhaltet vielmehr bereits in Zeichenwege konvertierte Textinformation. Somit besteht für den Acrobat Distiller überhaupt keine Veranlassung mehr Schriften nachträglich einzubetten, weil es sich aus seiner Sicht nur um eine Grafik nicht aber um Text handelt.

Um Ihr Problem zu lösen, müssen Sie also Ihrem Layout-Programm sagen, dass keine Zeichenwege sondern echter Text ausgegeben werden soll.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl
als Antwort auf: [#26647] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
6. Mär 2003, 16:25
Beitrag #14 von 18
Beitrag ID: #27216
Bewertung:
(4418 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text nicht editierbar in pdf


Warum auch immer war ich diesmal nicht eingeloggt. Sorry.

Christian,

die Konvertierung in Zeichenwege findet nicht im Distiller statt!
Das was Sie dem Distiller als Basis für die PDF-Erzeugung vorsetzen, sprich die PostScript- bzw. EPS-Datei, beinhaltet vielmehr bereits in Zeichenwege konvertierte Textinformation. Somit besteht für den Acrobat Distiller überhaupt keine Veranlassung mehr Schriften nachträglich einzubetten, weil es sich aus seiner Sicht nur um eine Grafik nicht aber um Text handelt.

Um Ihr Problem zu lösen, müssen Sie also Ihrem Layout-Programm sagen, dass keine Zeichenwege sondern echter Text ausgegeben werden soll.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#26647] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
6. Mär 2003, 16:52
Beitrag #15 von 18
Beitrag ID: #27223
Bewertung:
(4418 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text nicht editierbar in pdf


Hallo

Das gibt es doch gar nicht.
Drucke ich mit dem Distiller ein .pdf aus Freehand funtioniert es.

Es liegt an meinem Grafikprogramm. Da wäre ich nie drauf gekommen.

Was für ein ......

Ich dachte es wäre ein Distiller oder Acrobat Problem. Es gibt aber in meinem Programm keine Möglichkeit das abzustellen. Muss man mal auf das nächste Update warten.

Ich bedanke mich für Ihre Mühe und die Hilfe. Dies ist ein wirklich gutes Forum mit sehr sachkundigen Teilnehmern.
Findet man nicht so oft.

Mit freundlichen Grüßen

Christian
als Antwort auf: [#26647] Top
 
« « 1 2 » »  
X