hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Oliver Wendtland S
Beiträge: 726
25. Mär 2003, 13:03
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(755 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tolle Freeware - File Manipulator


Ich habe eine echt nette Freeware gefunden:
http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macos/1594
Damit kann man kleine Droplets erstellen,
welche recht nützliche Aufgaben ausführen.
Ich habe zB diese (eigenständig laufenden) Droplets
erstellt:
- Leerzeichen durch Unterstrich ersetzen
(wegen unserem Unix-Server)
- .qxd aus Namen entfernen
(bei der PDF-Erstellung steht immer .qxd.ps bzw. .qxd.pdf)
- RGB erkennen bei TIFF/EPS
(setzt "RGB" vor den Dateinamen)
weitere Anwendungsmöglichkeiten in der Dokumentation.
Das Programm ist in engl. und läuft unter OS 9 und OS X (!)

/EDIT:
Sorry keine Freeware sondern Shareware!!!!!!!!!!
Hab aber bisher immer mit arbeiten können..

Oliver Wendtland
Druckerei und Verlag
H. Bösmann GmbH
Detmold
_________________________________
Ich habe mich nicht verirrt. Ich bin nur ... richtungsmäßig herausgefordert.
(Dieser Beitrag wurde von Oliver Wendtland am 25. Mär 2003, 13:04 geändert)
Top
 
X
Uwe Laubender S
Beiträge: 3745
25. Mär 2003, 13:40
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #29270
Bewertung:
(755 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tolle Freeware - File Manipulator


Hab das Programm auch schon benutzt, um RGB von 4c-Bilddaten zu trennen. Funktioniert wirklich schnell und gut.

Aber vorsicht: Graustufen-EPS-Bilddateien werden auch dem RGB-Lager zugeschlagen. Werde mal sehen, ob sich das ändern lässt.

Jedenfalls, FileManipulator von Chaotic Software ist jedem zu empfehlen. Auch die Lizenzen sind nicht teuer.

Gruß,
Uwe Laubender
als Antwort auf: [#29263] Top