hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
rolo S
Beiträge: 13
1. Dez 2003, 16:26
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1104 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Textformat aus Word umwandeln


Hallo zusammen

Ich habe folgendes Problem: In Word erstelle ich für externe Schreibende Formatvorlagen für Periodika-Seiten. In InDesign 2.02 habe ich die gleich lautenden Absatzformate mit Postscript-Schriften und allen anderen Spezifikationen gespeichert.
Wenn ich jetzt die Word-Dateien platziere, wird der Text eingefügt. Alle verwendeten Absatzformate erhalten ein "+" hinter der Absatzbezeichung und behalten die Schriftinformationen des Word-Dokumentes.
Laut InDesign-Handbuch (S. 119, rechte Spalte, letzter Abschnitt) sollte dies allerdings funktionieren, dass die InDesign-Formate eingesetzt werden ...
Was mache ich falsch?

Besten Dank für weiter führende Tipps.
rolo
Top
 
X
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
1. Dez 2003, 17:46
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #60860
Bewertung:
(1104 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Textformat aus Word umwandeln


Das Format mit Alt-Shift erneut anklicken. Nur so kannst du nach unseren Erfahrungen sicher sein, dass das InDesign-Format wirklich übernommen wird. Eine weiter Möglichkeit wäre, mit InDesign-Tagged-Text zu arbeiten oder natürlich die beste Lösung, die Redaktoren mit InCopy auszustatten.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Neu: CREATIVE DINNER - Seminare für Kreative in Verbindung mit einem gediegenen Abendessen. 13.1.2004 zu Adobe Creative Suite
http://www.media-college.ch/schulung.php?texts=122
als Antwort auf: [#60835] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
1. Dez 2003, 17:53
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #60864
Bewertung:
(1104 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Textformat aus Word umwandeln


Hallo Haeme

Besten Dank für die rasche Antwort. Damit wird auch klar, dass die Beschreibung im Handbuch so nicht funktioniert. Vom Vorgehen her muss ich nun abklären, welche Lösung passend sein wird.

Viele Grüsse
rolo
als Antwort auf: [#60835] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
2. Dez 2003, 08:36
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #60920
Bewertung:
(1104 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Textformat aus Word umwandeln


Ich bin auch nicht allwissend! Evtl. gibt es einen Weg??

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Neu: CREATIVE DINNER - Seminare für Kreative in Verbindung mit einem gediegenen Abendessen. 13.1.2004 zu Adobe Creative Suite
http://www.media-college.ch/schulung.php?texts=122
als Antwort auf: [#60835] Top
 
U_Kohnle
Beiträge: 421
2. Dez 2003, 09:14
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #60933
Bewertung:
(1104 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Textformat aus Word umwandeln


Hallo rolo,
bei mir funktioniert das ohne Probleme. Das +-Zeichen erhälst du meines Wissens, wenn Formatvorlage und Text nicht exakt übereinstimmen. Du kannst das erkennen, wenn du in ID den Text nachträglich auszeichnest, dann bekommst du das +-Zeichen ans Format.
Ich arbeite allerdings auch noch mit Id 1.52.
gruss

uli kohnle
http://www.edition-phantasia.de
als Antwort auf: [#60835] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
2. Dez 2003, 11:43
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #60969
Bewertung:
(1104 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Textformat aus Word umwandeln


Das ist schon klar. Aber das Pluszeichen erscheint leider immer noch.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Neu: CREATIVE DINNER - Seminare für Kreative in Verbindung mit einem gediegenen Abendessen. 13.1.2004 zu Adobe Creative Suite
http://www.media-college.ch/schulung.php?texts=122
als Antwort auf: [#60835] Top
 
rolo S
Beiträge: 13
2. Dez 2003, 12:10
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #60982
Bewertung:
(1104 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Textformat aus Word umwandeln


Vielen Dank für die Unterstützungen und Ideen.

Zur möglichen Eingrenzung des Problems nachfolgende Ergänzungen nach diversen Tests:
In InDesign wird an Stelle von ITC Stone Serif medium die PC-TrueType-Schrift Georgia (wie in den Word-Formatvorlagen) eingefügt. Die Schriftgrösse, der Durchschuss und die Rechtschreiberegeln werden übernommen. Habe ich am Ende ein Schriftproblem? (Ich arbeite aktuell noch mit OS 9.2 und der Schriftverwaltung Suitcase 9.)

Vielen Dank für weiter führende Tipps.

Viele Grüsse und besten Dank für dieses Forum.
rolo
als Antwort auf: [#60835] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
3. Dez 2003, 23:07
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #61187
Bewertung:
(1104 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Textformat aus Word umwandeln


Da Word und InDesign nunmal nicht die gleiche Type-Engine verwenden, wird es immer zu "Plus" kommen. Wer absolut verbindlich redigieren will für InDesign muss dies in InCopy tun.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Neu: CREATIVE DINNER - Seminare für Kreative in Verbindung mit einem gediegenen Abendessen. 13.1.2004 zu Adobe Creative Suite
http://www.media-college.ch/schulung.php?texts=122
als Antwort auf: [#60835] Top
 
X