hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
m.wilhelm
Beiträge: 12
25. Apr 2003, 09:35
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(1463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Titelformat mit Abständen oben und unten (Grundlinienraster)


Frage: Wie kann ich Titelzeilen so formatieren, dass der Abstand zum folgenden Fliesstext immer gleich bleibt, auch wenn der Titel am Seitenanfang erscheint?

Vorgaben:
Fliesstext 11/13.5 pt
Titelformat 12/13.5 pt, Abstand vorher 20 pt, Abstand nachher 7 pt.

Ergebnis:
Inmitten der Seite alles OK. Ein einzeiliger Titel braucht total das 3-fache des Grundlinienrsters. Steht der Titel aber am Seitenanfang fällt der "Abstand davor" ins Wasser und der Folgende Fliesstext steht im Schilf, d.h. nicht auf dem Grundlinienraster.
Ja, ich weiss schon, dass ich den Fliesstext auf den Grundlinienrster zwingen kann, aber dann ist der Abstand zwischen dem Titel am Seitenanfang und dem Fliesstext gröser als innerhalb der Seite.

Wie kann man das lösen?

Gruss
Markus Top
 
X
Rob J Hall
Beiträge: 75
25. Apr 2003, 09:52
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #32939
Bewertung:
(1461 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Titelformat mit Abständen oben und unten (Grundlinienraster)


Hallo Markus

Wenn Du Deine Grundlinie so einrichtest, dass der Titel auf die erste Linie stehen kann, müsste das Problem zu lösen sein.
Ansonnsten kannst Du gerne das Dokument schicken und ich schaue es mir an.

rjh
als Antwort auf: [#32931] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
25. Apr 2003, 13:07
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #32974
Bewertung:
(1461 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Titelformat mit Abständen oben und unten (Grundlinienraster)


Hallo Rob

Habe Dir soeben ein Testdoku an <data@facta.net> gesandt.

Gruss
Markus
als Antwort auf: [#32931] Top
 
K45Tom S
Beiträge: 238
25. Apr 2003, 16:17
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #33006
Bewertung:
(1461 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Titelformat mit Abständen oben und unten (Grundlinienraster)


Hallo Markus,

hoffe ich habe auf die schnelle begriffen, was du meinst . . .

Kurz: du solltest dein Grundlinienraster auf 6.75 pt einrichten (also halber LineSpace) und auch den Fließtext auf Grundlinienraster stellen.

Die Abstände über und unter den Titelzeilen sollten dann 20.25 pt und 6.75 pt sein [mit diesem Kompromiss wirst du leben können ;-)].

Einziger Nachteil, aber der wird sowieso nicht zu umgehen sein, wenn konsequent ein Grundlinienraster mit gleichen "halben" Abständen eingehalten werden soll: Titelzeile am Spaltenanfang und Rest der Seite Fließtext geht dann aber immer auf halben LineSpace aus (was aber generell bei aktiver Schusterjungen/Hurenkind-Einstellung auch passieren kann).

_____________________
Gruß von
Tom
http://www.K45.de
als Antwort auf: [#32931] Top
 
Rob J Hall
Beiträge: 75
25. Apr 2003, 18:07
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #33015
Bewertung:
(1461 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Titelformat mit Abständen oben und unten (Grundlinienraster)


Hallo Markus

Ich habe das Dokument überarbeitet und zurückgesetzt.
Das Hauptproblem lag daran, dass die erste Grundlinie zu hoch anfing. Das habe ich auf 21.358 mm korrigiert.
Zudem macht es sich meistens bezahlt, die Grundlinie auf halben Zeilenabstand zu legen -- in Deinem Fall also 6.75 pt.
Danach habe ich einen Zweiten Absatzformat angelegt - Fließtext und Fließtext nach Titel.

Die Abstände müssten -- wenn ich die Aufgabe verstanden habe -- jetzt stimmen.

Greets
rjh
als Antwort auf: [#32931] Top
 
m.wilhelm
Beiträge: 12
25. Apr 2003, 18:10
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #33017
Bewertung:
(1461 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Titelformat mit Abständen oben und unten (Grundlinienraster)


Ganz herzlichen Dank, Rob und Tom.

Ich denke ich komme nun damit klar.
.. so im Sinne von "mehr Raster, weniger Probleme!"

Gruss
Markus
als Antwort auf: [#32931] Top
 
Rob J Hall
Beiträge: 75
26. Apr 2003, 06:47
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #33067
Bewertung:
(1461 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Titelformat mit Abständen oben und unten (Grundlinienraster)


Das Hauptproblem in diesem Fall war die Positionierung d. ersten Grundlinie
rjh
als Antwort auf: [#32931] Top
 
X