hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

ML
Beiträge: 2
1. Jan 2004, 11:04
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(564 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

TryOuts - schlechter Geschmack


Was soll man davon halten, daß Adobe bei der Installation von Testversionen frühere Systemwiederherstellungspunkte - Win XP -einfach löscht? Dies passiert definitiv bei Photoshop 7 und Acrobat, evtl. auch bei anderen Programmen.

Ich halte es für kein akzeptables Vorgehen, um die Laufzeitbeschränkung der Testversion sicherzustellen.

Für evtl. wichtige frühere Rechnerzustände hilft dann nur ein Image direkt vor Installation der Testversion.

Ermöglicht Adobe mit seiner reichlich schlichten Lösung damit paradoxerweise eine "ewige" Testversion? Top
 
X
Lillian
Beiträge: 288
1. Jan 2004, 20:22
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #63986
Bewertung:
(564 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

TryOuts - schlechter Geschmack


Ist ja schon Jahre her das ich eine Trial/TryOut etc Version von Ps hatte, aber sind die nicht auch stark limitiert. Also das man nicht Speichern, exportieren etc kann?
Wer wünscht sich denn sowas permanent? ;)
als Antwort auf: [#63943] Top
 
ML
Beiträge: 2
2. Jan 2004, 20:58
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #64064
Bewertung:
(564 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

TryOuts - schlechter Geschmack


mir fallen keine Limitierungen auf, scheint voll benutzbar.

Evl. sind aber die professionellen Farbfunktionen eingeschränkt, im Ausdruck einer alten InDesign1-Tryout kam rot etwas Bonbon, wohingegen der registrierte Illustrator deutlich besser lag.
als Antwort auf: [#63943]
(Dieser Beitrag wurde von ML am 2. Jan 2004, 21:22 geändert)
Top