hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
roger_T S
Beiträge: 38
25. Feb 2004, 17:00
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1097 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Transparente Verläufe in InDesign CS?


Grüezi mitänand,

Ist der Verlauf einer Farbe zu Transparenz auch in Adobe InDesign CS möglich?

In Photoshop wird das wie folgt beschrieben:

Festlegen der Transparenz von Verläufen
Jede Verlaufsfüllung besitzt Einstellungen, die die Deckkraft an den verschiedenen Positionen des Verlaufs regeln. Sie können z. B. für die Anfangsfarbe eine Deckkraft von 100 % festlegen und die Füllung stufenweise in eine Deckkraft von 50 % in der Endfarbe übergehen lassen. Das Karomuster in der Verlaufsvorschau zeigt die Transparenzmenge an.

Vielen Dank für die Antworten
Gruss Roger

Top
 
X
gs
Beiträge: 581
25. Feb 2004, 18:01
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #72090
Bewertung:
(1095 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Transparente Verläufe in InDesign CS?


nein, das geht nicht. objekte in indesign können keine maske haben.

es gibt ein , zwei schmutzige tricks mit weicher kante und maskierungen. aber einfacher ist wohl sowas aus illustrator oder photoshop zu übernehmen.

danke
g
als Antwort auf: [#72077] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
25. Feb 2004, 21:44
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #72114
Bewertung:
(1095 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Transparente Verläufe in InDesign CS?


Hallo gs

Und wagst dir, an den Seminaren schmutzige Tricks zu zeigen? ;-)
Herzliche Grüsse
Haeme
als Antwort auf: [#72077] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
26. Feb 2004, 16:34
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #72256
Bewertung:
(1095 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Transparente Verläufe in InDesign CS?


und wie gehen diese schmutzigen tricks? bitte einmal nur für mich kurz erläutern :-)
würde mich interessieren, wie der "transparenz-trick" funktioniert (du meinst aber nicht die filter in indesign, oder???)
als Antwort auf: [#72077] Top
 
gs
Beiträge: 581
26. Feb 2004, 17:54
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #72275
Bewertung:
(1095 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Transparente Verläufe in InDesign CS?


ok, schmutziger trick (gleichberechtigung für alle ;), der hier im forum aber bestimmt schon ausgeführt wurde.
gewollt: verlauf von oben rot nach unten transparenz.
nimm ein rechteck, das deutlich größer ist als der verlauf, den du haben willst, mindestens dreimal so breit und mindestens doppelt so hoch. plazier die mitte unten da wo transparenzkante mitte unten vom verlauf sein soll.
gib dem rechteck den effekt "weiche kante" mit halber rechteckhöhe als wert.
ziehe einen rahmen ohne kontur und füllung in der größe des gewünschten verlaufs auf
schneide das weichgezeichnete aus und füge in den rahmen innen ein.
danach drehen und skalieren wie gewollt.

evil, isn't it?
als Antwort auf: [#72077] Top
 
Jochim
Beiträge: 4
27. Feb 2004, 10:08
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #72359
Bewertung:
(1095 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Transparente Verläufe in InDesign CS?


GEIL!!!!!!!!!!!!!!!!
als Antwort auf: [#72077] Top
 
primaprisma
Beiträge: 45
27. Feb 2004, 10:18
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #72360
Bewertung:
(1095 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Transparente Verläufe in InDesign CS?


der Trick ist wirklich dreckig. aber ein gelungener work-around!
als Antwort auf: [#72077] Top
 
Torsten Keuhne
Beiträge: 219
27. Feb 2004, 10:42
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #72367
Bewertung:
(1095 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Transparente Verläufe in InDesign CS?


Interessante Effekte erzielt man auch, wenn man dem Verlauf mittels der Transparenz-Palette eine andere Füllmethode, z.B. "Multiplizieren" zuweist. Ist nicht ganz die Transparenz wie im Topic gemeint, aber einfach mal ausprobieren.

Gruß Torsten
als Antwort auf: [#72077] Top
 
X