hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

PlugIns, XTensions und Knowhow: Publishing-Worker.com

Dakota
Beiträge: 1
20. Jun 2004, 16:15
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(303 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tut`s zu Adobe Acrobatreader 6.0 (Pdf erstellen)


Hallo

Ich hoffe ich bin hier richtig mit meinen Anliegen, bin schon total am verzweifeln,also mein Problem ist, das ich eine 40 mb große Webseite mit Ordnern,Bildern,Docs,Links,Html-Seiten, (Regiestrierungsdatei,Class-datein,Konfigurationseinstellungen, JScript Script File) habe, die Page wurde komplett mit Frontpage erstellt.So und nun möchte ich Sie umwandeln in einen Pdf.Format
So die ersten schritte sind ja:
----------------------------------------------------------------------
Acrobat öffnen ==> auf "PDF erstellen" clicken ==> "Aus Webseite..." wählen ==> Url in Url-Feld kopieren und wählen, ob nur die sichtbare Seite oder mehr Ebenen oder eben die gesamte HP ==> Einstellungen habe ich noch nie benutzt ==> "Erstellen" anclicken ==> warten ==> nicht benötigte Seiten löschen ==> speichern und fertig!!
----------------------------------------------------------------------Wenn ich das so mache, über nimmt er alles, aber ich möchte es so haben,
das als erste seite die Index.html erscheint und von da aus, wenn ich auf die Links klicke, zu den anderen Seiten komme, und das bekomme ich nicht hin. So das nächste Problem ist, die Html-Seiten haben z.B. mehrere Bilder auf der Seite, aber Acrobat teilt die auf mehrere Seiten auf, kann man das ändern, das bei Acrobat auch alles auf einer Seite ist, und kann ich die Regiestrierungsdatei,Class-datein,Konfigurationseinstellungen, JScript Script File löschen?? denn die sind ja eigentlich nur für Frontpage vorgesehen, zu animation und anderes.

Für eure Hilfe währe ich sehr Dankbar.

softyhh
Top
 
X
Markus Walker  M 
Beiträge: 494
23. Jun 2004, 09:11
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #92706
Bewertung:
(303 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tut`s zu Adobe Acrobatreader 6.0 (Pdf erstellen)


> Einstellungen habe ich noch nie benutzt

Hier liegt aber des Schlüssel zum Erfolg. Natürlich müssen einige Kompromisse eingegangen werden, da ein nicht seitenbezogenes Fileformat (HTML) in ein seitenbezogenes Format (PDF) umgewandelt werden soll.
Die Einstellungen sind in der Hilfe erklärt.
Links werden übernommen, CSS werden z.T. richtig angewandt, Seitenumbrüche sind etwas schwierig zu meistern
als Antwort auf: [#92212] Top