hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

Oliver Wendtland S
Beiträge: 726
22. Dez 2003, 17:19
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(1121 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Trimboxen bei Freehand-PostScript


Gibt es nicht irgenteine Möglichkeit,
automatisch die Trimbox bei Freehand-Daten zu setzen?
Ausgabe als PS woraus PDF generiert wird
(hier meist Prinergy, aber auch Distiller, wenns hilft).

MacOS 9. Freehand-Versionen 8-10

Oliver Wendtland
Druckerei und Verlag
H. Bösmann GmbH, 32756 Detmold
http://www.boesmann.de
_________________________________
Es gibt 10 Arten von Leuten:
die, die Binär verstehen, und die, die es nicht verstehen. Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
22. Dez 2003, 21:05
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #63364
Bewertung:
(1121 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Trimboxen bei Freehand-PostScript


ne, leider nicht bekannt.
wenn es das geben würde, wäre ich auch über eine Info dankbar.
als Antwort auf: [#63343] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
22. Dez 2003, 23:28
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #63372
Bewertung:
(1121 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Trimboxen bei Freehand-PostScript


Hallo Herr Wendtland,

eine TrimBox auf Basis des MacroMedia FreeHand PostScript-Code zu ermitteln ist mit der klassischen Methode wie sie z.B. bei QuarkXPress PostScript-Dateien zum Einsatz kommt, also dem Einsatz einer Idiom Recognition im Acrobat Distiller nicht möglich, weil Macromedia FreeHand keine PostScript-Prozedur verwendet um die Beschnittzeichen auszugeben, sondern sie aus einzelnen Linien-Malbefehlen zusammenbaut.

Um Ihnen und allen anderen FreeHand-Anwendern, die das selbe Problem haben, ein kleines Weihnachts-Geschenk zu machen, habe ich eine EPS-Datei geschrieben, welche einfach in ein beliebiges FreeHand-Dokument importiert und dann auf Endformat-Seitengröße skaliert und positioniert werden muss.

Wenn dann eine PostScript-Datei erzeugt und durch den Acrobat Distiller (oder ein anderes pdfmark-Befehle verarbeitendes PDF-Erstellungswerkzeug)geschickt wird, resultiert eine PDF-Datei mit integrierter TrimBox.

Bei Interesse, kann die Datei, die übrigens nicht nur mit Macromedia FreeHand, sondern mit jedem Programm funktioniert, welches EPS-Dateien platzieren kann, bei mir per Email angefordert werden.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#63343] Top
 
Oliver Wendtland S
Beiträge: 726
20. Jan 2004, 14:19
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #66562
Bewertung:
(1121 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Trimboxen bei Freehand-PostScript


Hallo Herr Zacherl!

Ich bin leider erst heute dazu gekommen,
die EPS-Datei mal auszuprobieren.

Good Job!
...würde der Ami wohl sagen!
Funktioniert prächtig!
(wie zu erwarten war ;-)

Vielen Dank dafür.

Oliver Wendtland
Druckerei und Verlag
H. Bösmann GmbH, 32756 Detmold
http://www.boesmann.de
_________________________________
Es gibt 10 Arten von Leuten:
die, die Binär verstehen, und die, die es nicht verstehen.
als Antwort auf: [#63343] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
21. Jan 2004, 08:39
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #66653
Bewertung:
(1121 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Trimboxen bei Freehand-PostScript


Vorsicht!

In der neuen Prinergyversion 2.2 ist Vorsicht geboten bei Freehand-Trimboxen. Die haben wohl versucht, die Trimbox automatisch erkennen zu lassen, das funktioniert aber leider überhaupt nicht. Da werden plötzlich Werte rausgeschmissen von -5000 o.ä. was vorher immer auf 0 stand, da er die Trimbox ja nicht definieren konnte. Das ist eindeutig eine Verschlimmbesserung.

Das o.g. bezieht sich NICHT auf die Erweiterung von Herrn Zacherl.
als Antwort auf: [#63343] Top
 
Oliver Wendtland S
Beiträge: 726
21. Jan 2004, 13:06
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #66704
Bewertung:
(1121 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Trimboxen bei Freehand-PostScript


Von welchen Trimboxen aus Freehand sprechen Sie?
Gibts die überhaupt? Ich habe bisher noch keine
erkennen können, die irgentwie nach einer
"richtigen" aussahen ;-).

Wir haben noch Version 2.1 Update 15, welches
mit Hern Zacherls EPS gut funkioniert.

Trotzdem Danke für den Hinweis!

Oliver Wendtland
Druckerei und Verlag
H. Bösmann GmbH, 32756 Detmold
http://www.boesmann.de
_________________________________
Es gibt 10 Arten von Leuten:
die, die Binär verstehen, und die, die es nicht verstehen.
als Antwort auf: [#63343] Top
 
X