hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
6. Mai 2003, 07:58
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(588 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Trash folder


Wahrscheinlich eine einfache Frage, denn ich habe mein iBook erst einen Monat.
Wenn ich Dateien oder Ordner in den Papierkorb verschiebe und danach den Papierkorb lösche, wird der Speicherplatz immer noch frei gegeben.
Ich habe gelesen, dass jeder Benutzer in seinem Privat Ordner auf der Festplatte ein Trash Verzeichnis hat. Leider kann ich dieses nicht finden.
Danke für die Hilfe. Top
 
X
Lukas M.
Beiträge: 301
6. Mai 2003, 13:16
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #33996
Bewertung:
(588 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Trash folder


Ja, der Ordner heisst ".Trash" und ist dank dem Punkt am Anfang unsichtbar. Um unsichtbare Dateien im Finder sichtbar zu machen braucht man einen Helfer wie TinkerTool oder Cocktail (beide Freeware), zu finden bei http://www.versiontracker.com/
Aber auch mit der Suchfunktion des Finders findet man unsichtbare Dateien/Ordner.
--
Lukas | http://www.machata.ch
als Antwort auf: [#33947] Top