hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

PlugIns, XTensions und Knowhow: Publishing-Worker.com

barbagianni S
Beiträge: 495
1. Jun 2004, 11:29
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(849 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Textformulare mit Regular und Bild Schriften


Hallo Acrobat experten!
ich arbeite am Mac osX 10.3.3 mit Acrobat Pro und sollte für einen Kunden einen ausfüllbaren Briefvorlage als PDF Vorbereiten.

Die Datei habe och mit Indesign CS erstellt.
Jetzt kommt die Frage:
wie erstelle ich ein Textfeld damit der Kunde einfach reinschreiben kann und aber nicht nur die vor mir vorgegebene Schriftschnitte verwenden aber teileweise auch z.B. die Boldschriften oder light benutzen kann?

die Schriften wäre allerdings lokal beim Kunde installiert.


Es wäre schön wenn mir jemand unterstützen könnte! Top
 
X
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
1. Jun 2004, 17:12
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #88338
Bewertung:
(849 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Textformulare mit Regular und Bild Schriften


Hi,

in Acrobat kann man bei einem Textfeld die RTF-Formatierung zulassen. Mit Apfel+E oder Strg+E bekommt man unter Reader 6 die Eigenschaftsleiste angezeigt, um Text zu formatieren.

Wolfgang
als Antwort auf: [#88260] Top
 
barbagianni S
Beiträge: 495
1. Jun 2004, 17:56
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #88354
Bewertung:
(849 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Textformulare mit Regular und Bild Schriften


Hi
vielen dank für die Infos!
ich habe probiert mit Acreobat Reader 6 die Texte zu ändern.
Funktioniert perfekt!!!

Aber jetzt kann der Kunde die daten geänderte PDF nicht Speicher...
wie ist das möglich?

Es lässt sich nur eine Kopie der ürspungliche ungeändert Datei speicher.

als Antwort auf: [#88260] Top
 
erich.vogt  M 
Beiträge: 462
1. Jun 2004, 18:04
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #88355
Bewertung:
(849 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Textformulare mit Regular und Bild Schriften


Das Zauberwort heisst Extended PDF.

Die können jedoch nur über den relativ teuren Adobe Document Server for Extended Rights erstellt werden.

Die andere Variante ist der Kunde braucht eine Vollversion von Adobe Acrobat.
________________________________________
Vogt Solutions
Erich Vogt

mailto:erich.vogt@vogtsolutions.com
http://www.vogtsolutions.com
als Antwort auf: [#88260] Top
 
barbagianni S
Beiträge: 495
1. Jun 2004, 18:11
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #88359
Bewertung:
(849 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Textformulare mit Regular und Bild Schriften


DAnke!

als das verbirgt sich unter PDF!

Diese PDF-lösung nutzt mit dann gar niX. ich bereite alles wie immer in Word und schicke die datei weiter zu kunde.
Denn, wenn der Kunde sich ein Software gekauft hat dann das ist OFFICE und nicht Acrobat.

Auf jedemfall ...vielen DAnk

als Antwort auf: [#88260] Top
 
X