hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Wolfgang74
Beiträge: 4
19. Dez 2003, 16:57
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(447 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Transparenzreduzierung Ai-eps> PDF wo keine stattfinden soll


Hallo zusammen,
ein schon öfters aufgetretener Effekt raubt mir die Nerven. Es handelt sich um ein Illustr.9.0-eps in dem ich weit und breit keine Anzeichen von Transparenzen feststellen kann. Diese Datei ist in einem Quark-Dok. eingebaut (4+5 ausprobiert) über ps über Distiller/Normalizer zu pdf gewandelt wird. Dort erkennt man den Effekt, das die Schriften plötzlich etwas fetter werden und als Pfade erscheinen. Die dahinter liegenden Elemente (im Illustrator als Pfade angelegt) sind zu einem Bild reduziert worden. Speichere ich die Illustrator als 8er ab oder setzte die Transparenzred. in den Voreistellungen auf hohe Auflösung ist im PDF alles ok. Die Illustrator-Datei besteht sichtlich nur aus Pfaden wo ich auch nach genauer Suche keine Transparenzeinstellungen finden kann. Hat jemand eine Idee was hier passiert? Top
 
X
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
20. Dez 2003, 01:23
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #63183
Bewertung:
(447 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Transparenzreduzierung Ai-eps> PDF wo keine stattfinden soll


Hi,

Illu9 hat noch einige Kinderkrankheiten mit Transparenzen, aber wenn es möglich ist, könntest du die Datei mir mal zumailen.

Wolfgang

hds ÄT rumborak.de
als Antwort auf: [#63150] Top